,

Dreck ist gesund!

Warum zu viel Hygiene Ihrem Kind schadet
Empfohlen von Giulia Enders, Autorin von „Darm mit Charme“

(2)
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Kinder-Hygiene-Falle

Sauberkeit und Körperpflege bei Kindern sind wichtige Themen für Eltern. Doch wie viel Hygiene brauchen Kinder, um gesund aufzuwachsen? Die Mikrobiologen Brett Finlay und Marie-Claire Arrieta haben erforscht, dass zu viel Hygiene den Aufbau eines intakten Immunsystems hemmen und damit den Weg für eine Vielzahl chronischer Krankheiten wie Diabetes, Asthma und Fettleibigkeit ebnen kann. Der Schlüssel zu einer gesunden Entwicklung unserer Kinder liegt in einem ausgeglichenen Haushalt von Mikroben, den wir über unser Hygieneverhalten beeinflussen können. Ein wichtiges Lesebuch für alle Eltern!


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Gaby van Dam
Originaltitel: Let Them Eat Dirt: Saving Your Child From an Oversanitized World
Originalverlag: Algonquin Books of Chapel Hill, New York 2016
Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-442-17707-3
Erschienen am  19. Februar 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ein sehr inspirierendes Buch

Von: Hauskerl Marc aus Remagen

24.09.2019

Ich hatte als Hauskerl schon lange den Verdacht, dass man es mit der Hygiene auch übertreiben kann - die langen Reihen an Spezial-Reinigungsmitteln für dies oder jenes in den Geschäften kamen mir schon immer seltsam vor. Dieses Buch fand ich sehr spannend und Mut machend, dass weniger oft mehr sein kann. Meine lange Rezension findet sich hier: www.hauskerle.de/hurra-nie-mehr-putzen Viele Grüße Marc

Lesen Sie weiter

Dreck reinigt den Magen

Von: lesulu

17.09.2019

Mit 3 Kindern zu Hause schafft man es gar nicht, die Kinder vor Dreck zu "beschützen" und trotzdem oder vielleicht genau deswegen, sind meine Kinder verhältnismäßig wenig krank. Doch wie viel Dreck ist gesund? Und wie viel Hygiene wichtig? Braucht es die tägliche Badewanne? Das ständige Händewaschen? Oder vielleicht die dreckigen Füße nach einem Barfußtag? Brett Finlay und Marie-Claire Arrieta haben in ihrem Buch "Dreck ist gesund" wissenschaftlich aber verständlich erklärt, was unsere Kinder an Dreck und Hygiene brauchen und aber auch nicht brauchen, wenn es um eine gesunde Entwicklung geht. Ein tolles Buch für alle Eltern, Großeltern und auch für Pädagogen sehr zu empfehlen!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Prof. Dr. B. Brett Finlay ist Professor für Mikrobiologie an der University of British Columbia und forscht seit über dreißig Jahren zu den Auswirkungen von Mikroben auf unseren Körper. Er lebt mit seiner Familie in Vancouver, Kanada.

Dr. Marie-Claire Arrieta ist Mikrobiologin und Expertin für die Verbindung von Mikroben und dem menschlichen Immunsystem.

Zur AUTORENSEITE

Dr. Marie-Claire Arrieta ist Mikrobiologin und Expertin für die Verbindung von Mikroben und dem menschlichen Immunsystem.

Zur AUTORENSEITE

Das könnte Ihnen auch gefallen