Die rote Frau

Ein Fall für August Emmerich
Kriminalroman

TaschenbuchDEMNÄCHST
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

August Emmerich ermittelt wieder!

Wien in den Nachwehen des Ersten Weltkriegs: Als ein prominenter Politiker ermordet wird, kann sich Inspektor August Emmerich nicht an den Ermittlungen beteiligen, sondern soll sich stattdessen um eine Schauspielerin kümmern, die um ihr Leben fürchtet. Doch der Fall entpuppt sich als nicht so nebensächlich wie es scheint, und schon bald stecken Emmerich und sein Assistent mitten in einem perfiden Mordkomplott – und ihnen bleibt nicht viel Zeit, um die Fäden zu entwirren ...


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Originaltitel: Die rote Frau. Ein Fall für August Emmerich
Originalverlag: Limes Verlag, München 2018
Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0751-1
Erscheint am 15. April 2019

Die Kriminalinspektor-Emmerich-Reihe

Leserstimmen

Wie schon Band eins ein toller Krimi

Von: unclethom

21.01.2019

Anders als bei vielen anderen Lesern, denen dieser zweite Band nicht so gut gefallen hatte, konnte mich Alex Beer auch hier wieder begeistern. Die besondere Atmosphäre der Nachkriegszeit nach dem ersten Weltkrieg konnte die Autorin wieder aufs Beste einfangen und beschreiben. Man spürt die Ängste, Nöte und Sorgen der Menschen, fast als wären es die eigenen Sorgen. Wieder nimmt die Autorin den Leser gleich auf den ersten Seiten des Buches gefangen und lässt ihn erst wieder mit der letzten Seite los. Wie im ersten Band der Reihe sind Figuren und Schauplätze so gut und bildhaft beschrieben dass sie echt und lebendig wirken. Dieses Mal konnte mich Alex Beer auch mit sehr gut durchdachten Dialogen überzeugen, die sehr echt und real wirken. Die Spannung ist gut aufgebaut und wirkt nicht konstruiert. Schon gleich zu Beginn wird der Leser gefesselt und je weiter man im Buch voran kommt umso spannender wird es. Dank des sehr schönen Schreibstils ist man nicht nur der Leser außen vor, sondern viel mehr mittendrin in der Story. So muss ein moderner Krimi geschrieben sein, spannend, kurzweilig und mit tollen Figuren und Dialogen. Für mich sind das wieder glatte 5 von 5 Sternen, sowie eine Leseempfehlung!

Lesen Sie weiter

Historisch fein recherchiert

Von: Sabine Ibing

07.10.2018

Ein spannender Krimi aus der Zwischenkriegszeit, der in Wien spielt. Historisch sehr gut recherchiert, was mir gefällt. Aber, es gibt keine Entwicklung zum vorigen Band, es klang für mich wie eine Wiederholung, schade. Hier geht es zur Rezension von: Die Rote Frau von Alex Beer https://literaturblog-sabine-ibing.blogspot.com/p/die-rote-frau-von-alex-beer-rezension.html

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Alex Beer, geboren in Bregenz, hat Archäologie studiert und lebt in Wien. Nach »Der zweite Reiter«, der von der Presse hochgelobt und mit dem Leo-Perutz-Preis ausgezeichnet wurde, erscheint mit »Die rote Frau« der zweite Band der spannenden Reihe um Kriminalinspektor August Emmerich, nominiert für den renommierten Friedrich-Glauser-Preis 2019.

Zur AUTORENSEITE

Events

27. März 2019

Lesung im Rahmen der Ausstellung "Telfs 1918"

19:30 Uhr | Telfs | Lesungen & Events
Alex Beer
Die rote Frau

04. Juni 2019

Lesung

19:00 Uhr | Wien | Lesungen & Events
Alex Beer
Die rote Frau

06. Juni 2019

Lesung

19:00 Uhr | Wien | Lesungen & Events
Alex Beer
Der dunkle Bote

11. Juni 2019

Lesung

19:30 Uhr | Spittal a.d. Drau | Lesungen & Events
Alex Beer
Der dunkle Bote

13. Juni 2019

Lesung

20:00 Uhr | Wien | Lesungen & Events
Alex Beer
Der dunkle Bote

19. Juni 2019

Event

18:00 Uhr | Oerlinghausen | Lesungen & Events
Alex Beer, Eva Seifert, Anette Hinrichs, Lilli Beck, Sophie Bonnet, Christine Brand, Anne Sanders, Stefan Nink
Wild at Heart - Willkommen im Hotel der Herzen | Blind | Nordlicht - Die Tote am Strand | Provenzalischer Rosenkrieg | Treffinger und der Mörder aus der letzten Reihe | Der dunkle Bote | Ein schwedischer Sommer | Wie der Wind und das Meer

18. Juli 2019

Lesung

19:00 Uhr | Mirow | Lesungen & Events
Alex Beer
Der dunkle Bote

19. Juli 2019

Lesung

19:00 Uhr | Mirow | Lesungen & Events
Alex Beer
Der dunkle Bote

25. Juli 2019

Lesung

19:00 Uhr | Mattersburg | Lesungen & Events
Alex Beer
Der dunkle Bote

27. Juli 2019

Event

10:00 - 15:30 Uhr | Ettlingen | Lesungen & Events
Alex Beer, Eva Seifert, Anette Hinrichs, Silvia Konnerth, Sophie Bonnet, Christine Brand, Anne Sanders, Stefan Nink
Wild at Heart - Willkommen im Hotel der Herzen | Blind | Nordlicht - Die Tote am Strand | Provenzalischer Rosenkrieg | Treffinger und der Mörder aus der letzten Reihe | Der dunkle Bote | Heideblütenküsse | Ein schwedischer Sommer

06. Aug. 2019

Lesung im Rahmen des Krimi Literatur Festivals "Mörderischer Attersee"

20:00 Uhr | Seewalchen | Lesungen & Events
Alex Beer
Der dunkle Bote

07. Sep. 2019

Lesung

20:00 Uhr | Leogang | Lesungen & Events
Alex Beer
Der dunkle Bote

18. Sep. 2019

Lesung im Rahmen des Krimi Literatur Festivals "Krimitage LInz"

19:00 Uhr | Linz | Lesungen & Events
Alex Beer
Der dunkle Bote

Weitere Bücher der Autorin