Eisenmeister - Die Amtrak-Kriege 3

Roman

TaschenbuchDEMNÄCHST
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Steve Brickman, Pilot der Amtrak-Föderation, wird von der Ersten Familie beauftragt, ins Reich der geheimnisvollen Eisenmeister einzudringen und zwei mit übernatürlichen Kräften begabte Mutanten herauszuschmuggeln: Cadillac und die schöne Clearwater. Die Eisenmeister von Ne-Issan befahren mit ihren Raddampfern die großen Seen und Flüsse, treiben Handel mit Präriemutanten und werden von den ebenso tapferen wie grausamen Samurai regiert. In ihr Reich kommt man allerdings nur als Sklave – wenn man den Weg dorthin überlebt. Steve ist bei dieser Mission auf sich allein gestellt, doch er merkt bald, dass die Amtrak-Föderation auch in Ne-Issan ihre Leute hat – die aber oftmals ein gefährliches Doppelspiel treiben …


Aus dem Englischen von Ronald M. Hahn
Originaltitel: Iron Master - The Amtrak Wars Book 3
Originalverlag: Heyne
Taschenbuch, Broschur, ca. 560 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-32055-0
Erscheint am 13. April 2020

Die Amtrak-Kriege-Reihe

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Patrick A. Tilley

Patrick Tilley, 1928 in Essex geboren, studierte am King’s College der University of Durham Kunst und arbeitete nach seinem Abschluss 1955 als Grafikdesigner in London. 1968 gab er diese Laufbahn auf, um sich dem Schreiben zu widmen: Er begann mit dem Verfassen von Drehbüchern für Filme und TV-Serien und zog in die USA. 1975 erschien sein erster Roman »Fade-Out«, 1981 folgte »Mission«, der schnell Kultstatus erlangte. »Die Amtrak-Kriege«, deren erster Band »Wolkenkrieger« 1983 erschien, ist seine erfolgreichste Science-Fiction-Romanserie.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors