VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Frau, die zu sehr liebte Roman nach einer wahren Geschichte

Kundenrezensionen (25)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-35782-2

Erschienen: 09.11.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Wenn Liebe blind macht, sind die Folgen lebenslänglich

Wie vom Blitz getroffen verliebt sich die dreifache Mutter und Arztfrau Linda in den äußerst charmanten Bankdirektor Frank. Nach heißen Liebesnächten und einem gemeinsamen Urlaub trifft sie den waghalsigen Entschluss, ihrem bisher eintönigen Leben noch einmal den entscheidenden Kick zu verleihen. Sie gibt alles auf, verliert Freunde, Familie und ihre finanzielle Sicherheit. Aber sie glaubt an die große Liebe. Doch was als perfektes Glück mit Patchworkfamilie im neuen Haus beginnt, wird mehr und mehr zu einem Albtraum, aus dem es kein Zurück mehr gibt ...

Zur Webseite von Hera Lind www.heralind.com

Hera Lind (Autorin)

Hera Lind studierte Germanistik, Musik und Theologie und war Sängerin, bevor sie mit ihren zahlreichen Romanen von "Die Champagner-Diät" und "Verwechseljahre" bis "Eine Handvoll Heldinnen" sensationellen Erfolg hatte. Auch mit ihren Tatsachenromanen "Kuckucksnest", "Die Frau, die zu sehr liebte" und "Die Sehnsuchtsfalle" eroberte sie die SPIEGEL-Bestsellerliste. Hera Lind lebt mit ihrer Familie in Salzburg.

26.07.2017 | 20:00 Uhr | Soltau

Unter dem Motto "Best of Bestsellers! Zwischen Superweib und Schleuderprogramm, Verwechseljahren und Kuckucksnest" spricht die Erfolgsautorin über ihre erfolgreichsten Bücher mit Schwerpunkt auf Ihrem neuen Buch "Mein Mann, seine Frauen und ich".

Erleben Sie Hera Lind in Plauderlaune mit ihren schönsten Geschichten – inklusive kleiner Gesangseinlage.

Eintritt: VVK: € 18,- / AK: € 21,-

Kartenreservierung unter 05191 - 828281

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Böhme-Familienpark Soltau - Puppenspielerzelt
Bornemannstraße
29614 Soltau

Weitere Informationen:
Stadt Soltau
29614 Soltau

03.09.2017 | 19:00 Uhr | Bad Elster

Unter dem Motto "Best of Bestsellers! Zwischen Superweib und Schleuderprogramm, Verwechseljahren und Kuckucksnest" spricht die Erfolgsautorin über ihre erfolgreichsten Bücher mit Schwerpunkt auf Ihrem neuen Buch "Mein Mann, seine Frauen und ich".

Erleben Sie Hera Lind in Plauderlaune mit ihren schönsten Geschichten – inklusive kleiner Gesangseinlage.

Eintritt: € 10,- / 12,- / 14,-

Kartenreservierung unter: 037437 / 53900

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

König-Albert-Theater
Badstraße 25
08641 Bad Elster

05.09.2017 | 19:30 Uhr | Wittstock OT Freyenstein

Unter dem Motto "Best of Bestsellers! Zwischen Superweib und Schleuderprogramm, Verwechseljahren und Kuckucksnest" spricht die Erfolgsautorin über ihre erfolgreichsten Bücher mit Schwerpunkt auf Ihrem neuen Buch "Mein Mann, seine Frauen und ich".

Erleben Sie Hera Lind in Plauderlaune mit ihren schönsten Geschichten – inklusive kleiner Gesangseinlage.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Schlossbibliothek Freyenstein
Marktstraße 48
16909 Wittstock OT Freyenstein

Weitere Informationen:
Förderverein der öffentlichen Bibliotheken im LK OPR
16816 Neuruppin

07.09.2017 | 19:00 Uhr | Mettlach-Orscholz

Unter dem Motto "Best of Bestsellers! Zwischen Superweib und Schleuderprogramm, Verwechseljahren und Kuckucksnest" spricht die Erfolgsautorin über ihre erfolgreichsten Bücher mit Schwerpunkt auf Ihrem neuen Buch "Mein Mann, seine Frauen und ich".

Erleben Sie Hera Lind in Plauderlaune mit ihren schönsten Geschichten – inklusive kleiner Gesangseinlage.

Eintritt: € 12,-

Karten unter 06861 - 93670

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Cloef-Atrium
Alfred-Becker-Straße
66693 Mettlach-Orscholz

Weitere Informationen:
Kulturzentrum Villa Fuchs
66663 Merzig

09.09.2017 | Unna

Unter dem Motto "Best of Bestsellers! Zwischen Superweib und Schleuderprogramm, Verwechseljahren und Kuckucksnest" spricht die Erfolgsautorin über ihre erfolgreichsten Bücher mit Schwerpunkt auf Ihrem neuen Buch "Mein Mann, seine Frauen und ich".

Erleben Sie Hera Lind in Plauderlaune mit ihren schönsten Geschichten – inklusive kleiner Gesangseinlage.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Unna

Weitere Informationen:
Westfälisches Literaturbüro
59423 Unna

Tel. 02303/963850

13.05.2018 | 16:00 Uhr | Trossingen

Unter dem Motto "Best of Bestsellers! Zwischen Superweib und Schleuderprogramm, Verwechseljahren und Kuckucksnest" spricht die Erfolgsautorin über ihre erfolgreichsten Bücher mit Schwerpunkt auf Ihrem neuen Buch.

Erleben Sie Hera Lind in Plauderlaune mit ihren schönsten Geschichten – inklusive kleiner Gesangseinlage.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Trossingen

08.06.2018 | 19:00 Uhr | Rotenburg (Wümme)

Unter dem Motto "Best of Bestsellers! Zwischen Superweib und Schleuderprogramm, Verwechseljahren und Kuckucksnest" spricht die Erfolgsautorin über ihre erfolgreichsten Bücher mit Schwerpunkt auf Ihrem neuen Buch.

Erleben Sie Hera Lind in Plauderlaune mit ihren schönsten Geschichten – inklusive kleiner Gesangseinlage.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Hotel Landhaus Wachtelhof
Gerberstraße 6
27356 Rotenburg (Wümme)

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 400 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-35782-2

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Diana

Erschienen: 09.11.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Einfach fesselnd!

Von: Sandra Datum: 28.05.2017

Ich habe das Buch in 2 Tagen ausgelesen! Ich war so gefesselt, dass ich Essen und Trinken vergessen habe. Ich bin überhaupt keine Leseratte, aber nach meinem ersten Buch von Hera Lind "Die Sehnsuchtsfalle" wurde ich zu einer und habe Spaß am Lesen! Demnächst muss ich mir ein weiteres Buch von ihr kaufen!
"Die Frau, die zu sehr liebte" kann ich nur weiterempfehlen! Echt klasse!

Nicht überzeugend!

Von: Lisanne Lisanne Datum: 29.01.2017

Aus meiner Sicht ist das Buch nicht besonders anspruchsvoll. Zwar klingt der Buchrücken spannend, jedoch ist die sprachliche Ausdrucksform nicht besonders gut und die Charaktere und Figuren sind platt und flach beschrieben. Mir fehlt es vor allem an ehrlicher Tiefe und auch an Authentizität (z.B. wird es so dargestellt, wie wenn keines der Kinder unter der Trennung von dem anderen Elternteil leiden würde, was ich für sehr unrealistisch halte, selbst wenn die Beziehung zu diesem nicht besonders gut ist). Meiner Ansicht nach also nicht empfehlenswert, sofern man auf ein bisschen Anspruch, emotionale Tiefe und psychologisch überzeugende Charaktere aus ist.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin