VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Die Instrumente des Herrn Jørgensen Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-47115-7

Erschienen:  09.03.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein Buch über die Ordnung der Welt, die Macht der Phantasie und die Tragikomik des Lebens

Lilleø, eine kleine dänische Insel in der Ostsee: Für einen Sommer ist Kriminalassistent Ansgar Jørgensen auf das idyllische Eiland versetzt worden, um die Provinz kennenzulernen. Doch bereits am Tag seiner Ankunft wird er mit einem mysteriösen Todesfall konfrontiert – und der ist nicht das einzige Rätsel, das die malerische Kulisse verbirgt. Je tiefer Jørgensen in die dunkle Geschichte der Insel eindringt, desto verstörender ist das, was er entdeckt …

Ursprünglich unter dem Titel „Das Schiff im Noor“ erschienen, jetzt in überarbeiteter Neuausgabe.

"Ein wunderbar langsames, melancholisches Buch, kunstvoll versponnen und spannend wie selten ein Thriller, voller genauer Beobachtungen."

Sächsische Zeitung

Richard David Precht (Autor)

Richard David Precht, geboren 1964, ist Philosoph, Publizist und Autor und einer der profiliertesten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum. Er ist Honorarprofessor für Philosophie an der Leuphana Universität Lüneburg sowie Honorarprofessor für Philosophie und Ästhetik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Seit seinem sensationellen Erfolg mit »Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?« waren alle seine Bücher zu philosophischen oder gesellschaftspolitischen Themen große Bestseller und wurden in mehr als vierzig Sprachen übersetzt. Seit 2012 moderiert er die Philosophiesendung »Precht« im ZDF.

"Ein wunderbar langsames, melancholisches Buch, kunstvoll versponnen und spannend wie selten ein Thriller, voller genauer Beobachtungen."

Sächsische Zeitung

"Episch und lustvoll erzählt!"

Der Spiegel

07.06.2018 | 21:00 Uhr | Köln

Gespräch
mit Prof. Dr. Christoph Butterwegge
im Rahmen der phil.cologne
"Bedingungsloses Grundeinkommen - eine gute Idee?"

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Klaus-von-Bismarck-Saal, WDR Funkhaus
Wallrafplatz 5
50667 Köln

Weitere Informationen:
phil e. V.,Verein zur Förderung der Philosophie
50677 Köln

25.06.2018 | 19:30 - 22:00 Uhr | Fürth

Vortrag: Utopia liegt nebenan - Wie wünschen wir uns die digitale Zukunft

Richard David Precht, Moderation: Alexander Jungkunz NN-Chefredakteur

Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadthalle Fürth
Rosenstraße 50
90762 Fürth

13.07.2018 | Düsseldorf

Open Source Festival Congress, Vortrag zum Thema "Die digitale Revolution und die Zukunft der Arbeit"

Open Source Festival Congress

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Galopprennbahn Grafenberg
Rennbahnstr. 20
40629 Düsseldorf

Originaltitel: Das Schiff im Noor
Originalverlag: Limes Verlag

Taschenbuch, Broschur, 576 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-47115-7

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen:  09.03.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren