VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Du bist ok, so wie du bist Beziehung statt Erziehung

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-17446-1

Erschienen: 17.06.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Immer mehr Kinder werden als kleine „Tyrannen“ mit Diagnosen wie ADHS zu Kinder- und Jugendpsychiatern geschickt. Ein Lob der Disziplin befeuert die Erziehungsdebatte. Katharina Saalfrank wendet sich gegen einen solchen problematisierenden Umgang mit Kindern. Was ein Kind stattdessen braucht, um gesund aufwachsen zu können und gut zu lernen, ist eine stabile und konstruktive Beziehung. Die Autorin liefert den Schlüssel für ein bereicherndes und lebendiges Familienleben, in dem sich die Potenziale von Kindern und Eltern frei entwickeln und alle aneinander wachsen können.

Katharina Saalfrank (Autorin)

Katharina Saalfrank, geboren 1971 in Bad Kreuznach, ist Diplom-Pädagogin und Musiktherapeutin. Sie hat u.a. in einer Kinder- und Jugendpsychiatrischen Praxis und in der Familienberatung gearbeitet. Bekannt wurde sie durch die Coaching-Show „Die Super Nanny“, für die sie 2007 den Deutschen Fernsehpreis erhielt. Seit 2009 ist sie mit eigener Praxis in Berlin und Videoberatung per Internet als Supervisorin und Beraterin tätig. Katharina Saalfrank lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Berlin.

Originaltitel: Du bist ok, so wie du bist
Originalverlag: Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 2013

Taschenbuch, Broschur, 336 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-442-17446-1

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 17.06.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin