VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Deep Passion (2) Roman

Deep-Serie (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-35981-9

NEU
Erschienen:  11.06.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Liebe hat immer ihren Preis ...

Der Hollywood-Shootingstar Lyle hält sich von Beziehungen fern. Doch als er in einer kompromittierenden Situation mit dem Escortgirl Sugar Laine fotografiert wird, bleibt ihm nur eins, um seine Karriere zu retten: Er gibt seine Verlobung mit ihr bekannt. Sugar willigt in das Täuschungsmanöver ein, weil sie Geld braucht, um ihr Zuhause zu retten. Was als Spiel beginnt, führt für beide schon bald zu gefährlichen Gefühlen …

Band 2 der Deep-Serie

Noch nicht genug von J. Kenner? Entdecken Sie auch das kostenlose E-Book »Das große J. Kenner Fanbuch«!

DIE EROTISCHEN ROMANE VON J. KENNER IM ÜBERBLICK

Stark

Romane mit Nikki Fairchild und Damien Stark

Stark Novellas

Erzählungen mit Nikki Fairchild und Damien Stark

Wanted

Closer to you

Secrets

Deep-Serie

Stark Friends Novellas

Year of Passion

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

J. Kenner (Autorin)

Die New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin J. Kenner arbeitete als Anwältin, bevor sie sich ganz ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, widmete. Ihre Bücher haben sich weltweit mehr als drei Millionen Mal verkauft und erscheinen in über zwanzig Sprachen. J. Kenner lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Texas, USA.

juliekenner.com

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Pauline Kurbasik
Originaltitel: Wicked Dirty (Wicked 2)
Originalverlag: EverAfterRomance

Taschenbuch, Klappenbroschur, 336 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-35981-9

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Diana

NEU
Erschienen:  11.06.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Fesselnd, leidenschaftlich und tiefgründig! ein zweiter Teil, keinesfalls dem ersten unterlegen

Von: BücherGeruch Datum: 18.06.2018

https://www.instagram.com/buechergeruch/

Das Coverdesign hat sich nicht verändert, was aber als kein Kritikpunkt auftritt. Man erkennt dadurch sehr schön die Zusammgehörigkeit der Reihe, bei der sich die Bände nur durch die unterschiedlichen Farben voneinander abheben. Das Ockergelb ist ganz interessant. Nur nicht meine Lieblingsfarbe��

Ich muss sagen der Klappentext hat mich nicht direkt angesprochen. Ich habe mit dem Buch gestartet in der Hoffnung etwas über Lyle zu erfahren und wurde nicht enttäuscht. ��
Es ist der 2. Band der DEEP LOVE Reihe und dieses Mal geht es um Lyle und Sugar
Das Buch hinterlässt eine bleibenden Eindruck. Auch wenn man meint, es könnte vielleicht aufgrund des Klappentextes etwas oberflächlich werden, hat man sich getäuscht. Die Autorin zieht den Leser tief in das Leben von dem Star Lyle und Sugar hinein.

Es wird aus beiden Sichten abwechselnd erzählt, wodurch man keinen einseitigen Blick auf die beiden Protagonisten erhält.

Beide haben eine unglaubliche Charakterstärke, eine Tiefe -die manch "echte" Menschen nicht besitzen����- und wunderbare Freunde.
Selbst diese Freundr wurden mit der Liebe zum Detail zum Leben erweckt.
Anders als eine "normale" Beziehung starten Sugar und Lyle schon fast von hinten und arbeiten sich gemeinsam nach vorne.

Bevor dir beiden das erste Mal aufeinander treffen, werden noch kleinere Teile ihrer individuellen Geschichte erzählt.
Der Leser findet gut in die Geschichte hinein und auch wenn man den ersten Band noch nicht gelesen hat, kommt man ohne Probleme mit.

Ich finde solche Reihen zauberhaft, in denen in jedem Band unterschiedliche Protagonisten behanfelt werden und man immer wieder mit den vorherigen Hauptcharakteren in Verbindung kommt. Zum Beispiel durch Details -Freundschaft- aus dem gemeinsamen Leben. So bleibt die jeweilige Geschichte nicht auf dem Stand des Endes Buches stehen, sondern entwickelt sich direkt parallel mit dem neuen Handlungsstrang weiter!!
Ein großes Lob an dir Autotin dafür�� und ein herzliches Dankeschön , dass du auch diese Geschichte mit uns geteilt hast. Es kommen außerdem noch Charaktere aus anderen Reihen der Autorin vor. Lasst euch überraschen ��

Sugar selbst stellt sich als liebenswürdige, schlaue, tiefgründige Frau heraus- anders als ihr Name vielleicht scheint-. Selbst die Beziehung der beiden entwickelt sich komplett anders als erwartet. Im Laufe der Geschichte müssen sie dem ein oder anderem trotzen und kämpfen für ihr gemeinsame Sache. Genaueres müsst ihr nachlesen �� der Epilog hat mir eine Gänsehaut beschert und wie eine durchgeknallte freue ich mich nun auf Band 3 �� ich kann eine absolute Leseempfehlung aussprechen!! Eine Liebesgeschichte auf hohem Niveau mit Tiefe und Struktur und viel viel Liebe. Und Liebe zum Detail!

Eine schöne, Leichte Liebesgeschichte mit Potenzial

Von: Alex Datum: 17.06.2018

alexsbookland.wordpress.com

Handlung und Charaktere

Ich dachte erst die Romane aus der deep-Serie wären komplett in sich abgeschlossen, jedoch hat mich der zweite Band eines Besseren belehrt. Ich habe einige bekannte Gesichter wieder erkannt, unter anderem Wyatt und seine Frau Kelsey, welche wir aus Band 1 der Passion-Reihe kennen. Und auch wenn ich die Romane um Damien Stark und Nikki nicht gelesen habe, kenne ich ihre Namen und auch sie haben eine kleine aber feine Rolle in deep passion gespielt.

Ich mag diese Reihe von J.Kenner sehr gerne. Sie ist, sofern man das bei diesem Seeting sagen kann, sehr realitätsnah und ehrlich geschrieben. Nichts ist abwegig und ich hatte auch nie das Gefühl dass das hin und her nervig sei. Es war stehts in einem sehr angenehmen Rahmen und hat der Geschichte den entsprechenden „Pepp“ verliehe.

Im Vergleich zu deep love kennen sich die Protagonisten Lyle und Sugar vorher nicht und kommen zwangsläufig zusammen. Doch schnell merkt man das beide sich da auf etwas eingelassen haben, wo sie beide irgendwie Angst vor haben.

Es ist gut nachvollziehbar was wieso passiert und je näher es dem Ende zu geht, desto mehr fiebert man mit. Schade finde ich nur, das die Nebenhandlung etwas zu kurz kommt. Die Geschichte um Sugar’s Zuhause hätte ruhig noch etwas weiter ausgeführt werden, und etwas mehr Drama reinbringen können. Denn, wenn man deep love gelesen hat weiß man ungefähr worauf man sich bei depp passion einlässt – und so war hier der Fokus wieder auf die Liebe und nicht auf das Drama gelegt. Das ist nicht zwingend schlecht aber etwas Drama hätte diese Geschichte noch besser machen können.

Oft genug musste ich mich fragen was jetzt wirklich ehrlich passiert und was gespielt wird – denn Lyle ist Schauspieler und Sugar muss ebenfalls eine Rolle spielen, aber welche genau verrate ich nicht. Nur das es weitaus mehr ist als „nur“ die Verlobte.

Sehr schön finde ich hier das man das Liebes-Happy End etwas genießen kann, aber das Buch noch nicht fertig ist. Es gibt immer noch etwas nebenher was Spannung mit rein bringt und auch Situationen die eher unerwartet kommt und überrascht. Denn gerade wenn man denkt jetzt ist alles gut, kommt irgendeine Finte um die Ecke und zerstört – fast – alles. Das Ende verrate ich natürlich nicht – dafür müsst ihr das Buch schon selber lesen.

Die vielen Personen die nebenher auftauchen und irgendwie alle etwas miteinander zu tun haben verwirrten mich zwischdurch immer mal wieder, da ich Probleme hatte die Namen zuzuordnen. Auch die Verbindungen werden zwar erklärt aber auch da hatte ich Schwierigkeiten mitzukommen.
Die Dunkle Vergangenheit von Lyle und auch von Sugar finde ich sehr berührend und gut eingebracht. Dennoch hätte ich mir auch hier etwas mehr Drama, allerdings von Lyle’s Seite aus, gewünscht.

Wir lernen auch kurz Noah kennen und bekommen somit einen Vorgeschmack auf Teil 3 der depp-Serie von J.Kenner – auf den ich mich übrigens schon sehr freue.

Schreibstil

Der Schreibstil ist genauso wie im ersten Teil der deep-Serie und konnte mich daher wieder überzeugen.

Die Kapitel sind abwechselnd aus der Sicht von Lyle oder Sugar geschrieben, wobei hier der Unterschied in der Zeit und Erzählform liegt. Lyle’s Kapitel sind aus der Perspektive einer dritten Person geschrieben wärend Sugar’s Teile von ihr direkt erzählt werden.

Es gibt, ähnlich wie in deep love, nicht viele explizite Szenen, aber wenn Sie da waren, waren sie sehr schön geschrieben. Nicht zu ausufernd oder detailliert, aber gerade so viel dass es Spaß macht, es zu lesen. Generell ist der Schreibstil zwar sehr einfach aber gerade dadurch tut er seinen Dienst, und zwar sehr gut. Keine ausufernden Beschreibungen oder unheimlich lange und verwirrende Wortgefechte zwischen den Figuren oder unnötige Beschreibungen.

Wirkung

Dieses Buch ist kein Blockbuster aber für mich eine schöne Liebesstory mit kleinen Nebenhandlungen und wirklich schönen Charakteren. Die Geheimnisse und Abgründe von Sugar und Lyle haben sie menschlich gemacht und mir geholfen, ihre Gefühle und Taten nachzuempfinden und zu verstehen.

Generell hat mich das Buch gut vereinnahmt und in seinen Bann gezogen. Ich wusste was mich erwartet, deshalb war ich sehr zufrieden mit diesem Band. Wie bei Band 1 hat mich auch hier das Ende wieder sehr überzeugen können.

Lesen oder nicht?

Wer Dramen, ein langes Katz und Maus Spiel oder unbändige Spannung sucht, ist hier definitiv falsch beraten.
Wenn du hingegen eine schön auf gebaute Liebesgeschichte mit kleinen Erotikelementen suchst kann ich dir die deep-Reihe von J. Kenner nur empfehlen!

Fazit

Wie der Vorgänger eine schöne, nicht dramenreiche Liebesgeschichte mit menschlichen Charakteren. Die vielen verschiedenen Personen und das nicht ausgenutzte Potenzial in Sachen Drama und Spannung sei zu verzeihen, das ist nun mal einfach die Art dieser Reihe.
Ich freue mich sehr auf Band drei und bin vor allem gespannt ob wir dort nochmal alle Protagonisten wieder treffen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin