VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die goldene Kriegerin Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,95 [D] inkl. MwSt.
€ 9,20 [A] | CHF 11,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-37426-7

Erschienen: 08.03.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Sie kämpft um ihr Land – und ihre große Liebe …

Die junge Tomoe weiß, dass sie kämpfen wird. Auch wenn ihr verboten wurde, am entscheidenden Feldzug gegen einen feindlichen Clan teilzunehmen. Sie ist eine Samurai – die goldene Kriegerin. Sie kann schneller reiten als der Wind, und ihr Bogen ist treffsicherer als der vieler Männer. Aber erst als sie einen taktischen Sieg erringt, gewinnt sie den Respekt des ehrgeizigen jungen Feldherrn Yoshinaka. Und je länger sie Seite an Seite kämpfen, desto stärker wächst Tomoes Liebe. Doch Yoshinaka begehrt Tomoes sanfte Schwester …

Eine bewegende Liebesgeschichte vor der farbenprächtigen Kulisse des alten Japan.

Federica de Cesco bei Blanvalet Zum Special

"Federica de Cescos Frauenfiguren sind eigenständig, leidenschaftlich und kraftvoll."

Neue Zürcher Zeitung

Federica de Cesco (Autorin)

Federica de Cesco, geboren in der Nähe von Venedig, verbrachte ihre Kindheit in Italien, Eritrea, Deutschland und Belgien. Bereits mit sechzehn Jahren schrieb sie ihr erstes Jugendbuch, das sofort ein großer Erfolg wurde. Seitdem hat sie Millionen von Leserinnen begeistert. Wie keine Zweite versteht sie es, starke, selbstbewusste Figuren zu schaffen und großartige Panoramen fremder Kulturen zu entwerfen. Heute lebt sie mit ihrem Mann, einem japanischen Fotografen, in der Schweiz.

"Federica de Cescos Frauenfiguren sind eigenständig, leidenschaftlich und kraftvoll."

Neue Zürcher Zeitung

Originaltitel: Die goldene Kriegerin
Originalverlag: cbj, 2009

Taschenbuch, Broschur, 384 Seiten, 11,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-442-37426-7

€ 8,95 [D] | € 9,20 [A] | CHF 11,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 08.03.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin