VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Hose Ein bürgerliches Lustspiel

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-630-61224-9

Erschienen: 06.06.2006
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Die Direktion des Münchner Lustspielhauses gibt sich die Ehre, zur Erstaufführung der Komödie „Die Hose“ von Carl Sternheim einzuladen. Die Vorstellung ist nicht öffentlich …

Damit begann, begleitet von Skandalen und juristischen Auseinandersetzungen, die einzigartige Aufführungsgeschichte von Carl Sternheims rasch berühmt gewordener Komödie.

"Man wird Die Hose in hundert Jahren die spirituellste Komödie unserer Zeit nennen."

Franz Blei 1910 in der Schaubühne

Carl Sternheim (Autor)

Carl Sternheim wurde am 1. April 1878 in Hannover geboren und starb am 8. November 1942 in Brüssel. Er hat ein bedeutendes dramatisches, essayistisches und erzählerisches Werk hinterlassen. Seine Stücke gehören heute zum festen Repertoire an den deutschsprachigen Bühnen.

"Man wird Die Hose in hundert Jahren die spirituellste Komödie unserer Zeit nennen."

Franz Blei 1910 in der Schaubühne

Taschenbuch, Klappenbroschur, 128 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-630-61224-9

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Luchterhand Literaturverlag

Erschienen: 06.06.2006

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht