VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Gabe der Jungfrau Roman

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,95 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-47036-5

Erschienen: 08.02.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die gefährliche Reise einer eigenwilligen jungen Frau in den Wirren der Bauernkriege

Ein Dorf in der Kurpfalz um 1525. Anna Maria wächst mit vier Brüdern auf einem Hof auf. Als ihr Vater zwei seiner Söhne in den Krieg schickt, damit sie für die Sache der Bauern kämpfen, versucht Anna Maria ihn umzustimmen, doch vergebens. Bevor die Brüder aufbrechen, geben sie ihrer Schwester das Versprechen, dass keiner ohne den anderen heimkehren wird. Doch dann sieht Anna Maria die beiden eines Nachts im Traum und weiß, dass sie in Gefahr sind. Nun hält sie nichts mehr zu Hause, denn sie verfügt über die Gabe, in ihren Träumen den Tod vorherzusehen …

Zur offiziellen Webseite von Deana Zinßmeister

"Fesselnd und farbenprächtig – ein historischer Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen möchte."

Iny Lorentz

Deana Zinßmeister (Autorin)

Deana Zinßmeister widmet sich seit einigen Jahren ganz dem Schreiben historischer Romane. Bei ihren Recherchen wird sie von führenden Fachleuten unterstützt, und für ihren Bestseller »Das Hexenmal« ist sie sogar den Fluchtweg ihrer Protagonisten selbst abgewandert. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern im Saarland.

"Fesselnd und farbenprächtig – ein historischer Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen möchte."

Iny Lorentz

"Deana Zinßmeister ist in der obersten Riege deutscher Historienroman-Autorinnen angekommen. Sie erzählt bunt und spannend."

Alex Dengler, www.denglers-buchkritik.de

"Saarländerin mit Goldfeder: Deana Zinßmeisters Geschichten haben Erfolgsgarantie."

Bild Saarland

20.01.2017 | 20:00 Uhr | Dillingen/Saar

Lesung
Eintritt: 6 €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Drachenwinkel
Beckinger Str. 1
66763 Dillingen/Saar

Tel. 06831/5014636, kontakt@werk-zeugs.de

28.01.2017 | 19:30 Uhr | Königsbronn

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Klosterhof Kloster Königsbronn
Paul-Reusch-Straße
89551 Königsbronn

Weitere Informationen:
Bücherei Königsbronn
89551 Königsbronn

Tel. 07328 6589

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 512 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-47036-5

€ 9,95 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 08.02.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Iin Zeiten des Bauernaufstandes ..,

Von: Carmen Vicari Datum: 09.03.2015

Anna Maria wächst ohne ihre Mutter zusammen mit ihren Brüdern auf dem väterlichen Hof auf. Als zwei von ihren vier Brüdern in den Krieg ziehen, nimmt sie ihnen das Versprechen ab, dass keiner ohne den anderen heimkehren soll. Aber kurz nachdem die beiden losgezogen sind, hat Anna Maria einen Traum. In diesem Traum kommt einer der beiden zu Tode. Beunruhigt macht sich Anna Maria auf die Suche nach ihren Brüdern.

Die Geschichte spielt zur Zeit des Bauernaufstandes 1525 in der Kurpfalz. Als Leser, der diese Region kennt, ist es ein besonderes Vergnügen, das Buch zu lesen, da man doch die ein oder andere Stelle oder Ort wiedererkennt und so die Protagonistin auf ihrem Weg verfolgen" kann. Aber auch für ortsunkundige Leser ist das Buch ein echtes Highlight. Man wird als Leser von der Geschichte komplett gefangen genommen und begleitet Anna Maria auf ihrer Suche nach ihren Brüdern. Leidet und hofft mit ihr mit und bekommt dabei ganz nebenbei einen Einblick in die Hintergründe der Bauernkriege und ihre Beweggründe geliefert.

Eine Danksagung, sowie das Nachwort und eine ausführliche Bibliographie runden das Buch noch zusätzlich ab.

Fazit:
Ein spannender Roman zu Zeiten der Bauernkriege in der Kurpfalz mit einer sympathischen Protagonistin, der sowohl anspruchsvoll wie auch unterhaltsam ist und für schöne und spannende Lesestunden sorgen wird.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin