Deep Love (1)

Roman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Liebe hat immer ihren Preis ...

Der Fotograf Wyatt steht kurz vor dem großen Durchbruch. Alles, was ihm fehlt, ist das perfekte Model als Herzstück für seine kontroverse, sexy Ausstellung. Die leidenschaftliche Tänzerin Kelsey braucht diesen Auftrag, um eine alte Schuld wiedergutzumachen – auch wenn es bedeutet, mit dem Mann zusammenzuarbeiten, dem sie schon einmal gefährlich nahe gekommen ist. Doch dann stellt Wyatt eine Bedingung: Kelsey kriegt den Job nur, wenn er die komplette Kontrolle hat – bei Tag und auch bei Nacht ...

Band 1 der Deep-Serie

Noch nicht genug von J. Kenner? Entdecken Sie auch das kostenlose E-Book »Das große J. Kenner Fanbuch«!


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Emma Ohlsen
Originaltitel: Wicked Grind (Wicked 1)
Originalverlag: EverAfterRomance
Taschenbuch, Klappenbroschur, 368 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-35965-9
Erschienen am  10. April 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Los Angeles, Vereinigte Staaten von Amerika

Leserstimmen

Mal wieder ein unheimlich spannender Roman der Autorin

Von: Hopes Universe

26.02.2019

INFO: Titel: Deep Love Autor: J.Kenner Verlag: Diana Seitenanzahl: 368 ISBN: 978-3-453-35965-9 Erschienen am 10. April 2018 INHALT: Wyatt steht kurz vor dem Durchbruch. Er ist Fotograf und kurz davor eine Bedeutende Ausstellung zu veröffnetlichen. Ihm fehlt nur noch die eine. Die eine die das Herz seiner Ausstellung werden soll. Die Leidenschaftliche Tänzerin Kelsey braucht dringend Geld. Ihre beste Freundin schickt sie zu einem Bewerbungsgespräch für ein Shooting, bei dem sie das Geld bekommen könnte. Widerwillig lässt sie sich darauf ein, bis sie dem Fotografen Wyatt gegenüber steht und ihre Vergangenheit sie einholt. MEINE MEINUNG: Auf den ersten paar Seiten war ich noch nicht so begeistert von dem Buch und es hat auch etwas gedauert, bis ich es dann geschafft habe richtig in das Buch zu finden. Aber sobald ich erst mal drin war, hat mich das Buch unheimlich gefesselt. Die Geschichte ist an sich echt toll aufgebaut. Der regelmäßige Wechsel zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit hat Spannung in das Buch gebracht. Zudem hat er dafür gesorgt, das nur langsam Schritt für Schritt die gemeinsame Vergangenheit der Protagonisten enthüllt wird und was damals geschehen ist. So tappt der Leser zunächst im Dunklen und wird dazu animiert weiter zu lesen, so ging es mir jedenfalls. Der Wechsel zwischen Ihrer und Seiner Sicht hat dem Leser noch zusätzlich einen besseren Einblick in das Geschehen gegeben und Ihm die Story aus beiderlei Hinsicht beschrieben. Was mir bei dem Buch besonders gefallen hat, sind die ernsteren Themen, die neben dem Sex angesprochen wurden. Neben den Themen Selbstmord und Depressionen, die in unserer Gesellschaft noch immer zu den Tabu Themen gehören, ging es besonders um die Sexualität der Frauen und das Frauen kein Sexobjekte sind, sondern starke und selbstsichere Persönlichkeiten. Das Buch kann ich also nur weiter empfehlen. Es lässt sich super schön lesen, zieht einen förmlich in seinen Bann und es geht nicht nur um Sex sondern auch um ernstere Themen, die, wie ich finde, öfter angesprochen werden sollten. Daher bekommt es von mir 5 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter

Enttäuschend!

Von: TheBook_wasbetter

23.01.2019

Die Farbe des Covers gefällt mir wirklich sehr gut, das pink und das schwarz harmonieren sehr gut zusammen. Die Darstellung einer Rose aus Stoffe sieht auch ganz nett aus. Leider muss ich sagen das es mir zu schlicht ist, weshalb ich in der Buchhandlung wohl nicht danach gegriffen hätte. Das Buch wird aus Wyatts und aus Kelseys Sicht geschrieben, was mir eigentlich gut gefallen hat, denn so bekam man Eindrücke von den Gedanken und Gefühlen beider Protagonisten, allerdings hat das meiner Meinung nach auch an manchen Stellen die Spannung ein wenig raus genommen. Den Schreibstil von J. Kenner fand ich sehr angenehm zu lesen, er war sehr lebendig und gefühlvoll, was mir allerdings nicht gut gefallen hat, waren die vielen Rückblicke am Anfang, diese braucht man zwar um die Vergangenheit zu verstehen, doch mich hat es beim lesen einfach gestört. Als ich das erste Mal von "Deep Love" gehört habe, wusste ich, ich muss dieses Buch unbedingt lesen. Ich war sehr gespannt auf die Geschichte. Die Handlung ansich ist wohl nichts neues, zwei Verflossene treffen sich nach Jahren wieder und fühlen sich wieder zu einander hingezogen. Die Geschichte hat mir vom Aufbau her ganz gut gefallen, nur leider wieder alle in die Länge gezogen, am will mehr erschaffen als die Geschichte um Wyatt und Kelsey her gibt. Die Sprünge in die Vergangenheit fand ich anfangs noch okay, man erfährt etwas darüber weshalb die beiden getrennte Wege gegangen sind. Trotzdem wird es irgendwann zu viel und man verliert das Jetzt aus den Augen, was ich sehr schade fand. Die erotischen Szenen haben ein prickeln erzeugt welches aber nur ganz wenig in der Geschichte vorkommt. Trotzdem hat es Spaß gemacht die Szenen zu lesen, es wurde nicht zu viel ausgeschmückt und kam auch schnell auf dem Punkt. Leider kommt die Spannung in dem Buch etwas zu kurz, es gab wenig Momente in denen ich dachte: "Jetzt wird es aber interessant, ich muss unbedingt weiterlesen" Aber da es sich ja eher um einen Erotikroman handelt konnte ich da wohl nicht allzu viel Spannung erwarten. "Deep Love" ist eher etwas für Zwischendurch, ein Lückenbüßer sozusagen! Trotz der etwas mauen Geschichte und Spannung hatte ich Freude am Schreibstil, weshalb ich wirklich gut vorran kam und das Buch auch recht schnell beendet hatte. Leider hat mich die Geschichte um Wyatt und Kesley nicht wirklich packen können. [Danke an dieser Stelle an das Bloggerportal und den Diana Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.]

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Die New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin J. Kenner arbeitete als Anwältin, bevor sie sich ganz ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, widmete. Ihre Bücher haben sich weltweit mehr als drei Millionen Mal verkauft und erscheinen in über zwanzig Sprachen. J. Kenner lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Texas, USA.

juliekenner.com

Zur AUTORENSEITE