VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der Schlange List Roman

Ein Decker/Lazarus-Krimi (10)

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,00 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-72604-2

Erschienen: 01.02.2001
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein neuer Fall für das Detektivteam Peter Decker und Rina Lazarus:
In einem Nobelrestaurant in Los Angeles schießt ein ehemaliger Angestellter wild um sich. Dann richtet er sich selbst. Zunächst scheint die Sache klar. Decker bleibt nur, für den Abschlussbericht den genauen Tathergang zu schildern und die Motive des Täters zu ermitteln. Doch die Routine-Untersuchungen fördern Ungereimtheiten zutage, und plötzlich tauchen Hinweise auf, wonach der Amokläufer nicht alleine war und auch nicht aus eigenem Antrieb gehandelt hat. Gegen alle Widerstände von oben forscht Decker weiter und lernt Jeanette kennen, sehr nett, sehr verführerisch, sehr geheimnisvoll. Und ehe er sich versieht, steckt Decker in einem hochexplosiven Natternnest des Verrats.

FAYE KELLERMAN: DIE DECKER-LAZARUS-KRIMIS

"Niemand beherrscht das Genre des Kriminalromans besser." Baltimore Sun

Bestsellerautorin Faye Kellerman hat längst bewiesen, dass sie sich auch in Deutschland einen festen Platz in der Kriminalliteratur erworben hat. Ihre Krimis mit dem Ermittlerduo Decker/Lazarus haben Kultstatus.

Ein Decker/Lazarus-Krimi

Doppelbände

  • 1. Das Hohelied des Todes / Abschied von Eden
  • 2. Tag der Buße/Du sollst nicht lügen
  • 3. Die Schwingen des Todes / Und der Herr sei ihnen gnädig

Kurzgeschichtensammlung

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Faye Kellerman (Autorin)

Faye Kellerman war Zahnärztin, bevor sie als Schriftstellerin mit ihren Kriminalromanen international und auch in Deutschland riesige Erfolge feierte. Sie lebt zusammen mit ihren Kindern und ihrem Mann, dem Psychologen und Bestsellerautor Jonathan Kellerman, in Los Angeles.

Aus dem Amerikanischen von Chris Hirte
Originaltitel: Serpent's Tooth
Originalverlag: Wiliam Morrow and Company, New York

Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-72604-2

€ 9,00 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen: 01.02.2001

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Peter lässt nicht locker!

Von: tinaliestvor Datum: 12.11.2016

tinaliestvor.de

Ein schießwütiger Gast in einem Nobelrestaurant sorgt nicht gerade für gute Kritiken. Detektive Peter Decker bekommt den Fall auf den Tisch und braucht nach dem Killer nicht lange zu suchen. Doch was war sein Motiv? Da sich der Killer selbst noch am Tatort erschossen hat, steht Peter vor einem Rätsel.

Aber anstatt den Fall einfach zu den abgeschlossenen Akten zu legen, beschäftigt er sich weiter mit dem Selbstmörder und Freunde hatte er scheinbar keine und beliebt war er auch nicht. Peter macht sich damit weder in seiner Familie Freunde noch unterstützt ihn sein Chef bei seiner Recherche! Doch wer Peter kennt, weiß, das es weiter geht!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin