,

Der geheime Schlüssel zum Universum

Mit Infokästen über die wichtigsten astronomischen Begriffe, atemberaubenden Fotos und zahlreichen Sachillustrationenen

(1)
Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Stephen Hawking erklärt die Geheimnisse des Universums. Eine rasante Abenteuerreise durch Zeit und Raum.

Als George den Wissenschaftler Eric und dessen Tochter Annie kennenlernt, kommt er aus dem Staunen nicht mehr heraus: Die beiden besitzen einen superintelligenten Computer namens Cosmos, der es vermag, die Tür ins Universum zu öffnen! Mit Cosmos’ Hilfe bereisen Eric, Annie und George das All, reiten auf Kometen, umkreisen den Saturn und beobachten ein Schwarzes Loch – bis der skrupellose Wissenschaftler Reeper Wind von ihrem Geheimnis und Cosmos’ Fähigkeiten bekommt …

Ein fulminantes Abenteuer im Universum und zugleich ein Buch, das in die aufregende Welt der Astronomie entführt. Was Sonnenflecken sind oder warum der Saturn Ringe hat – spannend vermittelt Georges Weltraumreise faszinierendes astronomisches Wissen. Sachinfos treten ergänzend hinzu und atemberaubende Fotostrecken lassen über Himmelsphänomene staunen. Astronomie, die jedes Kind versteht.

• Das erste Kinderbuch vom Autor des Weltbestsellers »Eine kurze Geschichte der Zeit«
• Eine unterhaltsame Einführung in die spannendsten Momente der Astrophysik – für Kinder ebenso faszinierend wie für Erwachsene
• Infokästen erklären die wichtigsten astronomischen Begriffe
• Atemberaubende Fotos und zahlreiche Sachillustrationen geben faszinierende Einblicke

„Eine packende Abenteuerreise durch Raum und Zeit und zugleich eine glänzende Einführung in die Geheimnisse des Universums.”

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

Aus dem Englischen von Irene Rumler
Originaltitel: Der geheime Schlüssel zum Universum
Originalverlag: cbj
Taschenbuch, Broschur, 272 Seiten, 14,0 x 18,7 cm
Mit farbigen Fotos
ISBN: 978-3-570-21953-9
Erschienen am  13. September 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die "Universum"-Reihe (Kinderbücher)

Illustrierte Ausgabe

Leserstimmen

Spannendes Abenteuer mit tollen Infos und Bildern des Universums

Von: Aleshanee

03.04.2015

Zum Inhalt Stephen Hawking hat hier mit seiner Tochter Lucy ein sehr empfehlenswertes Kinderbuch geschaffen. Es geht um den Jungen George. Seine Eltern sind Umweltschützer, haben kein Auto, essen Gemüse-Muffins und erlauben keine technischen Geräte im Haus: kein Telefon, kein Fernseher, kein Computer. George findet das ziemlich unfair und er wird in der Schule oft deswegen gehänselt. Sein einziger Zeitvertreib ist sein Schwein Freddy, das in einem Stall in ihrem Garten wohnt. Das alles ändert sich, als in das leer stehende Nachbarhaus jemand einzieht. George lernt Annie kennen, ein jüngeres Mädchen, das ständig abstruse Geschichten flunkert und Eric, ihren Vater. Dieser ist Wissenschaftler und hat einen Super-Computer mit Namen „Cosmos“, der es ermöglicht, ins Weltall zu reisen und es zu erforschen. Hier lernt George viel über die Entstehung von Sternen und unser Planetensystem. Natürlich gibt es auch einen Bösewicht, der hinter dem Super-Computer her ist und George muss seinen ganzen Mut zusammen nehmen, um nicht nur „Cosmos“, sondern auch Eric zu retten. Meine Meinung Die Geschichte um George, Annie und Eric kann ich nicht so richtig beurteilen. Die Altersempfehlung für dieses Buch ist 10 Jahre – allein von der Handlung her würde ich eher 8 Jahre sagen, ich persönlich fand sie zwar unterhaltsam aber sehr vorhersehbar. Meine Tochter ist 10 Jahre alt und liest schon ganz andere Sachen, aber das ist sicher unterschiedlich. Andersherum sind einige der wissenschaftlichen Erklärungen für 10jährige noch nicht 100%ig zu verstehen, da hätte ich mir etwas mehr Tiefgang gewünscht. Trotz allem waren die vielen Erläuterungen spannend und die einzigartigen Fotos haben die Handlung anschaulich abgerundet. Bilder von Planeten unseres Sonnensystems, von Monden, Kometen und den riesigen Nebeln im Universum; Aufklärungen über Materie, Asteroiden, schwarze Löcher uvm. Ein tolles Buch, um schon in jungen Kindern das Interesse an der Welt zu wecken und ihnen das, was uns umgibt, zu erklären. Auch der Schluss ist gelungen, bei dem sich der Umweltschützer und der Naturwissenschaftler die Hand reichen, um gemeinsam dem Planeten Erde zu helfen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lucy Hawking, geboren 1970, arbeitete nach ihrem Studium französischer und russischer Literatur an der Universität von Oxford als freiberufliche Journalistin für die großen britischen Tageszeitungen »Daily Telegraph«, »The Times« und »Evening Standard« und veröffentlichte zwei Romane für Erwachsene. Sie lebt mit ihrem Sohn in Cambridge.

Zur AUTORENSEITE

Stephen Hawking

Stephen Hawking (1942–2018), geboren in Oxford (Großbritannien) war Astrophysiker und seit 1979 Inhaber des Lucasischen Lehrstuhls für Mathematik und Theoretische Physik an der Universität Cambridge, den einst auch Sir Isaac Newton inne hatte. Er lieferte bedeutende Arbeiten zur Kosmologie, wobei seine Forschung vor allem auf dem Gebiet der Physik der Schwarzen Löcher angesiedelt ist. 1963 wurde bei Hawking Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) diagnostiziert und er war seit 1968 auf einen Rollstuhl angewiesen. Durch einen Luftröhrenschnitt 1985 verlor er die Fähigkeit zu sprechen und war auf die Benutzung eines Sprachcomputers angewiesen. Stephen Hawking veröffentlichte seit den 70er Jahren zahlreiche wissenschaftliche Werke und zählte zu den weltweit renommiertesten Wissenschaftlern, die auf dem Gebiet der Astrophysik forschen. Durch "Eine kurze Geschichte der Zeit" wurde er auch einem breiten Publikum außerhalb der Fachwelt bekannt.

Zur AUTORENSEITE

Irene Rumler

Irene Rumler, geb. 1951 in München, Studium der Germanistik und Anglistik, Dozentin, Lektorin und Übersetzerin von u.a. Patricia Highsmith, John Irving, Doris Lessing, Isaac Singer.

zum Übersetzer

Links

Pressestimmen

„Hawking gelingt tatsächlich, woran Physiklehrer in aller Welt scheitern.”

Neue Westfälische

Weitere Bücher der Autoren