VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Yoga-Fußschule So werden Füße, Beine und Rücken wieder schmerzfrei

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-22151-6

Erschienen: 25.04.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Unsere Füße sind die körperliche und energetische Basis unseres Organismus. Werden sie stiefmütterlich behandelt, kommt es zu den unterschiedlichsten Fußbeschwerden, die auch unser seelisches Wohlbefinden beeinträchtigen. Susanne Kinzelmann-Gullotta hat eine ganzheitliche Bewegungs- und Wahrnehmungsschulung entwickelt, die es in kurzer Zeit ermöglicht, die Füße zurück in ihre natürliche Beweglichkeit und Schwingung zu versetzen. Das Kernstück bilden leicht erlernbare Übungen, die das Fußgewölbe stärken, die Statik verbessern und die Wirbelsäule entlasten. Wir tanken Energie, Stress und Blockaden lösen sich auf – sodass wir wieder mit beiden Füßen fest im Leben stehen können.

Susanne Kinzelmann-Gullotta (Autorin)

Susanne Kinzelmann-Gullotta ist Tänzerin, Yogalehrerin und Körpertherapeutin. Weil sie während ihrer Tanzausbildung selbst massiv unter Fußproblemen litt, begann sie schon in jungen Jahren, die Füße umfassend zu erforschen. Ende der 1990er-Jahre entwickelte sie eine ganzheitliche Fußschule und den Spiralwellenprozess. Ihr umfangreiches Wissen gibt sie in eigener Praxis sowie in Ausbildungszyklen weiter.

www.augen-der-erde.de/

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Klappenbroschur, 176 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
4-farbig mit 70 Fotos

ISBN: 978-3-442-22151-6

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 25.04.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht