VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Ein Sommer und ein ganzes Leben Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-35923-9

NEU
Erschienen:  12.03.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Katharina denkt an ihre Kinder, sie denkt an ihre Kunden, und viel zu selten denkt sie an sich selbst. Bis sie ihren neuen Nachbarn David kennenlernt, der sie charmant und schlagfertig zum Lachen bringt. David sitzt im Rollstuhl und schweigt über seine Vergangenheit genauso hartnäckig wie Katharina über ihren großen Schmerz. Immer wieder begegnen sich die beiden im Garten unter der alten Kastanie. Und für Katharina beginnt der überraschendste Sommer ihres Lebens …

»Ich denke, wir brauchen mehr Romane und Filme, in denen die ganze Bandbreite des Lebens mitspielen darf« Zum Interview mit Kristina Valentin

Kristina Valentin (Autorin)

Kristina Valentin lebt und arbeitet in Norddeutschland. Sie verbringt jede freie Minute damit zu schreiben und liebt es, Geschichten zu erfinden. Sie veröffentlicht auch unter den Namen Kristina Steffan und Kristina Günak.

25.04.2018 | 19:30 Uhr | Iserlohn

Lesung mit Stefanie Gerstenberger und Kristina Valentin

Eintritt € 8,-

Kartenreservierung: Tel. 02371/ 2171925
oder stadtbuecherei@iserlohn.de

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei
Alter Rathausplatz 1
58636 Iserlohn

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Klappenbroschur, 288 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-35923-9

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Diana

NEU
Erschienen:  12.03.2018

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Sehr bewegend

Von: Susi's Leseecke Datum: 15.04.2018

https://www.facebook.com/susisleseecke/

Rezension by #susi

"Ein Sommer und ein ganzes Leben" von Kristina Valentin
#Werbung da Rezensionsexemplar
Danke an RandomHouse und den Diana Verlag

Inhalt: Quelle Amazon

Katharina denkt an ihre Kinder, sie denkt an ihre Kunden, und viel zu selten denkt sie an sich selbst. Bis sie ihren neuen Nachbarn David kennenlernt, der sie charmant und schlagfertig zum Lachen bringt. David sitzt im Rollstuhl und schweigt über seine Vergangenheit genauso hartnäckig wie Katharina über ihren großen Schmerz. Immer wieder begegnen sich die beiden im Garten unter der alten Kastanie. Und für Katharina beginnt der überraschendste Sommer ihres Lebens …

Meine Meinung:

Zum Inhalt selbst möchte ich hier nicht allzuviel verraten,das muss man selbst gelesen haben.

Dies ist mein 1.Buch der Autorin, ich bin immer noch hin und weg von der Story und dem ernsten Hintergrund.
Die Hauptprotagonisten wurden mit sehr viel Liebe und Emotionen gezeichnet, was regelrecht spürbar war. Viel Tiefgang mit einer Prise Humor an den rechten Stellen,eine tolle Recherche,die sich im kompletten Ausdruck der Autorin bemerkbar macht. Es ist bestimmt nicht einfach ein Buch über einen behinderten Menschen (David, an den Rollstuhl gefesselt) zu verfassen. Ich ziehe meinen Hut vor der Autorin.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig,zügig lesbar und packend. Die Ernsthaftigkeit der Story wird mit jeder Zeile spürbarer.Ein Buch voller Gefühl und Emotionen das einem den Blick aufs wesentliche bei einem Menschen wieder ein Stück näher bringt. Egal wie man ist,egal ob man ein Handicap hat, wir alle sind es wert geliebt zu werden und Liebe zurückzugeben. Vielen Dank für dieses tolle Lesevergnügen,welches mich nachhaltig weiter beschäftigt.

Ich kann das Buch nur empfehlen und gebe sehr gerne 5☆

Manchmal mußt du alte Träume zurücklassen um das Glück zu finden

Von: searchingformorebooks Datum: 11.04.2018

Sowohl Katharina als auch David haben beide die böse Erfahrung machen müssen, daß das Schicksal ein mieser Verräter ist.
Katharina ist alleinerziehende zweifache Mutter , als sie auf David trifft der im Rollstuhl sitzt.
Schnell ist klar, das zwischen den beiden mehr ist als nur reine Nachbarschaft, doch sie schaffen es nur schwerlich über ihre Vergangenheit zu reden und legen sich so unnötig Steine in den Weg.
Doch schließlich wird es für Katharina der überraschendste Sommer ihres Lebens. Ob die beiden letztendlich ganz zueinander finden, und was für Altlasten sie mit sich herumtragen die ihnen das Leben schwer machen, daß muß man selber lesen.
Auf alle Fälle eine tolle Liebesgeschichte und mal so ganz anders als das übliche da auch auf ganz leichte Weise ernsthafte Themen aufgegriffen werden.

Kristina Valentin hat einen wunderschönen Schreibstil, der einen gänzlich in die Geschichte eintauchen läßt. Sie schafft es brillant, schwierige Themen die sonst kaum angesprochen werden einfließen zu lassen und einen zum nachdenken anzuregen.
Ich habe das Buch an einem Nachmittag verschlungen und würde sofort wieder zu einem Roman der Autorin greifen.

Von: Barbara Pernter aus Bozen/Bolzano Datum: 13.03.2018

Buchhandlung: Athesia Buch GmbH

Man nehme Moyes, Gier und Scheunemann, mixe alles zusammen und raus kommt Kristina Valentin. Ganz so ist es dann doch nicht. Diese Geschichte hat durchaus etwas Eigenes und die Idee, dass Menschen mit Behinderung auch ihren Platz in Romanen haben sollen, finde ich großartig.



Voransicht

  • Unsere Empfehlungen