VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Herrin der Burg Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,95 [D] inkl. MwSt.
€ 8,20 [A] | CHF 10,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-37239-3

Erschienen: 10.08.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

„Ein faszinierendes Frauenporträt!“ FREUNDIN

Württemberg im 13. Jahrhundert. Inmitten politischer Ränke, verräterischer Intrigen und kriegerischer Machtkämpfe reist die junge Tilia von Wehrstein mit ihrer Magd und Halbschwester Gret nach Burg Zollern, um der Gräfin als Dame zu dienen. Schnell begreift sie, dass auch innerhalb des Burgfrieds ihr Leben und ihre Tugend wenig gelten, Missgunst und Eifersucht herrschen und die Verliese der Burg düstere Geheimnisse bergen. Um sich in der rauen Welt der Ritter und Unfreien durchzusetzen, braucht die junge Adelige all ihren Mut und ihre Kühnheit.

DIE BÜCHER DER AUTORIN IM ÜBERBLICK

Die Erben der Nacht

Ende des 19. Jahrhunderts haben sich die letzten sechs Vampir-Clane über ganz Europa ausgebreitet. Feindselig stehen sie einander gegenüber, doch als ihre Art in der modernen Zeit vom Untergang bedroht ist, gibt es nur einen Weg, das eigene Überleben zu sichern: Gemeinsam sollen ihre Kinder, die Erben der Nacht, ausgebildet werden, damit sie von den Stärken jedes Clans profitieren … Fanseite zu "Die Erben der Nacht": www.erbendernacht.yooco.de

La Caminata-Romane

Nachtmahr-Reihe

Historische Romane

Das Reich der Finsternis

Die neue fantastische Kinderbuchreihe - Ab 10 Jahre

  • 1. Das Reich der Finsternis - Verwunschen

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Ulrike Schweikert (Autorin)

Ulrike Schweikert arbeitete nach einer Banklehre als Wertpapierhändlerin, studierte Geologie und Journalismus. Seit ihrem fulminanten Romandebüt »Die Tochter des Salzsieders« ist sie eine der erfolgreichsten deutschen Autorinnen historischer Romane. Ihr Markenzeichen: faszinierende, lebensnahe Heldinnen. Nach ihren beiden großen historischen Jugendromanen »Das Jahr der Verschwörer« und »Die Maske der Verräter« hat die vielseitige Autorin inzwischen ihre erste Fantasy-Saga für Jugendliche verfasst, die auf Anhieb ein Erfolg wurde: »Die Erben der Nacht«. Ulrike Schweikert lebt und schreibt in der Nähe von Stuttgart.

Originaltitel: Die Herrin der Burg
Originalverlag: Droemer Knaur, München 2003

Taschenbuch, Broschur, 480 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-442-37239-3

€ 7,95 [D] | € 8,20 [A] | CHF 10,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 10.08.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin