Der Halbbruder

Roman

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der junge Barnum wird in eine Welt hineingeboren, die von Frauen geprägt ist und von alten Familiengeheimnissen. Sein Leben wird immer wieder überschattet von seinem Halbbruder Fred. Bis dieser eines Tages spurlos verschwindet und damit das Leben aller unwiderruflich in neue Bahnen lenkt ...

"Es ist, als hätten sich Paul Auster und Jonathan Franzen in diesem Buch getroffen. Ein bestechender Roman!"

The Independent

Aus dem Norwegischen von Christel Hildebrandt
Originaltitel: Halvbroren
Originalverlag: Cappelens
Taschenbuch, Broschur, 768 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-72925-8
Erschienen am  25. August 2005
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Lars Saabye Christensen, 1953 in Oslo geboren, ist einer der bedeutendsten norwegischen Autoren der Gegenwart. Seine Bücher sind in 36 Sprachen übersetzt und wurden vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Nordischen Literaturpreis, mehrmals mit dem Norwegischen Kritikerpreis, dem Preis des Norwegischen Buchhandels sowie dem Preis des Norwegischen Verlegerverbandes.

Zur AUTORENSEITE

Events

16. Okt. 2019

Lesung und Gespräch

20:00 Uhr | Frankfurt am Main | Lesungen
Lars Saabye Christensen
Die Spuren der Stadt

18. Okt. 2019

Lesung und Gespräch

15:30 Uhr | Frankfurt am Main | Lesungen
Lars Saabye Christensen
Die Spuren der Stadt

18. Okt. 2019

Lesung und Gespräch

18:30 Uhr | Frankfurt am Main | Lesungen
Lars Saabye Christensen
Die Spuren der Stadt

25. Nov. 2019

Lesung und Gespräch

Hamburg | Lesungen
Lars Saabye Christensen
Die Spuren der Stadt

Pressestimmen

"Hinreißend!"

Stern

"Eines jener Bücher, bei denen man bereits zur Hälfte bedauert, dem Schluss so nahe zu sein."

Hamburger Abendblatt