Driven. Verbunden

Band 4
Roman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Rylee und Colton sind verheiratet und bedeuten sich alles. Für ihr gemeinsames Baby wollen sie es schaffen, eine richtige Familie zu werden. Colton treibt noch immer um, wie alles begann und wer er einmal sein wird – und Rylee fragt sich, ob sie ihr anscheinend perfektes Leben festhalten kann. Doch sie sind nicht darauf vorbereitet, dass ihre Beziehung noch einmal auf die Probe gestellt wird.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Anu Katariina Lindemann
Originaltitel: Aced
Originalverlag: JKB Publishing
Taschenbuch, Broschur, 576 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 3 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-453-42025-0
Erschienen am  11. Oktober 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Driven. Verbunden

Von: Christina

10.11.2018

Bei diesem Band hat man das Gefühl, dass die Autorin einfach die Buchreihe nicht zu Ende bringen möchte und deswegen den Band „Driven. Verbunden“ raus gebracht hat. Mir hat leider auch nicht gefallen, dass es Rylee so krass schlimm ging, sie ist doch immer eine so starke Person gewesen, da passt das nicht so zu ihr… Aber Colten war einfach nur ein Traum, ich fand es so süß, wie er alles versucht hat, dass es Rylee wieder besser geht und das er sie nie aufgibt. Colten und Rylee sind ein schönes Paar, denn trotz ihrer Probleme und Vergangenheiten, haben sie einen Weg gefunden, zusammen glücklich zu werden, auch wenn das hin und wieder mal bedeutet, Opfer zu bringen.

Lesen Sie weiter

♥ Rylee und Colton ♥

Von: romantische-seiten

11.06.2017

Rylee und Colton sind zurück! Endlich ist Rylee schwanger und die beiden freuen sich sehr auf das Baby. Es könnte alles so schön sein. Aber Irgend jemand hat etwas dagegen und versucht das Glück der beiden zu zerstören. Die beiden können überhaupt nicht fassen, was für ein Orkan über sie hereinbricht. Ihre kleine heile Welt wird kräftig durch geschüttelt. Werden die beiden es schaffen sich ihr Leben zurück zu holen oder sind die Gegner stärker? Und wer ist überhaupt der Feind, der ihnen ihr Glück nicht gönnt? Ich liebe diese Serie und habe mich schon sehr auf den neusten Teil gefreut. K. Bromberg hat mich nicht enttäuscht und wieder eine tolle Geschichte rund um Rylee und Colton gestrickt. Das Buch ist eine richtige Dramaqueen. Es passiert immer etwas neues und irgendwann kommt man einfach an den Punkt und denkt: „ Soviel kann doch nicht in einem einzigen Leben passieren!“ Eigentlich müsste mich das stören, aber das tut es nicht. Wahrscheinlich ist es die rosarote Brille, die ich bei diesen Büchern auf habe. Sobald ich anfange zu lesen, bin ich sofort in der Geschichte versunken und Lebe und Liebe mit Rylee und Colton mit. So erging es mir auch bei den anderen Bänden. Man kann einfach nicht genug von den beiden bekommen. Rylee und Colton waren mir vom ersten Buch an total sympathisch und das hat sich nicht geändert. Ich mag Rylee, wie sie um ihr Leben und ihre Beziehung zu Colton kämpft. Sie hat ein großes Herz. Und Colton, der heiße Badboy und Rennfahrer, der sich Hals über Kopf in Rylee verliebt hat und doch so Problembeladen ist. Er kämpft immer wieder mit seiner Vergangenheit, Mir hat auch gefallen, das er in diesem Buch stark damit zu kämpfen hatte Vater zu werden. Aber auch die anderen Protagonisten finde ich toll beschrieben. Ganz besonders möchte ich Rylees beste Freundin Haddie und Coltons besten Freund Beckett hervorheben, aber auch Rylees Jungs sind einem Buch für Buch ans Herz gewachsen. Ich liebe den Schreibstiel von K. Bromberg. Er ist sexy, heiß und flüssig. Sie hat es geschafft, das ich mich in dem Buch verliere. Toll gefallen hat mir, das die Geschichte abwechselnd aus der Sicht von Rylee und Colton erzählt wird. So konnte man immer in die jeweilige Gedankenwelt eintauchen. Sie schafft es durch Rylees und Coltons Sprache eine klare Linie zwischen den Abschnitten zu schaffen. So hatte man nie Zweifel aus wessen Sicht man gerade die Geschichte lass. In diesem Buch gibt es sehr viele erotische Szenen. Diese hat K. Bromberg toll und phantasievoll beschrieben. Die Szenen sind immer ästhetisch und nie vulgär, obwohl Colton eine sehr vulgäre und dominante Sprache spricht. Auch das ist ein Grund weshalb er so heiß ist. Für die beiden, mit all ihren Dramen, gibt es von mir eine klare Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

K. Bromberg lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im südlichen Teil Kaliforniens. Wenn sie mal eine Auszeit von ihrem chaotischen Alltag braucht, ist sie auf dem Laufband anzutreffen oder verschlingt gerade ein kluges, freches Buch auf ihrem eReader. DRIVEN. Verführt ist der Auftakt ihrer hochgelobten DRIVEN-Trilogie.

Zur AUTORENSEITE