Die Vertriebenen: Flucht aus Camp Eden

Roman

Ab 14 Jahren
Taschenbuch
8,99 [D] inkl. MwSt.
9,30 [A] | CHF 12,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Menschheit hat nur noch eine Chance ...

Owen Parker lebt in einer Welt, die durch die Klimaerwärmung nahezu unbewohnbar geworden ist: Um den tödlichen Strahlen der Sonne zu entfliehen, haben die Menschen ihre Städte unter riesige Kuppeln verlegt. Bei einem Tauchunfall im Feriencamp entdeckt Owen außergewöhnliche Fähigkeiten an sich. Fähigkeiten, die der Menschheit das Überleben ermöglichen könnten. Gemeinsam mit seiner attraktiven Tauchlehrerin Lilly sucht er einen Weg, die Gabe zu begreifen und zu kontrollieren. Doch damit schrecken die beiden dunkle Kräfte auf, die diese Suche um jeden Preis verhindern wollen.


Aus dem Amerikanischen von Oliver Plaschka
Originaltitel: The Lost Code - The Atlanteans Book 1
Originalverlag: Katherine Tegen Books
Taschenbuch, Broschur, 432 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-59645-0
Erschienen am  12. Oktober 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Die etwas andere Dystopie

Von: Books like Caramel

03.01.2018

~ Rezension ~ Die Vertriebenen - Flucht aus Camp Eden von Kevin Emerson Band 1 Taschenbuch 429 Seiten Verlag: heyne>fliegt ISBN: 978-3-453-59645-0 Inhalt: Die Menschheit hat nur noch eine Chance ... Owen Parker lebt in einer Welt, die durch die Klimaerwärmung nahezu unbewohnbar geworden ist: Um den tödlichen Strahlen der Sonne zu entfliehen, haben die Menschen ihre Städte unter riesige Kuppeln verlegt. Bei einem Tauchunfall im Feriencamp entdeckt Owen außergewöhnliche Fähigkeiten an sich. Fähigkeiten, die der Menschheit das Überleben ermöglichen könnten. Gemeinsam mit seiner attraktiven Tauchlehrerin Lilly sucht er einen Weg, die Gabe zu begreifen und zu kontrollieren. Doch damit schrecken die beiden dunkle Kräfte auf, die diese Suche um jeden Preis verhindern wollen. Quelle: Amazon Meine Meinung: Dieses Buch ist mir diesmal nicht zuerst durch das Cover, sondern durch den interessanten Klappentext aufgefallen. Das Thema Dystopie ist zwar nicht neu, jedoch hebt sich die Story von den Vertriebenen durch die mystischen Elemente hervor. (Also genau meins 😄😉) Der Autor schafft es durch seinen Schreibstil, dass sich der Leser als Teil der Geschichte fühlt. Und auch wenn es Anfangs etwas zäh gewesen, so habe ich den Rest des Buchs dann in kürzester Zeit verschlungen, denn ab der Mitte nimmt die Story richtig Fahrt auf und ist sehr spannend. Owen ist ein sympathischer Protagonist und ich persönlich finde es toll auch mal Geschichten auch der männlichen Ich-Perspektive zu lesen 😊 Ein schöner Auftakt der Trilogie. Trotzdem muss ich zwei Karamellbonbons abziehen, da die Geschichte doch erst sehr langatmig war und das wirklich spannende erst ab der Mitte begann. Dennoch hoffe ich, dass Band 2 genauso interessant sein wird 😊 Ich möchte gerne wissen wie es weitergeht. Von mir gibt es deswegen 3 Karamellbonbons 🍬🍬🍬 Vielen Dank an den Heyne Verlag für dieses doch noch recht packende Abenteuer und die Möglichkeit dieses Rezensionsexemplar lesen zu dürfen 😄

Lesen Sie weiter

Tolles Buch 🔝

Von: Veros Bücherwelt

26.08.2016

Ist eines meiner Lieblingsbücher

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Kevin Emerson

Kevin Emerson war Lehrer, bevor er mit dem Schreiben begann. Durch seine Schüler kam er auf die Idee, sich Bücher für Jugendliche auszudenken. Heute ist er professioneller Autor. In seiner Freizeit spielt er in einer Band - und unterrichtet, was ihm noch immer sehr viel Spaß macht. Kevin Emerson lebt in Seattle.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors