VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der Terror der Gesundesser Schluss mit den falschen Ernährungsvorschriften

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-22121-9

Erschienen: 16.11.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Lebe ich gesund? Trinke ich zu viel Bier? Esse ich genug Obst? Bin ich fit? Viele Fragen – und gute Ratschläge allüberall. „Experten“ kommen mit Vorschriften, denen wir uns beugen sollen. Es reicht!„Die Leute glauben ja gerne den allerneuesten Quatsch, ob es sich um die Diät nach Blutgruppen oder Mondphasen, um Detox-Wochenpläne oder den letzten Clou aus den PR-Abteilungen der Pharmafirmen handelt. Gestresst und strapaziert fallen sie auf jeden Scharlatan herein, der ihnen Entspannung, Entgiftung und einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt verspricht. Aber urteilen Sie selbst ... „Werner Bartens empfiehlt: Der Mensch soll sich endlich wieder mehr auf seine Instinkte und Gefühle verlassen, und das tun, was ihm sein Inneres und seine Erfahrungen diktieren. Also: Schluss mit den falschen Vorschriften! Schluss mit dem Bevormundungsterror! Kehren wir zurück zu einem gemäßigten Hedonimus.

Das Buch erschien ursprünglich unter dem Titel "Es reicht! Schluss mit den falschen Vorschriften" beim weissbooks-Verlag.

Werner Bartens (Autor)

Werner Bartens Jahrgang 1966, studierte Medizin, Geschichte und Germanistik in Freiburg, Montpellier und Washington. Nach ärztlichen Tätigkeiten an den Unikliniken Freiburg und Würzburg und Forschungsarbeiten an den National Institutes of Health in Bethesda (USA) und am Max-Planck-Institut für Immunbiologie in Freiburg ist er inzwischen Leitender Redakteur im Wissenschaftsressort der Süddeutschen Zeitung. Er wurde mehrfach mit renommierten Journalistenpreisen ausgezeichnet. 2009 wurde Bartens zum "Wissenschaftsjournalisten des Jahres" gewählt. Seine zahlreichen Sachbücher wurden allesamt zum Bestsellern und in zwölf Sprachen übersetzt. Bei Blessing erschien 1999 "Die Tyrannei der Gene - Wie die Gentechnik unser Denken verändert". Seine Kunst zu Erzählen und die stets gelobte "wunderbare Portion Ironie" (Der Standard) zeichnet auch sein Debüt als Romanautor aus.

ORIGINALAUSGABE

Originaltitel: Es reicht! Schluss mit den falschen Vorschriften
Originalverlag: weissbooks

Taschenbuch, Broschur, 128 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-442-22121-9

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 16.11.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein wirklich empfehlenswertes Buch

Von: Julia Datum: 11.01.2016

lachfoodies.de

Dieses Buch sagt direkt und ehrlich, wie blind wir uns manchmal von fremden Menschen etwas über unseren eigenen Körper erzählen lassen. Wenn du mittlerweile gar nicht mehr weißt, was du glauben sollst, dann ist das Buch wie für dich gemacht. Es räumt auf nur 124 Seiten mit vielen Gerüchten auf.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors