VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Autorenwitwe

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,50 [D] inkl. MwSt.
€ 7,80 [A] | CHF 10,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-73567-9

Erschienen: 06.11.2006
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Sex und Sinnlichkeit

Die Frau mit dem großen Hund, die anstelle ihres Schriftstellergatten einen Stadtschreiberposten in der ostdeutschen Provinz antritt und ihre eigene Leere findet; der Lehrer, der nach dem Tod seiner Frau eine Schülerin trifft, die ihm nicht mehr aus dem Kopf geht, oder die Frau, die für andere Leute Blumen gießt und auf erschreckende Geheimnisse stößt – in Sätzen, die unter die Haut gehen, unternimmt Judith Kuckart Erkundungsfahrten in die menschliche Seele.

Judith Kuckart war für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert.

"Das erzählerische Raffinement dieses Textes ist beeindruckend. Geschickt erzeugt Kuckart hier nicht nur Stimmungen, sondern führt die Personen elegant über Kreuz."

Süddeutsche Zeitung

Judith Kuckart (Autorin)

Judith Kuckart, geboren 1959 in Schwelm/Westfalen, absolvierte eine Tanzausbildung an der Folkwang-Schule in Essen und studierte Literatur- und Theaterwissenschaften in Köln und Berlin. 1986 gründete sie das Tanztheater Skoronel in Berlin, mit dem sie bis 1998 an verschiedenen deutschen und internationalen Bühnen Stücke aufführte, an denen sie als Autorin, Tänzerin, Choreografin und Regisseurin mitwirkte. Für ihr Werk wurde Judith Kuckart vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis 2012, dem Margarete-Schrader-Preis für Literatur der Universität Paderborn 2006 und dem Deutscher Kritikerpreis 2004. Ihr Roman "Wünsche" stand 2013 auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis.

"Das erzählerische Raffinement dieses Textes ist beeindruckend. Geschickt erzeugt Kuckart hier nicht nur Stimmungen, sondern führt die Personen elegant über Kreuz."

Süddeutsche Zeitung

Taschenbuch, Broschur, 176 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-73567-9

€ 7,50 [D] | € 7,80 [A] | CHF 10,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen: 06.11.2006

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin