Die Schriftenhändlerin

Historischer Roman

TaschenbuchNEU
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Europa zur Zeit der Inquisition, eine Frau mit einem gefährlichen Auftrag und eine Liebe, die den Tod bedeuten könnte ...

Im Prag des 15. Jahrhunderts fertigt die junge Anna heimlich verbotene Übersetzungen religiöser Schriften an – doch die Schlinge der Inquisition zieht sich immer weiter zu. Anna flüchtet nach Frankreich, wo sie Anstellung als Schriftenhändlerin findet und sich in den charismatischen Gabriel verliebt. Sie ahnt nicht, dass er in Wirklichkeit ein Priester ist, geschickt im Auftrag der Inquisition. Gabriel findet in Anna die Frau, die ihn an seinen Gelübden zweifeln lässt. Verraten und verfolgt, zerrissen zwischen Liebe und Glauben, drohen Anna und Gabriel im Sog ihrer gefährlichen Geheimnisse unterzugehen …


Aus dem Amerikanischen von Gloria Ernst
Originaltitel: The Mercy Seller
Originalverlag: St. Martin's Press, New York 2007
Taschenbuch, Broschur, 608 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0754-2
Erschienen am  15. April 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Brenda Vantrease

Brenda Vantrease promovierte an der Middle Tennessee State University in englischer Literatur. Sie arbeitete viele Jahre als Englischlehrerin und Bibliothekarin, doch ihre wahre Leidenschaft galt schon immer der englischen Geschichte und Literatur. Brenda Vantrease lebt in Nashville, Tennessee.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin