VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Driven. Bittersüßer Schmerz Band 6
Roman

Driven-Serie (6)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-42027-4

Erschienen: 13.02.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Rockstar Hawkin hilft seinem Zwillingsbruder Hunter immer wieder aus der Patsche – und landet dafür vor Gericht. Um einer Haftstrafe zu entgehen, muss er als Gastdozent am College unterrichten – und trifft dort auf die attraktive Assistentin Quinlan Westin. Sie zu verführen ist ein leichtes Spiel, denkt er ...

ÜBERSICHT ZU K. BROMBERG

Driven-Serie

Verführung, Liebe, Erotik

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

K. Bromberg (Autorin)

K. Bromberg lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im südlichen Teil Kaliforniens. Wenn sie mal eine Auszeit von ihrem chaotischen Alltag braucht, ist sie auf dem Laufband anzutreffen oder verschlingt gerade ein kluges, freches Buch auf ihrem eReader. DRIVEN. Verführt ist der Auftakt ihrer hochgelobten DRIVEN-Trilogie.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Anu Katariina Lindemann
Originaltitel: Sweet Ache
Originalverlag: JKB Publishing

Taschenbuch, Broschur, 672 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-42027-4

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 13.02.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Berauschend…amüsant…Leidenschaft Pur…

Von: Buch Versum Datum: 21.04.2017

https://buchversum.wordpress.com/


<3 Fazit: 5/ 5 Sterne <3

Berauschend...amüsant…Leidenschaft Pur...

Quin, ist Coltons Schwester, wir haben schon nebenher von Ihr erfahren, endlich hat Sie Ihren eigenen Band. Sehr knisternd und streitsüchtig wird Sie wenn Hawk in der Nähe ist, ein Rockstar!

Das Cover ist wunderschön und sehr verspielt. Es ähnelt den anderen und passt sich der Driven Reihe an.

Der Klapptext verrät wenig und man will anfangen zu lesen.

Die Hauptprotagonisten bestehen aus Quin und Hawk.

Quin ist eine strebsame Studentin, Sie hat ein festes Ziel und will es so gut wie möglich erreichen.
Sie ist sympathisch, hat einen wundervollen Humor und ist so schlagfertig, besonders wenn es um Hawk geht.
Bemerkenswert ist jedoch Ihr Verständnis und Ihre Stärke.

Hawk ist ein Rockstar, er ist charismatisch und sexy und bekommt immer eine Frau, wenn Er Sie will.
Schnell wird aber hinter seine Fassade geblickt und erkennt, dass Er viel verletzlicher und hilfloser mit einem Leben ist, als Er einen zeigen will.

Der Schreibstil ist sehr ergreifend und mitreißend. Das Buch ist einfach zu lesen und sehr bildlich.
Die Erzählweise von der Autorin ist voller Emotionen, Spannung und Liebe.

Der Leser ist sofort im Buch versunken, man will Quin besser kennen lernen. Amüsiert sich sofort als Hawk ins Spiel kommt.
Der Wechsel der Perspektive teilt man die Gefühle besonders die Gedanken der Protas.

Bromberg schafft es, dass man sofort emotionell mit involviert ist.
Die Schlagfertigkeit von Quin und Charme von Hawk machen eine wundervolle Mischung Schicksal aber auch der Charakter für das Buch.
Die erotische Spannung zwischen Quin und Hawk ist spürbar, sie macht das Buch noch prickelnder und ist wundervoll beschrieben.

Die Autorin schafft den Leser zu fesseln und reißt diesen mit.
Die Geschichte berührt und berauscht einen, überrascht aber auch durch die Tiefe bzw. die Schicksalsschläge der Geschichte.

Es hat mir sehr viel Freude bereitet, dass Buch zu lesen, es hat mich amüsiert, begeistert, ergriffen und zum Seufzen gebracht!

<3 Ein Rockstar siegt immer über einen Rennfahrer! <3

Das Buch steigert die Leselust. Es macht einfach Spaß hinter die Fassade des Rockstar zu schauen und Ihn und die Band lieben zu lernen!

Der Schreibstil ist bemerkenswert, wundervoll und ergreift den Leser.
Besonders hat mir jedoch auch gefallen, dass man Colton als beschützender großer Bruder in Aktion sieht.
Das Colton und Rylee wie immer sind, liebevoll und unperfekt perfekt.

Außerdem fand ich es sehr schön, dass die Autorin übergreifend zu anderen Geschichten, die Rockstars zum Beispiele, die D-Bags innerhalb Ihres Romane. Kellan ist immer eine Freude, auch wenn nur eine Kurze.

Das Buch sprüht vor Charme und Rockstars, da wünscht man sich selber einen <3

<3 – Empfehlung!




Vielen Dank für das Lesevergnügen.

Eine Liebesgeschichte mit viel Spannung, Dramatik, Leidenschaft, Emotionen und seitenlanger Erotik

Von: Lotti's Bücherwelt Datum: 23.03.2017

www.instagram.com/lottis_buecherwelt

>>Ich versuche lediglich, der beste Mensch zu sein, der ich sein kann.<<

Aus Schuldgefühlen und gefangen in einem Versprechen, das er seinem Vater gab, hält Rockstar Hawkin Play immer wieder den Kopf für seinen Zwillingsbruder Hunter hin. Diesmal ist der sogar so weit gegangen, dass Hawkin - um nicht im Knast zu landen - eine Gastdozentenstelle am College antreten muss. Dort trifft er auf die Doktorandin Quinlan Westin. Er denkt, bei ihr hätte er mit seiner Rockstar Art ein leichtes Spiel, aber sie bietet ihm Kontra und lässt ihn vor versammelter Mannschaft abblitzen. Das kann Hawkin nicht auf sich sitzen lassen und geht eine der legendären, bandinternen Wetten ein. Aber was passiert, wenn Quin nicht eins der typischen Groupies ist? Was ist, wenn sie die Einzige sein könnte, die ihn von seinen inneren Qualen befreien kann?

„Driven – Bittersüßer Schmerz“ von K.Bromberg ist der 6. Band der Driven Reihe und ich finde, die Geschichte an sich hatte viel Potential und ist auch soweit ganz gut umgesetzt worden, aaaaaber.... es war eine Qual, dieses Buch zu lesen! Ich war mehr als einmal davor abzubrechen. Der falsche Satzbau, die unnötig verschachtelten Sätze, die Kommasetzung und die Grammatik sind eine absolute Katastrophe! Dies liegt natürlich an der Übersetzung und nicht an der Autorin, und das ist sehr schade.
Ansonsten sind die beiden Protagonisten sympathisch kreiert.
Quin kennen wir ja bereits als kleine Schwester von Rennfahrer Colton. Sie ist sehr schlagfertig, ehrgeizig und selbstbewusst. Sie wurde einmal zu viel von der Männerwelt verletzt, daher hat sie sich geschworen, sich nie wieder mit einem Playboy einzulassen.
Hawkin ist ein gebrochener Mann, aber nach außen hin bedient er 1A das gängige Rockstar Klischee. Sein Charakter hat trotzdem eine gewisse Eigenständigkeit. Seine Vergangenheit und seine Familie verleihen ihm eine gewisse Tiefe.
Beide Protagonisten sind starke Charaktere. Die Interaktion zwischen ihnen ist ziemlich oft ziemlich humorvoll und irgendwie besonders. Auch die Spannung ist deutlich spürbar.

Schön war, dass die vorherigen Charaktere gut in die Geschichte integriert wurden. Auch die tolle Freundschaft der Bent-Jungs untereinander, die Familie, die sie sich selbst erwählt haben, wurde gut rübergebracht.
Toll fand ich die Gastauftritte diverser Rockbands aus anderen Rockstar Romanen!
Gelungen fand ich auch die Geschichte rund um die Wette und die rosaroten Herzchen.
Trotzdem denke ich, dass hundert Seiten weniger dem Buch gut getan hätten. Es war teilweise sehr langatmig.

Fazit: Eine Liebesgeschichte mit viel Spannung, Dramatik, Leidenschaft, Emotionen und seitenlanger Erotik

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin