Die Chroniken von Araluen – Die Verschwörung von Gallica

Die Chroniken von Araluen – Die Verschwörung von Gallica
TaschenbuchDEMNÄCHST
ca. 11,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 11,40 [A] | ca. CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Königssohn in Gefahr

König Duncan von Araluen erreicht ein verzweifelter Hilferuf aus dem befreundeten Königreich Gallica: Der junge Thronfolger wird von Verschwörern gefangen gehalten. Für seinen Vater, König Philipp, sind Araluens Waldläufer die einzige Hoffnung, den Prinzen lebend wiederzusehen. Der Plan: Will und Lynnie sollen sich, getarnt als Gaukler, in das Schloss des verräterischen Barons einschleichen und den Königssohn befreien. Will und Lynnie verschaffen sich tatsächlich Zugang zu der Burg und können zu dem Gefangenen Kontakt aufnehmen. Doch dann werden die beiden enttarnt und die Verräter drohen, den Königssohn zu ermorden. Wer hat die Waldläufer verraten? Wird es Will und Lynnie trotz allem gelingen, das Leben des Prinzen zu retten – und ihr eigenes?


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Australischen von Angelika Eisold-Viebig
Originaltitel: Ranger’s Apprentice #15
Originalverlag: Random House, AUS
Taschenbuch, Broschur, ca. 400 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-570-31389-3
Erscheint am 09. November 2020

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

John Flanagan arbeitete als Werbetexter und Drehbuchautor, bevor er das Bücherschreiben zu seinem Hauptberuf machte. Den ersten Band von »Die Chroniken von Araluen« schrieb er, um seinen 12-jährigen Sohn zum Lesen zu animieren. Die Reihe eroberte in Australien in kürzester Zeit die Bestsellerlisten.

Zur AUTORENSEITE