Das grobmaschige Netz

Roman

(1)
Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wie alles begann - Van Veeterens erster Fall

Als Janek Mitter eines Morgens mit einem entsetzlichen Kater aufwacht, liegt seine Frau Eva ermordet in der Badewanne. Er ist sich sicher, dass er nicht der Mörder ist, aber beweisen kann er es nicht. Am Vorabend hatte er mit seiner Frau mächtig gezecht, und nun fehlt ihm die Erinnerung an einige Stunden ...

"Ein begnadeter Krimiautor - vielleicht der beste ganz Schwedens!"

Hamburger Abendblatt

Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs
Originaltitel: Det grovmaskiga nätet
Originalverlag: Albert Bonniers Förlag, Stockholm 1993
Taschenbuch, Klappenbroschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-74272-1
Erschienen am  09. Mai 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

unschuldig verurteilt!

Von: tinaliestvor

18.07.2016

Wenn der Alkohol einem zum Verhängnis wird. Als Janek Mitter morgens erwacht ist seine Frau tot und er hat einen kompletten Blackout. Niemald glaubt ihm und als Van Veeteren diesen Fall bekommt, scheint ihm irgendwie klar zu sein, dass Mitter nicht der Mörder war, doch wie beweisen? Ein spannendes Krimiabenteuer bei dem schnell klar wird, das ein Unschuldiger verhaftet wurde, als der plötzlich ebenfalls einens gewaltsamen Todes in einer Anstalt stirbt. Einer meiner Lieblingskrimis von Nesser!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Håkan Nesser, geboren 1950, ist einer der beliebtesten Schriftsteller Schwedens. Für seine Kriminalromane erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, sie sind in über zwanzig Sprachen übersetzt und mehrmals erfolgreich verfilmt worden. Håkan Nesser lebt abwechselnd in Stockholm und auf Gotland.

Zur AUTORENSEITE

Gabriele Haefs

Dr. Gabriele Haefs studierte in Bonn und Hamburg Sprachwissenschaft. Seit 25 Jahren übersetzt sie u.a. aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Walisischen. Sie wurde dafür u.a. mit dem Gustav- Heinemann-Friedenspreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, zuletzt 2008 mit dem Sonderpreis für ihr übersetzerisches Gesamtwerk. Sie hat u.a. Werke von Jostein Gaarder, Håkan Nesser und Anne Holt übersetzt. Zusammen mit Dagmar Mißfeldt und Christel Hildebrandt hat sie schon mehrere Anthologien skandinavischer Schriftsteller herausgegeben.

zum Übersetzer

Events

19. Okt. 2019

Lesung mit Håkan Nesser

18:00 Uhr | Köln | Lesungen
Håkan Nesser
Der Verein der Linkshänder

20. Okt. 2019

Lesung mit Håkan Nesser

19:30 Uhr | Telfs in Tirol | Lesungen
Håkan Nesser
Der Verein der Linkshänder

10. Nov. 2019

Lesung mit Håkan Nesser

20:00 Uhr | Berlin | Lesungen
Håkan Nesser
Der Verein der Linkshänder

11. Nov. 2019

Lesung mit Håkan Nesser

20:00 Uhr | Hamburg | Lesungen
Håkan Nesser
Der Verein der Linkshänder

12. Nov. 2019

Lesung mit Håkan Nesser im Rahmen des Lüneburger Krimifestivals

20:00 Uhr | Lesungen
Håkan Nesser
Der Verein der Linkshänder

13. Nov. 2019

Lesung mit Håkan Nesser

19:30 Uhr | Braunschweig | Lesungen
Håkan Nesser
Der Verein der Linkshänder

Links

Pressestimmen

"Nesser schreibt spannender, hintersinniger, literarischer als der Rest der schwedischen Krimi-Elite."

Brigitte