VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Dash & Lily Neuer Winter, neues Glück

Die Dash & Lily-Reihe (2)

Ab 14 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-570-31158-5

NEU
Erschienen: 09.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Endlich - die Geschichte von Dash und Lily geht weiter ...

Seit Dash und Lily letztes Weihnachten ein Paar geworden sind, ist allerhand passiert: Lilys geliebter Großvater hatte einen Herzinfarkt und die Familie steht vor der schwierigen Frage, ob sie ihn noch zu Hause betreuen kann. Lily leidet sehr unter der angespannten Situation. Dabei steht in zwölf Tagen bereits wieder Weihnachten vor der Tür – Lilys Lieblingstage im Jahr! Höchste Zeit für Dash, ihr den magischen Zauber von New York City im Dezember wieder vor Augen zu führen …

DIE BÜCHER DER AUTOREN

Die Dash & Lily-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Rachel Cohn und David Levithan sind beide renommierte Jugendbuchautoren und seit Langem miteinander befreundet. Sie lebt in New York City, er auf der anderen Seite des Hudson River in Hoboken/New Jersey. Dash & Lily – Neuer Winter, neues Glück ist ihre vierte Manhattan Lovestory.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Bernadette Ott
Originaltitel: The Twelve Days of Dash and Lily
Originalverlag: Knopf / Random House, US

Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-570-31158-5

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbt

NEU
Erschienen: 09.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider etwas enttäuschend

Von: Mylittlebookpalace Datum: 08.11.2017

mylittlebookpalace.weebly.com

Handlung:Seit Dash und Lily letztes Weihnachten ein Paar geworden sind, ist allerhand passiert: Lilys geliebter Großvater hatte einen Herzinfarkt und die Familie steht vor der schwierigen Frage, ob sie ihn noch zu Hause betreuen kann. Lily leidet sehr unter der angespannten Situation. Dabei steht in zwölf Tagen bereits wieder Weihnachten vor der Tür – Lilys Lieblingstage im Jahr! Höchste Zeit für Dash, ihr den magischen Zauber von New York City im Dezember wieder vor Augen zu führen …

Orte: Auch dieses Buch spielt wieder in Manhattan und wieder besucht man viele tolle Orte darin und es ist fast so als wäre man selbst dort in diesem einen tollen Pizzaladen oder dem Kino. Ich konnte mir die orte wieder sehr gut vorstellen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht diese mit Dash und Lily zu besuchen.

Personen: Im ersten Teil mochte ich ja beide Protagonisten sehr gerne, aber in diesem Buch hat sich das irgendwie verloren. Ich mochte beide Personen mit ihren Handlungen nicht mehr wirklich, was sehr schade war, weil ich sie im ersten Teil ha wirklich in mein Herz geschlossen habe.

Gestaltung: Auch dieses Cover finde ich wieder sehr schön und es passt auch zum Inhalt des Buches, trotzdem mag ich auch hier wieder nicht, dass die Personen darauf abgebildet sind, da ich es persönlich nicht gerne hab, wenn die Personen schon auf em Cover sind, da es kein Platz für die eigene Vorstellungskraft lässt.

Schreibstil: Den Schreibstil fand ich auch hier wieder sehr gut und ich konnte das Buch sehr eifach und gut lesen. Ja ich hatte es sogar nach ein paar Stunden des Lesens fertig.

Geschichte: Ja hier hat mir die Geschichte wieder relativ gut gefallen, allerdings hatte ich hohe Erwartungen, weil ich den ersten Teil ja schon gelesen habe, aber sie wurden irgendwie enttäuscht. Es war sehr langatmig und langweilig, klar es gab auch total gut Stellen, aber die Personen haben sich meines Erachtens manchmal echt unkorrekt verhalten und ich mochte den ersten Teil einfach viel lieber.

Fazit: Ich bin mit hohen Erwartungen von Teil eins in dieses Buch gegangen, die leider nicht wirklich erfüllt wurden. Es gab natürlich auch Aspekt, die mir an diesem Buch gut gefallen haben, wie die Orte, die Gestaltung (von den Personen mal abgesehen) und auch der Schreibstil. Trotzdem hat mir das Buch durch seine Personen, die Handlung und auch der Geschichte nicht so wirklich gefallen,weswegen ich 2,5 von 5 Sternen gebe.

Sehr süss

Von: Sunshineladytest Datum: 12.10.2017

sunshineladytest.de/

Rachel Cohn, David Levithan
Dash & Lily

Dash und Lily ist ein tolles Buch, das steht außer frage , wer Teil 1 kennt , wird das bestätigen .
Dann war für mich die Frage wie wohl der Teil hier sein wird .
Natürlich ist das ganze wieder romantisch wie im ersten Teil und ich würde sagen, dass dieser Teil dem ersten in nichts nachsteht .
Dash ist gegenüber Lily sehr fürsorglich und da sie zuhause einiges an sorgen hat was ihren Opa betrifft muss sie mal Reiß aus nehmen meint Dash und nimmt das kurzer Hand in seine Aufgabe .
Dash entführt Lily in eine Stadt die sie sehr genießt und Lily kann endlich mal abschalten von stressigen Alltag den sie sonst hat .
Für mich sind beide Charaktere auch sehr wundervoll .
Lily eben wegen ihrer fürsorglichen Art gegenüber ihrem Opa und Dash eben weil er Lily so liebt und alles tut , damit es ihr wirklich gut geht .
Sehr einfühlsamer Buch Charakter , der sehr süß dargestellt wird .
Die Liebe der beiden wirkt finde ich sehr echt und sehr süß ����
Und wer denkt das eine lovestory nur in einem Buch wirklich interessant ist , nein auch 2,3 Bände können noch toll sein .
Man bedenke nur Fifty Shades of grey etc .
Auch in diesem Buch war es mir nicht Zuviel Schnulze ;)

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren