VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Der Magier in uns Wie wir mit Neugier und Vorstellungskraft unsere Welt verändern können

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-15901-7

Erschienen: 18.07.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch, eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Wie das Unmögliche möglich wird

Seit Thimon von Berlepsch auf dem mittelalterlichen Schloss seiner Familie ein altes Buch über Magie in die Hände fiel, ist er von dieser geheimen Kunst fasziniert. Schon in seiner Jugend drehte sich alles um Zauberei. Möglich machen, was unmöglich scheint – dieser Passion widmete er fortan sein Leben. In diesem Buch gewährt uns der Magier Einblick in sein Leben und in seine Kunst, er nimmt uns mit zu den geheimnisvollen Orten seiner Lehrzeit, zu Zauberern und Experten der Hypnose aus aller Welt. Sein Credo: Jeder von uns kann Meister des magischen Moments werden – wenn wir das Staunen (wieder)entdecken. Anhand seines eigenen spannenden Werdegangs erzählt er, wie wir unseren Alltag durch einfache Kniffe zum Leuchten bringen. Und wie wir schließlich selbst zu Magiern unseres Lebens werden können.

Thimon von Berlepsch über sein Buch „Der Magier in uns“ Zum Interview

Thimon von Berlepsch (Autor)

Thimon von Berlepsch, geboren 1978, wuchs auf dem über 630 Jahre alten Familienbesitz Schloss Berlepsch auf. Schon in seiner Jugend drehte sich alles um die Zauberei. Während seiner Ausbildung zum Goldschmied verfeinerte er seine Kunst, weltweite Auftritte ließen ihn anschließend sein Hobby zum Beruf machen. Eine weitere Ausbildung zum Hypnotiseur gab seinen Vorstellungen eine neue Richtung. Heute zelebriert Thimon von Berlepsch in seinen Bühnenshows Magie als besondere Erfahrung.


Daniel Oliver Bachmann (Autor)

Daniel Oliver Bachmann, geboren 1965 in Schramberg im Schwarzwald, ist Autor zahlreicher Memoires. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise und internationale Stipendien.

Originaltitel: Der Magier in uns
Originalverlag: Kailash/Sphinx, München 2014

Taschenbuch, Broschur, 272 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-15901-7

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 18.07.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Thimon von Berlepsch: Der Magier in uns

Von: FrauMüller Datum: 02.09.2016

www.buchnotizen.de

"Der Magier in uns" von Thimon Berlepsch hat mich sehr fasziniert, geradezu bezaubert und verzaubert ;-). Es ist ein psychologisches, magisches und äußerst faszinierendes Buch eines "Zauberers". Wer jetzt an Harry Potter und Hogwarts denkt, liegt zumindest mit dem Schloss nicht falsch, denn Thimon von Berlepsch ist auf einem wahrlich imposanten Märchenschloss - im hessischen Schloss Berlepsch - aufgewachsen. Beim Lesen wurde ich auch nochmals an Harry Potter erinnert, denn einer von Thimon von Berlepschs Brüdern heißt Lucius ;-).
Das Buch liest sich sehr schnell, es ist kurzweilig und äußerst interessant geschrieben. Ich wollte nur einmal kurz hineinblättern, weil ich eigentlich gar keine Zeit zum Lesen hatte (man stelle sich das mal vor ;-)), doch dann habe ich mich regelrecht festgelesen.

Herr von Berlepsch schreibt darüber wie wir alleine durch unsere Vorstellungskraft unsere Welt verändern können. Ausgehend von einem magischen Buchfund (Carl Willmanns Buch "Die Moderne Salonmagie") im mittelalterlichen Schloss seiner Eltern, das ihm die Welt der Magie eröffnete und ihn auch nicht mehr losließ, schreibt er zu Reisen zu Zauberern, Hypnotiseuren etc. Immer wieder machte er sich auf Reisen, um auch die letzten Mysterien zu erforschen.

"Magie schätzt die Strategie der kleinen Schritte, und diese Schritte basieren auf Impulsen. Für mich begann das magische Leben mit einem Impuls: Wie bei einem Kugelstoßpendel sorgte er dafür, dass ich den Dachboden aufsuchte, wo ich die Truhe fand, worin das Buch lag, welches mich verzauberte, was am Ende einen Magier aus mir machte." (Seite 44)

Am Ende des Buches hat der Autor noch eine Zugabe-Seite eingefügt. Dort finden sich Verweise auf zusätzliche Materialien zu den einzelnen Kapiteln,wie z. B. auf Audiostreams, die die Kraft der Hypnose aufzeigen.

Fazit: Ein sehr faszinierendes, unterhaltsames, magisches und absolut empfehlenswertes Buch eines modernen Zauberers ;-)!

Voransicht