Der Kinderflüsterer

Roman

Der Kinderflüsterer
TaschenbuchDEMNÄCHST
ca. 10,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 10,30 [A] | ca. CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein kleines Dorf in England. Ein verschwundener Junge. Und eine alte Bedrohung, die zum Leben erwacht ... GÄNSEHAUT-SPANNUNG PUR!

Nach dem plötzlichen Tod seiner geliebten Frau will Tom Kennedy mit seinem kleinen Sohn Jake neu anfangen. Ein neuer Start, ein neues Haus, eine neue Stadt – Featherbank. Doch der beschauliche Ort hat eine düstere Vergangenheit. Vor zwanzig Jahren wurden in Featherbank fünf Kinder entführt und getötet. Der Mörder wurde unter dem Namen »Kinderflüsterer« bekannt und schließlich gefasst.
Die alten Geschichten interessieren Tom und Jake nicht. Als jedoch ein kleiner Junge verschwindet, machen Gerüchte die Runde, dass der Täter von damals einen Komplizen gehabt habe. Und Jake beginnt, sich merkwürdig zu benehmen. Er sagt, er höre ein Flüstern an seinem Fenster …

Düster, bedrohlich, unheimlich – der Bestseller von Alex North!


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Englischen von Leena Flegler
Originaltitel: The Whisper Man
Originalverlag: Michael Joseph, London 2019
Taschenbuch, Klappenbroschur, ca. 464 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0734-4
Erscheint am 21. Juni 2021
Folge seinem Flüstern!

Leserstimmen

Wenn du ein Flüstern hörst...

Von: gerlisch aus Bremke

31.05.2020

Inhalt: Nach dem Tod von seiner Frau zieht Tom Kennedy mit seinem Sohn Jake nach Fe3atherbnank. Dort wollen sie ein neues Leben enafangen, doch es wird überschattet durch die düstere Vergangenheit und des Ortes. Vor zwanzig Jahren wurden hier 5 Kinder entführt und dann tot aufgefunden. Und dann verschwindet erneut ein kleiner Junge. Meinung: Die Story ist in zwei Erzählsträngen aufgebaut. Zum einen aus Sicht von Tom Kennedy als Ich-Erzähler und zum anderen aus Sicht des ERmittlers Pete Willis. Den Storyaufbau fand ich gut gelungen. Die Darstellung der Probleme vom Vater mit dem Sohn durch den Tod der Mutter waren herzergreifend beschrieben. Auch die Passagen aus Sicht von Jake waren richtig toll geschrieben, so konnte ich oft nicht unterscheiden, ob die Szene in dem Moment wirklich passiert oder ob sich dies in Jakes Fantasie abspielt. Der Schreibstil war flüssig und teilweise konnte ich mich ein bisschen gruseln, allerding bin ich mit den Charakteren nicht so richtig warm geworden. Im Großen und Ganzen fehlte mir hier ein bisschen die Spannung, trotzdem fühlte ich mich gut unterhalten. Fazit: Ein Thriller mit einer beklemmenden Stimmung.

Lesen Sie weiter

Ein paar Überraschungen, aber leider wenig Spannung...

Von: soelring_faamen

15.02.2020

[Rezensionsexemplar/Werbung] ⭐⭐⭐|5 "Der Kinderflüsterer" von Alex North habe ich bereits im Januar als Rezensionsexemplar vom Bloggerportal bekommen, doch aktuell komme ich einfach zu wenig zum Lesen. ________________________________________________ Tom will nach dem Tod seiner Frau Rebecca mit seinem Sohn Jake einen Neubeginn wagen. Sie ziehen in ein Haus in Featherbank. Doch was sie nicht wissen, ist, dass dort der Kinderflüsterer bereits mehrere Kinder entführt und ermordet hat. Schließlich beginnt Jake, Stimmen zu hören und er verhält sich immer merkwürdiger. Was hat der Kinderflüsterer mit ihnen zu tun? _________________________________________________ Auf dieses Buch hab ich mich wahnsinnig gefreut. Es hörte sich hammermäßig an, ich las einige gute Bewertungen und ich war echt glücklich, die Zusage für dieses Werk zu erhalten. Leider konnte es mich aber nicht ganz überzeugen. Doch so ist das mit den Rezensionen ~ sie sollen auch die ehrlichen Meinungen wiederspiegeln. Dennoch bin ich dem Bloggerportal sehr dankbar. 🙂 Tom war mir sehr sympatisch, seine Sicht fand ich immer am besten. Auch Jake war spannend. Aber irgendwie kam für mich trotz einiger kleiner Überraschungen keine Spannung auf.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Alex North, geboren und aufgewachsen in Leeds, England, studierte Philosophie und arbeitete nach seinem Abschluss an der Fakultät für Soziologie und Sozialpolitik. Insgeheim hegte er aber immer den Wunsch zu schreiben. Mit seinem atmosphärischen Spannungsroman »Der Kinderflüsterer« gelang ihm 2019 der große Durchbruch. Der Roman wurde international gefeiert und stand auch in Deutschland wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Alex North lebt bis heute in seiner Heimatstadt Leeds, inzwischen mit seiner Frau, dem gemeinsamen Sohn und zwei Katzen.

Zur Autor*innenseite

Videos

Weitere Bücher des Autors