VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Ein Kleid von Bloomingdale's Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-48511-6

Erschienen: 20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

»Das Entscheidende bei einem Kleid ist die Frau, die es trägt.« Yves Saint Laurent

Im Kaufhaus Bloomingdale's weiß man, dass so manche Saison ein besonderes Kleid hervorbringt. Ein Kleid, das alle New Yorkerinnen tragen wollen. Ein Kleid, das Leben verändert. Wie das der schüchternen Natalie – seit ihr Exfreund sich neu verlobt hat, ist sie todunglücklich. Doch als sie in dem kleinen Schwarzen dem umwerfenden Hollywoodstar Jeremy Madison ins Auge fällt, nimmt ihr Leben eine turbulente Wendung. Auch die liebenswerte Felicia, die seit zwanzig Jahren heimlich für ihren Chef schwärmt, erlebt eine Überraschung. Und so macht das Kleid seinen Weg, heilt Herzen, lässt sie höher schlagen und führt sie auf wundersame Weise zusammen ...

»Eine wunderbare Geschichte mit viel Humor.«

TV für mich (18.05.2017)

Jane L. Rosen (Autorin)

Jane L. Rosen lebt mit ihrem Mann und drei Töchtern im Teenageralter in New York City und auf Fire Island. Am liebsten lässt sie sich von ihrer Stadt und den Menschen, die dort leben, inspirieren. Sie schreibt unter anderem für die Huffington Post und hat auch schon in der Filmindustrie gearbeitet. "Ein Kleid von Bloomingdale's" ist ihr erster Roman.

»Eine wunderbare Geschichte mit viel Humor.«

TV für mich (18.05.2017)

»Das kleine Schwarze heilt Herzen, lässt sie höherschlagen und führt sie auf faszinierende Weise zusammen.«

Tina WOMAN & Style (17.05.2017)

»Fazit: Episoden im Stil von ›Tatsächlich Liebe‹. Für Romantikerinnen!«

Hohenlohe Trends (01.06.2017)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Stefanie Retterbush
Originaltitel: Nine Women, One Dress
Originalverlag: Crowley UK / Doubleday US

Taschenbuch, Broschur, 288 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-48511-6

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Erfrischend, witzig und liebevoll!

Von: Bookaholicer Datum: 16.08.2017

https://bookaholicer.blogspot.de/

Zuerst einmal möchte ich dem GOLDMANN Verlag und dem Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionexemplares danken!

Erwartungen:

Bei diesem Cover und dem Titel habe ich mir eine kleine Lektüre für zwischendurch erhofft. Der Inhalt hat mich ebenso angesprochen, weswegen ich dieses Buch sofort in den Händen halten wollte!

Cover:

Wie eben schon erwähnt, hat mich das Buchcover sehr angesprochen. Darauf sieht man ein schwarzes Kleid, das an einem Bügel hängt. Dazu ein schlichter weißer Hintergrund. Hier wurde kein Wert auf viele Details gelegt, sondern steht das Kleid im Vordergrund.

Über Jane L. Rosen:

Jane L. Rosen lebt mit ihrem Mann und drei Töchtern im Teenageralter in New York City und auf Fire Island. Am liebsten lässt sie sich von ihrer Stadt und den Menschen, die dort leben, inspirieren. Sie schreibt unter anderem für die Huffington Post und hat auch schon in der Filmindustrie gearbeitet. "Ein Kleid von Bloomingdale's" ist ihr erster Roman.

Meine Meinung:

Das Buch erzählt die Geschichte von neun Personen, die alle in Berührung mit diesem Kleid kommen und langsam merken, dass dieses Kleid sehr viel in ihren Leben verändern kann. Da die Kapitel recht kurz sind, hatte ich zu Beginn ein wenig Schwierigkeiten mich in diesem Buch zurechtzufinden, aber mit der Zeit wurde das besser. Der Schreibstil ist leicht zu lesen und die Kapitel wurden aus der Sicht der jeweiligen Person erzählt, jedoch wurde ich nicht mit jedem Charakteren ganz so warm, was wohl daran liegt, dass in diesem 288 Seiten langem Buch nicht viel über jeden einzelnen erzählt werden konnte. Dennoch konnte mich der Humor der Autorin überzeugen können. Ich konnte lachen, mitfühlen, mich in Grund und Boden schämen und hatte im Großen und Ganzen viel Spaß. Das Buch ist nicht besonders tiefgründig, aber eine nette Lektüre für zwischendurch.

Insgesamt konnte mich das Buch durch den würzigen Schreibstil überzeugen. Die Geschichte rund um die neun Charaktere bietet kurzweilige Unterhaltung und eine Menge Spaß. Ein netter Roman für zwischendurch.

Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 4/5
Schreibstil: 5/5
Gesamtpaket: 4/5

Meine Rezension zu diesem Buch findet ihr außerdem auf Bookaholicer.blogspot und auf lovelybooks.de!

ein sehr unterhaltsamer Roman

Von: aprikaner anja Datum: 06.08.2017

www.aprikaner.de

einen ganz zauberhaften Roman durfte ich für Goldmann im Urlaub lesen.

Ich hatte das Buch innerhalb eines Regentages durch!

Schon das Cover ist schlicht aber schön gestaltet, das lud irgendwie zum lesen ein und Kleider liebe ich ja sowieso!

In mehreren Kapiteln werden sehr lebendig einzelne Geschichten erzählt, welche alle irgendwie mit dem kleinen schwarzen Kleid der Saison, des Kaufhauses Bloomingdale´s und einer Frau zu tun haben.
Die Autorin hat mich gleich zu Anfang abgeholt als es um den Schöpfer und Schneider in der Designabteilung ging.
Die Charaktere der Geschichten sind sehr gut dargestellt, es gibt ganz liebenswerte Frauen, voll zickige und irgendwie ist vieles im Leben miteinander verbunden. Die Charaktere erzählen in der Ich vorm jeder seine eigene Geschichte, das finde ich eine gute Idee. Das ist echt mal was anderes.

Es ist kein schnöder kitschiger Liebesroman und sehr unterhaltsam zu lesen. Das kann ich gut weiterempfehlen!

Danke and Randomhouse und Goldmann für das Rezensionsexemplar!

Voransicht