VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das sinnliche Geheimnis eines Gentlemans Roman

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
€ 8,30 [A] | CHF 11,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-7341-0002-4

Erschienen: 16.11.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Ein unwiderstehlicher Gentleman – und eine Lady, die genau weiß, was sie will.

Miss Abigail Harewood hat die strengen Vorschriften der feinen Gesellschaft endgültig satt. Sie will ihr Leben nach ihren eigenen Regeln gestalten und sich einen Liebhaber zulegen. Als der Duke von Wallingford vor ihrer Tür steht, glaubt sie, den perfekten Kandidaten gefunden zu haben: Er ist gutaussehend, verwegen und in Liebesdingen sehr erfahren. Ihn zu verführen, erweist sich jedoch als schwieriger als gedacht, denn er hat den Frauen abgeschworen. Aber Abigail gibt nicht auf, und Wallingfords eiserner Wille beginnt zu bröckeln angesichts ihres unwiderstehlichen Charmes und ihrer verlockenden Geheimnisse ...

Juliana Gray (Autorin)

Juliana Gray liebt dunkle Schokolade, Champagner und Dinnerpartys. Sie begann bereits als Kind mit dem Schreiben, meist, wenn ihre Eltern sie in ihr Zimmer verbannten. In ihren Jugendjahren entdeckte sie dann ihre Passion für den historischen Liebesroman, leider hat sie jedoch bisher noch keinen echten Duke getroffen.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Ruth Sander
Originaltitel: A Duke Never Yields
Originalverlag: Berkley Sensation, New York 2013

Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-0002-4

€ 7,99 [D] | € 8,30 [A] | CHF 11,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 16.11.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider etwas schwacher als die Vorgänger zu der Reihe

Von: Corinna´s World of Books Datum: 27.01.2016

corinnasworld-of-books.blogspot.de/

Inhalt :

Ein unwiderstehlicher Gentleman – und eine Lady, die genau weiß, was sie will.

Miss Abigail Harewood hat die strengen Vorschriften der feinen Gesellschaft endgültig satt. Sie will ihr Leben nach ihren eigenen Regeln gestalten und sich einen Liebhaber zulegen. Als der Duke von Wallingford vor ihrer Tür steht, glaubt sie, den perfekten Kandidaten gefunden zu haben: Er ist gutaussehend, verwegen und in Liebesdingen sehr erfahren. Ihn zu verführen, erweist sich jedoch als schwieriger als gedacht, denn er hat den Frauen abgeschworen. Aber Abigail gibt nicht auf, und Wallingfords eiserner Wille beginnt zu bröckeln angesichts ihres unwiderstehlichen Charmes und ihrer verlockenden Geheimnisse ...



Meine Meinung :

In „ Das sinnliche Geheimnis eines Gentlemans geht es um Abigail Harewood, die nach strengen Regeln leben muss aus der Feinen Gesellschaft. Sie will endlich alles selbst bestimmen und sich einen Liebhaber suchen. Als sie den Duke von Wallingford vor ihrer Tür sieht, glaubt sie, den perfekten gefunden zu haben. Ihn aber zu verführen scheint weit aus schwieriger. Kann sie ihn bezwingen??

Abigail Harewood hat es satt sich nach den Regeln aus der höheren Schicht richten zu müssen. Sie will nach ihren eigenen Leben und nicht mehr nur das tun was andere für richtig halten. Ein Liebhaber muss her. Als der perfekte vor ihr steht gibt es nur einen Haken, er hat vorlangem den Frauen abgeschworen.

Duke von Wallingford sieht gut aus und draufgängerisch was Liebesdinge betrifft. Er wäre der perfekte Kanditat für Abigail als Liebhaber. Doch ihn
zu verführen, ist nicht so leicht denn er hat den Frauen abgeschworen und will eigentlich nichts mehr von Frauen wissen.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und zieht den Leser nach und nach ins Buch und unbekannte Wörter gab es wenige und bin ich sehr gut klar gekommen. Das Buch wird im Wechsel von Abigail und von Duke erzählt. So konnte man noch mehr von beiden Charakteren erfahren und über ihre Gedanken und Gefühle Klarheit bekommen.

Die Spannung und Handlung hat mich langsam ins Buch gezogen und war an manchen Stellen etwas schleppend. Nicht immer konnte ich verstehen wieso die Charaktere so gehandelt haben. Als plötzlich eine interessante Wendung kommt und man erfährt wieso der Duke nichts mehr von Frauen will, konnte mich die Autorin wiedermitnehmen und ich habe wieder weiter gelesen. Doch irgendwie hat mir etwas gefehlt was in den anderen Büchern der Autorin mehr gegeben war und hier leider nicht.

Das Cover finde ich sehr gelungen wie die anderen aus der Reihe und das Paar zieht einen an und man will sich sofort drauf losstürzen. Auch die Farben und der Schriftzug passen sehr gut zusammen.

Das Ende hat zum Buch gepasst und ich habe mir fast ein wenig gedacht das es so endete. Eine Portion Drama und Spannung und schon war man fast am Ende.

Fazit :

Mit „Das sinnliche Geheimnis eines Gentlemans hat Juliana Gray einen weiteren Teil aus ihrer Reihe geschaffen, der leider irgendwie nicht an die Vorgänger heran kommt und deswegen nur 3 Eulen bekommt .


Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin