VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Blütenmädchen Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 10,00 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-328-10173-4

Erschienen:  12.03.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub), Hörbuch Download

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Mit gebrochenem Herzen kehrt Dafne in ihr Heimatdorf in der Toskana zurück. Dort will sie über eine verlorene Liebe hinwegkommen und ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen. Als sie die Werkstatt ihres Großvaters betritt, hat sie eine Idee: Sie wird diese neu eröffnen, um geliebte, aber ausgediente Gegenstände zu restaurieren und ihnen zu neuem Leben zu verhelfen. Der junge Handwerker Milan unterstützt sie dabei. Doch dann fällt Dafne eine alte Taschenuhr in die Hände, die derjenigen Milans zum Verwechseln ähnlich sieht. Sie ahnt plötzlich, dass er nicht zufällig in ihr Dorf gekommen ist …

Valentina Cebeni (Autorin)

Valentina Cebeni wurde 1985 in Rom geboren. Bereits seit ihrer Kindheit liebt sie es, Geschichten zu erzählen. Mit »Die Zitronenschwestern«, ihrem Debüt in deutscher Sprache, und den »Blütenmädchen« geht sie dieser Leidenschaft nach. Sie erzählt darin von Familie, Liebe, der Suche nach dem Glück und den Geheimnissen, die die schönsten Orte ihrer Heimat verbergen.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Übersetzt von Ingrid Ickler

Taschenbuch, Klappenbroschur, 416 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-328-10173-4

€ 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penguin

Erschienen:  12.03.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Kurzweilige Unterhaltung

Von: https://missappledome.wordpress.com/2018/07/03/rezension-die-bluetenmaedchen/ Datum: 03.07.2018

missappledome.wordpress.com

Eine lockere, leicht zu lesende Lektüre, die ich als Märchen für Erwachsene beschreiben würde. Valentina Cebenis Bücher haftet immer dieses gewisse „zauberhafte“ Element an, bei dem das Schicksal eine große Rolle einnimmt. So auch hier. Nachdem ich die „Zitronenschwestern“ bereits gelesen hatte und eher mittelmäßig begeistert war wollte ich wissen, ob ein weiteres Buch der Autorin mich vielleicht besser begeistern kann. Und das hat es getan. Ein Buch, bei dem man sich von Seite zu Seite treiben lassen kann ohne viel zu denken. Leider wurde ich auch mit dieser Protagonistin nicht so warm. Der Typ Frau, die alles über sich ergehen lässt und als gegeben betrachtet ist im wahren Leben, wie auch im Buchform nicht so meines. Dennoch eine solide Unterhaltung fürs abschalten vom Alltag.

Vergangenes in der Gegenwart eine neue Zukunft geben

Von: Margarete Rosen Datum: 18.06.2018

www.therapeutic-touch-west.de

Daphne und Milan vereint ein Geheimnis in der Vergangenheit. Zwei alte Uhren führen sie zusammen.

Das Daphne aus alten Dingen wieder Neues erschafft, in dem sie sich Geschichten aus dem Leben der Besitzer erzählen läßt, ist eine tolle Idee und konnte mich überzeugen. Das auch noch Mystisches hinzukommt, gibt der Geschichte Würze.

Das Auf und Ab in der Beziehung zwischen Daphne und Milan, die geheimnisvolle Vorgeschichte und das Ende führten mich durch eine melancholische, manchmal dramatische bis tragische Geschichte, die mich nicht in allen Punkten zufriedenstellen konnte, doch Seite für Seite weiterlesen ließ. Daher vergebe ich 3 Sterne.

Meine Tochter hat das Buch verschlungen und fand die Geschichte einfach wunderbar, tragisch und mit schönen Momenten versetzt. Sie würde 5 Sterne geben.

Daher meine Sternevergabe: 4 Sterne

Wir beide sind noch der Meinung: Das Cover ist ein Traum!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin