VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Frau im hellblauen Kleid Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 10,99 [D] inkl. MwSt.
€ 11,30 [A] | CHF 15,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-42212-4

DEMNÄCHST
Erscheint: 13.11.2017

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Wien. Marianne Altmann, einst ein gefeierter Filmstar, ist schockiert, als sie von Plänen ihrer Tochter Vera erfährt. Diese möchte einen Film über ihre Familie drehen. Marianne fürchtet, dass nun auch die Abgründe der Familie ans Tageslicht kommen könnten, und mit ihnen ein lange zurückliegendes Vergehen. Es reicht zurück ins Jahr 1927, als ihre Mutter Käthe in einem geliehenen Kleid am Theater vorsprach. Der Beginn einer beispiellosen Karriere – und einer verhängnisvollen Bekanntschaft mit Hans Bleck, der zum mächtigen Produzenten der Ufa aufsteigen sollte ...

Beate Maxian (Autorin)

Die Österreicherin Beate Maxian wurde in München geboren und verbrachte ihre Jugend u.a. in Bayern und im arabischen Raum. Heute lebt sie mit ihrer Familie abwechselnd in Oberösterreich und Wien und arbeitet neben dem Schreiben als Moderatorin und Journalistin sowie als Dozentin an der Talenteakademie. Ihre in Wien angesiedelten Krimis um die Journalistin Sarah Pauli haben eine treue Leserschaft erobert und sind Bestseller in Österreich. Des Weiteren ist Beate Maxian die Initiatorin und Organisatorin des ersten österreichischen Krimifestivals: Krimi-Literatur-Festival.at

www.maxian.at

04.11.2017 | 19:00 Uhr | Grünstadt-Sausenheim

Lesung
Mit 3-gängiger kulinarischer Weinprobe
Im Rahmen des Pfälzer Krimiwochenendes

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Weingut Schenk-Siebert
Leiningerstr. 16
67269 Grünstadt-Sausenheim

Tel. 06359 - 2159, info@weingut-schenk-siebert.de

07.11.2017 | 19:00 Uhr | Wien

Lesung
Eintritt: 5 €

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Seeseiten Buchhandlung OG
Janis-Joplin-Promenade 6/5/EG/Top1
1220 Wien

Tel. 0043/1/253 15 20, buchhandlung@seeseiten.at

15.11.2017 | Wels

Lesung mit Beate Maxian im Rahmen von “Die goldene Lesestunde”

Homepage der Autorin
Die goldene Lesestunde

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Theater der Da-Vinci-Akademie
Leonardo-da-Vinci-Weg 1
4600 Wels

21.11.2017 | 19:30 Uhr | Neumarkt am Wallersee

Lesung mit Beate Maxian

Anmeldung unter: 07672 230440

Homepage der Autorin

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei Neumarkt
Moserkellergasse 15
5202 Neumarkt am Wallersee

23.11.2017 | 19:00 Uhr | Seewalchen am Attersee

Lesung mit Beate Maxian

Anmeldung unter: 07672 230440

Homepage der Autorin

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Tostmanns Bandlkramerey
Hauptstraße 4
4863 Seewalchen am Attersee

23.02.2018 | Mattighofen

Lesung mit Beate Maxian

Homepage der Autorin

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei Mattighofen
Trattmannsbergerweg 4b
5230 Mattighofen

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Klappenbroschur, 448 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-42212-4

€ 10,99 [D] | € 11,30 [A] | CHF 15,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

DEMNÄCHST
Erscheint: 13.11.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin