Der Outsider

Roman

TaschenbuchDEMNÄCHST
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Das Böse hat viele Gesichter ... vielleicht sogar deines.

Im Stadtpark von Flint City wird die geschändete Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Augenzeugenberichte und Tatortspuren deuten unmissverständlich auf einen unbescholtenen Bürger: Terry Maitland, ein allseits beliebter Englischlehrer, zudem Coach der Jugendbaseballmannschaft, verheiratet, zwei kleine Töchter. Detective Ralph Anderson, dessen Sohn von Maitland trainiert wurde, ordnet eine sofortige Festnahme an, die in aller Öffentlichkeit stattfindet. Der Verdächtige kann zwar ein Alibi vorweisen, aber Anderson und der Staatsanwalt verfügen nach der Obduktion über eindeutige DNA-Beweise für das Verbrechen – ein wasserdichter Fall also?

Bei den andauernden Ermittlungen kommen weitere schreckliche Einzelheiten zutage, aber auch immer mehr Ungereimtheiten. Hat der sympathische Coach wirklich zwei Gesichter und ist zu solch unmenschlichen Schandtaten fähig? Wie erklärt es sich, dass er an zwei Orten zugleich war? Mit der wahren, schrecklichen Antwort rechnet schließlich niemand.

»Im Erschaffen von Monstern unterschiedlichster Art ist Stephen King einfach unerreicht. Das in ›Der Outsider‹ ist wahrlich nicht von schlechten Eltern.«

The New York Times


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kleinschmidt
Originaltitel: The Outsider
Originalverlag: Heyne
Taschenbuch, Broschur, ca. 752 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-43984-9
Erscheint am 11. November 2019

Leserstimmen

„Das Universum hat kein Ende.“

Von: Fluxkompensator [Paula]

16.04.2019

Fazit DER OUTSIDER ist im HEYNE-Verlag erschienen und kommt im Hardcover mit stilvoll gestaltetem Umschlag in dunkelblau und weiß daher. Mit 747 Seiten hält man einen ordentlichen Folianten in den Händen. Leider konnte mich die Geschichte nicht in ihren Bann ziehen und das Buch blieb zwischenzeitlich oft liegen und setzte Staub an. Solltet ihr Krimileser sein und Geschichten mit polizeilicher Ermittlungsarbeit und einer Spur Horror lieben, dann seid ihr hier genau richtig. Für alle anderen, die nach Stephen King greifen, weil sie SHINING, ES und FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE verschlungen haben, ist DER OUTSIDER wahrscheinlich nicht das Richtige. Doch vergesst nicht: „Das Universum hat kein Ende.“ und es lohnt sicher immer, einen Schritt außerhalb der eigenen Komfortzone zu wagen.

Lesen Sie weiter

Der Outsider

Von: thebookplace

27.03.2019

Als die Leiche eines elfjährigen jungen im Stadtpark gefunden wird, ist die Stadt ganz schnell in Aufruhr. Leute berichten davon den beliebten Englischlehrer gesehen zu haben und spuren am Tatort scheinen auch darauf hinzuweisen. Aber er hat doch ein Alibi? Der Detektiv nimmt ihn daraufhin sofort fest. Aber es kann ja nicht sein, dass er an zwei Plätzen auf einmal war. . . In dem Buch wird's von Zeit zu Zeit echt aufregend😖 Ich muss zugeben, dass ich Angst hatte es zu lesen vor allem weil King dafür bekannt ist sehr gruselige Sachen zu schreiben😂 Ich bin normal nicht der Typ für sowas und werde vermutlich noch einige Zeit brauchen um mich komplett dran zu gewöhnen, aber für den Anfang musste ich einfach mal einen King lesen!! .

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk bekam er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem Edgar Allan Poe Award den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. 2018 erhielt er den PEN America Literary Service Award für sein Wirken, gegen jedwede Art von Unterdrückung aufzubegehren und die hohen Werte der Humanität zu verteidigen.

Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag.

www.stephenking.com

Zur AUTORENSEITE