VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Denn bitter ist der Tod Ein Inspector-Lynley-Roman 5

Ein Inspector-Lynley-Roman (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-47924-5

Erschienen: 19.08.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Inspector Lynleys fünfter Fall in neuer Ausstattung.

An einem trüben Novembermorgen wird eine Studentin der Universität Cambridge tot aufgefunden. Der Mord an der jungen Frau erschüttert die ehrbare Akademikerwelt. Und nur einer wie Inspector Lynley, der dieses Umfeld bestens kennt, kann die gefährlichen unterschwelligen Strömungen hinter den dunklen Collegemauern erahnen. Mit seiner Assistentin Barbara Havers dringt er immer tiefer in die elitäre Welt ein, in ein tödliches Gespinst aus bedingungsloser Liebe, falschem Stolz, uneingestandenen Schuldgefühlen – und dem Bedürfnis nach Rache.

ELIZABETH GEORGE: DIE INSPECTOR-LYNLEY-ROMANE

Akribische Recherche, präziser Spannungsaufbau und höchste psychologische Raffinesse kennzeichnen die Romane der Amerikanerin Elizabeth George. Ihre Krimis mit Inspector Lynley und seiner Assistentin Barbara Havers wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und haben inzwischen eine Gesamtauflage von 10 Millionen Exemplaren erreicht.

"Niemand mordet so erfolgreich wie Elizabeth George. Ihre Krimis sind klassische Whodunnits - und exakte Milieuskizzen der britischen Gesellschaft." Amica

Ein Inspector-Lynley-Roman

Reihenfolge nach Erscheinen der amerikanischen Originalausgaben

Doppelbände

  • 01. Gott schütze dieses Haus/Mein ist die Rache

Einzeltitel (ohne Inspector Lynley)

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Elizabeth George (Autorin)

Akribische Recherche, präziser Spannungsaufbau und höchste psychologische Raffinesse zeichnen die Bücher der Amerikanerin Elizabeth George aus. Ihre Fälle sind stets detailgenaue Porträts unserer Zeit und Gesellschaft. Elizabeth George, die lange an der Universität »Creative Writing« lehrte, lebt heute auf Whidbey Island im Bundesstaat Washington, USA. Ihre Bücher sind allesamt internationale Bestseller, die sofort nach Erscheinen nicht nur die Spitzenplätze der deutschen Verkaufscharts erklimmen. Ihre Lynley-Havers-Romane wurden von der BBC verfilmt und auch im deutschen Fernsehen mit großem Erfolg ausgestrahlt.

Weitere Informationen unter www.elizabeth-george.de

Aus dem Amerikanischen von Mechtild Sandberg-Ciletti
Originaltitel: For the Sake of Elena
Originalverlag: Bantam Books

Taschenbuch, Klappenbroschur, 496 Seiten, 12,5 x 19,0 cm

ISBN: 978-3-442-47924-5

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 19.08.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin