VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Du gehörst mir ... Addicted to Sin (1)

Addicted to Sin-Serie (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-54589-2

Erschienen:  10.04.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Komm, setz dich. Erzähl mir deine dunkelsten Geheimnisse – oder traust du dich nicht?

Mein Name ist Dr. Dixon Mathews, ich bin New Yorks renommiertester Psychiater. Für 500 Dollar die Stunde entlocke ich meinen Patienten ihre kleinen schmutzigen Geheimnisse. Ich bin smart, arrogant, sehe blendend aus und nehme garantiert keine Frau ein zweites Mal. Das aber wird sich bald ändern – dank zweier vollkommen unterschiedlicher Frauen, die doch eines gemeinsam haben: Leidenschaft und Hingabe. Für welche werde ich mich entscheiden?

ÜBERSICHT ZU MONICA JAMES BEI RANDOM HOUSE

Addicted to Sin-Serie

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Monica James (Autorin)

Monica James lebt mit ihrer Familie und ihren Haustieren in Melbourne, Australien. Wenn sie nicht an ihren Romanen schreibt, dann leitet sie ihr eigenes Unternehmen. Sie liebt es authentische, herzergreifende und leidenschaftliche Geschichten zu erfinden, die ihre Leser begeistern. Ihre Romane waren in den USA, in Australien, Kanada und Großbritannien auf den Bestsellerlisten. ADDICTED TO SIN ist ihre erste Serie bei Heyne.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Rebecca Lindholm
Originaltitel: Addicted to Sin
Originalverlag: Bookouture

Taschenbuch, Klappenbroschur, 480 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-54589-2

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen:  10.04.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein Buch voller Überraschungen

Von: Books like Soulmate Datum: 13.03.2018

https://bookslikesoulmate.de

„Addicted to Sin (1) – Du gehörst mir“ von Monica James
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90
Preis eBook: € 8,99 [D] | CHF 11,00
Seitenanzahl: 480 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-453-54589-2
Erscheint am: 10.04.2017 im Heyne Verlag der Randomhouse Verlagsgruppe
===========================

Klappentext:

Komm, setz dich. Erzähl mir deine dunkelsten Geheimnisse – oder traust du dich nicht?

Mein Name ist Dr. Dixon Mathews, ich bin New Yorks renommiertester Psychiater. Für 500 Dollar die Stunde entlocke ich meinen Patienten ihre kleinen schmutzigen Geheimnisse. Ich bin smart, arrogant, sehe blendend aus und nehme garantiert keine Frau ein zweites Mal. Das aber wird sich bald ändern – dank zweier vollkommen unterschiedlicher Frauen: Juliet und Madison. Für welche werde ich mich entscheiden?

===========================

Achtung Spoilergefahr!!!

===========================

Zum Inhalt:

Der 32-jährige Dixon Mathews gehört zu New Yorks renommiertesten Psychiatern. Die Frauen liegen ihm zu Füßen und keine Frau kommt ihm zweimal ins Bett. So zumindest sein Plan. Denn plötzlich begegnet er mit Juliet und Madison 2 Frauen die unterschiedlicher nicht sein könnten. Für welche der beiden Frauen wird er sich entscheiden?

===========================

Mein Fazit:

Das Cover finde ich ganz passend auf den Inhalt abgestimmt. Es erinnert sehr an eine Ledercouch und auch die Struktur erinnert ein wenig an Leder. Das Buch ist in 4 Abschnitte unterteilt, was ich ganz passend fand. Es gibt auch noch einen kleinen weiteren Abschnitt der dann aber eher auf Band 2 einstimmen soll. Geschrieben ist das Buch größtenteils aus der Perspektive von Dixon, es gibt aber auch einige Kapitel aus der weiblichen Sicht. Der Schreibstil ist flüssig, die erotischen Szenen ansprechend beschrieben und die Spannung wird bis zum Schluss aufrecht erhalten. Die Charaktere sind authentisch, aber auch sehr unterschiedlich. Dixon wirkt nach außen hin sehr arrogant und oberflächlich, was sich besonders zu Beginn des Buches zeigt. Doch im Lauf der Geschichte lernt man auch eine ganz andere und verletzliche Seite von ihm kennen. Madison ist eher schüchtern, bodenständig und unschuldig. Ganz anders als Juliet. Sie ist eine typische Sexbombe, selbstbewusst und hat eine sehr direkte Art an sich. Die besten Freunde von Dixon reden wie Ihnen der Schnabel gewachsen ist, ganz besonders Hunter. Das Buch beinhaltet einige Geheimnisse und Spannung bis zum Schluss. Auch wenn mir schnell klar war um welches Geheimnis es geht, war ich dennoch von dessen Umfang geschockt. Denn mit dieser Wendung habe ich absolut nicht gerechnet. Jetzt bin ich natürlich umso gespannter auf den zweiten Teil. Ein spannendes auf und ab, dass den Leser manches mal fluchen und sprachlos zurücklässt. Von mir eine ganz klare Leseempfehlung.

5 von 5 �� �� �� �� ��

Addicted to Sin

Von: asprengel Datum: 28.02.2018

https://www.instagram.com/a.sprengel/

Dieses Buch habe ich ziemlich oft auf Instagram gesehen.
Das Cover ist ein Hingucker und auch dessen Struktur ist toll.
Der Klappentext ist äußerst interessant und hat mich überzeugt das Buch zu lesen.

Mein Name ist Dr. Dixon Mathews, ich bin New Yorks renommiertester Psychiater. Für 500 Dollar die Stunde entlocke ich meinen Patienten ihre kleinen schmutzigen Geheimnisse. Ich bin smart, arrogant, sehe blendend aus und nehme garantiert keine Frau ein zweites Mal. Das aber wird sich bald ändern – dank zweier vollkommen unterschiedlicher Frauen, die doch eines gemeinsam haben: Leidenschaft und Hingabe. Für welche werde ich mich entscheiden?


Das ist nun das zweite Buch das ich lese, welches zu großen Teilen aus der männlichen Sicht beschrieben wird. Das hat mir gut gefallen.
Der Schreibstil ist gut zu lesen. Ein paar Formulierungen haben mir allerdings nicht so gut gefallen.
Dr Dixon Matthew ist ein erfolgreicher Psychiater, außerdem sexy mit einem ungeheuren Frauenverschleiß. Er hat aber selber so seine kleinen Probleme. Heißt es nicht jeder Psychiater hat seinen eigenen Psychiater?!
Nach einer schlimmen Erfahrung benutzt er Frauen nur noch. Das ändert sich als er gleich zwei Frauen kennen lernt die sein Interesse wecken. Ich hatte da übrigens gleich meine Favoritin.
Man könnte aufgrund des Klappentextes auf eine Dreiecksbeziehung schließen. Das lese ich eigentlich auch ganz gerne. Und doch wird zu keiner Zeit irgendwer betrogen, auch wenn ich oft ein wirklich doofes Gefühl hatte. Auch was Dixons Entscheidungen angeht. Die ich die meiste Zeit über nicht nachvollziehen konnte. Ich wollte ihn so manches Mal packen und schütteln.
Das Ende war zumindest für so nicht vorhersehbar. Ich war leicht schockiert und bin gespannt wie es im zweiten Teil weitergeht.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin