VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Der Wolf der Wall Street. Die Geschichte einer Wall-Street-Ikone

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-47813-2

Erschienen: 13.01.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die unglaublichen Memoiren einer Wall-Street-Ikone – vom sagenhaften Aufstieg bis zum tiefen Fall.

In den 1990er Jahren war Jordan Belfort die Ikone der Wall Street. Er war ein knallharter Börsenhai, eiskalter Betrüger und feierwütiger Junkie. Mit 26 war er bereits Multimillionär. Als ihm seine Geldgeschäfte nicht mehr den nötigen Kick gaben, versuchte der junge Wall-Street-Baron es mit schnellen Autos, Frauen und Drogen. Er feierte wie ein Rockstar und lebte wie ein König. Mit 36 Jahren landete er im Gefängnis. Doch ausgerechnet sein tiefer Fall rettete ihm das Leben. Die unglaubliche Autobiografie des echten Gordon Gekko wird derzeit mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle von Regisseur Martin Scorsese verfilmt.

Der Trailer zur Verfilmung mit Leonardo DiCaprio. Regie: Martin Scorsese. youtube.com

Die Verfilmung von "Der Wolf der Wall Street"

Jordan Belfort (Autor)

Jordan Belfort, geb. 1962 in Queens (New York), studierte an der American University. Mit 26 Jahren verdiente er an der Wall Street Millionen, mit 36 saß er im Gefängnis. Heute lebt der erfolgreiche Motivationsredner in Los Angeles.

Aus dem Amerikanischen von Egbert Neumüller
Originaltitel: The Wolf of Wall Street
Originalverlag: Bantam

Taschenbuch, Broschur, 640 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-47813-2

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 13.01.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Orgiastischer Wahnsinn

Von: Leni von Geschichtenmeer Datum: 22.05.2015

https://www.youtube.com/user/Geschichtenmeer

Spätestens vor einem Jahr wussten die meisten, wer mit "Wolf der Wall Street" angesprochen wird, als die Verfilmung dieses Buches Kinokritiker und Zuschauer schockierte und begeisterte. Ist die Vorlage genauso gut, wie die Verfilmung von Martin Scorsese?

Sprachlich recht simpel beschreibt Jordan Belfort die extremste Phase seines Lebens als Wall Street-Broker und als Leser ist man schockiert, was ein Mensch alles erleben und überleben kann, schwimmt auf der Welle des Erfolgs und Wahnsinns mit und leidet mit den traurigen Figuren.
Eine unglaubliche Geschichte, die wohl nur gelebt werden kann, um später erzählt werden zu können.

Voransicht