Deep Danger (3)

Roman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Liebe hat immer ihren Preis ...

Noah ist der neue Star der amerikanischen Tech-Branche. Niemand ahnt, dass er hinter der erfolgreichen Fassade eine schmerzhafte Vergangenheit verbirgt. Doch als er seiner großen Liebe Kiki wiederbegegnet, kann er seine Gefühle nicht mehr verstecken. Gefühle, die ihm Angst machen und ihn mit seinem dunkelsten Geheimnis konfrontieren. Wird die Liebe zu Kiki stark genug sein, seine Dämonen zu besiegen?

Band 3 der Deep-Serie

Noch nicht genug von J. Kenner? Entdecken Sie auch das kostenlose E-Book »Das große J. Kenner Fanbuch«!


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Nicole Hölsken
Originaltitel: Wicked Torture (Wicked 3)
Originalverlag: EverAfterRomance
Taschenbuch, Klappenbroschur, 320 Seiten, 12,5 x 18,7 cm, 3 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-453-35982-6
Erschienen am  13. August 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Wieder eine tolle Liebesgeschichte

Von: Stefanie H.

26.11.2018

Das Buch hat mir wirklich gut gefallen. Es handelt sich um den dritten Teil der Deep-Reihe und dreht sich diesmal um Noah und Kiki. Wieder hat es die Autorin geschafft mich zu verzaubern. Ihr Schreibstil macht es einem aber auch leicht. Wobei die Kapitel aus seiner Sicht in der dritten Person verfasst sind und die aus ihrer Sicht in der Ich-Perspektive. Das hat mich aber keinesfalls beim Lesen der Geschichte gestört. Die Charaktere waren, wie in den Vorgängern auch, sympathisch und authentisch. Ich konnte Noahs und Kikis Liebe füreinander spüren aber auch den Schmerz, den beide mit sich herumgetragen haben. Am Ende war die Geschichte etwas vorhersehbar, aber auch dies ist aus meiner Sicht kein Kritikpunkt. Alles in allem wieder eine schöne und romantische Geschichte, die ans Herz geht. Julie Kenners Romane sind einfach toll.

Lesen Sie weiter

Schöner Abschluss der Reihe...

Von: eat.read.love

19.10.2018

In diesem Teil lernen wir Noah und Kiki kennen. Wer die beiden ersten Teile bereits gelesen hat, wird sich an Noah erinnern. Er hatte dort immer mal ein paar kleine ,,Gastauftritte". Noah hat es nicht leicht in seinem Leben. Von schweren Schicksalsschlägen gebrandmarkt lebt er eigentlich nur noch für seine Arbeit. Als er eines Abends auf seine Jugendliebe Kiki trifft, ist er mehr als durcheinander. Seit dem Tag an dem er sie verlassen hat, hat er sie nicht mehr gesehen und nun steht sie vor Ihm, mit der gleichen Angst das das Leben Ihr wieder einen Strich durch die Rechnung macht. Kiki hat es geschafft Ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen und kämpfte wieder hart um alles in den Griff zu bekommen. Sie hat Ihr Marketing-Studium beendet, widmet sich wieder der Musik und plant ein Comeback mit Ihren Freundinnen um die Bühne erneut zu erobern, auf der sie vor Jahren gescheitert ist. Nachdem Noah sie damals verlassen hatte, sank sie in einem Fluss von Trauer und Selbstzweifel. Plötzlich, nach all den Jahren, steht er wieder vor Ihr. Steht sie es durch oder wiederholt sich die Vergangenheit ein zweites Mal? Wäre da nicht die Anziehung der beiden... Ich habe die ersten beide Teile der Deep-Reihe schon gelesen und war gespannt darauf was sich die Autorin für das Finale ausgedacht hatte. Das Buch lässt sich unabhängig von den anderen Teilen lesen, aber wer die anderen kennt, darf sich auf ein kleines Wiedersehen mit allen Protagonisten der ersten Teile freuen. Durch die geschriebene Sichtweise von Noah und Kiki konnte man sich sehr gut hineinversetzen wie jeder für sich die Vergangenheit erlebt hat und auch wie sie sich fühlen als sie wieder aufeinander treffen. Noah ist ein technisch begabter junger Mann, der es geschafft hat bis fast an die Spitze zu kommen. Durch seine Vergangenheit und seine Entschlüsse, ist er teilweise etwas unschlüssig in seinen Entscheidungen. Manchmal sogar hat es etwas genervt, denn man kann nichts ändern an dem was war, sondern nur noch besser machen. Kiki indessen war für mich eine starke Persönlichkeit. Sie weiß was sie will, ist schlagfertig und sie kämpft darum Ihr Leben wieder in geordnete Bahnen zu bekommen. Was manchmal auch nicht leicht ist, aber sie lässt sich nicht hängen. Mit einem flüssigen Schreibstil hatte ich dieses Buch in kürzester Zeit gelesen. Man leidet mit beiden mit und hofft das es gut ausgehen wird, allerdings kommen immer überraschende Wendungen, mit denen man nicht vorher rechnet. Es ist wieder ein toller Roman bei dem die Liebe, Vertrauen, Neuanfang und auch Freundschaft an erster Stelle stehen. Die erotischen Aspekte waren genau passend und auch nicht zu übertrieben oder gar zu viel. Das Ende kam für mich etwas überraschend und auch etwas unvorhersehbar. Mit so einem Ende hatte ich gar nicht gerechnet. Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt was uns die Autorin als nächstes bringt und kann diese Reihe nur weiterempfehlen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Die New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin J. KENNER arbeitete als Anwältin, bevor sie sich ganz ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, widmete. Ihre Bücher haben sich weltweit mehr als 3 Millionen Mal verkauft und erscheinen in über 20 Sprachen. J. Kenner lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Texas, USA.

juliekenner.com

Zur AUTORENSEITE