VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Engelssturm - Michael Band 4
Roman

Engelssturm (4)

Kundenrezensionen (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-31577-8

Erschienen: 09.02.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Glamourös, aufregend, sexy – die Erzengel sind zurück!

Michael ist der sanftmütigste der vier Erzengel, die vor zweitausend Jahren auf die Erde kamen, um ihre Sternenengel zu suchen. Auf Michael ist immer Verlass, und er nutzt seine Zeit auf der Erde, um den Menschen zu helfen. Niemand – nicht einmal seine Brüder Uriel, Gabriel und Azrael – ahnt, wie sehr es Michael quält, als Einziger seine große Liebe noch nicht gefunden zu haben. Als er der schönen Rhiannon begegnet, scheint sich sein Schicksal endlich zu erfüllen, doch dann fällt Rhiannon Michaels Todfeind in die Hände ...

ÜBERSICHT ZU HEATHER KKILLOUGH-WALDEN

Engelssturm

Lost Angels

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Heather Killough-Walden (Autorin)

Heather Killough-Walden wurde in Kalifornien geboren und studierte unter anderem Religionswissenschaften und Archäologie, bevor sie beschloss, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Texas.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Sabine Schilasky
Originaltitel: Warrior's Angel - Lost Angels Book 4
Originalverlag: Signet

Taschenbuch, Broschur, 336 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-31577-8

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 09.02.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Kurzes Lesevergnügen

Von: Laura Datum: 22.12.2015

Rezension zu Engelssturm- Michael von Heather Killough- Walden aus dem Heyne Verlag

Michael, der Anführer der himmlischen Heerscharen, sucht seit zweitausend Jahren nach seinem persönlichem Sternenengel. Das Leben, dass Michael nun seit zweitausend Jahren, als Mensch fühlt, widmet er sich der Aufgabe den Menschen zu helfen.
Dann begegnet er der zauberhaften Rhiannon, sein eigenes Happy End scheint plötzlich greifbar.
Doch er ist nicht der Einzige der von Rhiannon fasziniert ist und sie in seine Arme schließen will.

Der Schreibstil der Autorin ist recht holprig, man muss manche Stellen doppelt lesen, um wirklich im Lesefluss zu bleiben.
Die Charaktere sind wie in den vorherigen Teilen unglaublich!
Rhiannon, die immer auf sich alleine gestellt war, aber den Menschen in ihrer Umgebung helfen muss. Michael der sich immer um andere gekümmert hat. Sie haben so viel gemeinsam und sind perfekt aufeinander angestimmt.
Das Buch ist wirklich gut, die Story ist spannend, die Charaktere bringen Humor und knistern in das Buch.
Wer wirklich abschalten möchte, die Füße hochlegen will, sollte sich dieses Buch anschaffen.

War ganz nett, aber nichts besonderes

Von: Lena Datum: 17.06.2015

piinkyswelt.blogspot.de/

Engelssturm Michael ist der 4 Band der Engelssturmreihe. Michael ist der letzte Erzengel, der seinen Sternenengel noch nicht gefunden hat. Doch als Michael im Park einer Frau begegnet, ist er ziemlich sicher, dass nun auch er seinen Engel gefunden hat. Rhiannon wird an diesem Tag von Angreifern stark verletzt und liegt im sterben. Um seinen Sternenengel zu retten lässt sich Michael verfluchen, als eine Mischung aus Erzengel, Vampir und Incubus. Doch kann er Rhiannon von sich und ihrer Liebe überzeugen? Denn sie bekommt davon gar nichts mir, als Michael eines Tages vor ihrer Tür steht, erkennt sie ihn doch wieder. Michael ist der Mann von dem sie geträumt hat. Aber er steht nicht zufällig vor ihrer Tür, er ist ein Cop und muss sie befragen. Dadurch lernen beide sich besser kennen.


Die ersten 10 Kapitel kann man sich eigentlich so gut wie sparen, sie ziehen sich einfach nur total lange hin. Man erfährt lediglich, dass Rhiannon einiges in ihrem Leben durch gemacht hat und wie die anderen 3 Sternenengel mehrere Fähigkeiten besitzt, darunter auch die Telepathie und das Heilen. Diese Fähigkeiten besitzt Rhiannon um Gutes zu tun.

Leider waren in diesem Band die anderen 3 Erzengel mit ihren Frauen nicht mehr so stark eingebunden wie sonst. Das fande ich etwas schade, denn normalerweise war es immer ganz schön zu lesen, wie es den anderen Paaren geht. Was mir wiederum an diesem Buch total gut gefallen hat, ist das es nicht mehr so viele Sichtweisen gibt, die einen immer total verwirrt haben. Die Perspektiven wechseln auch meist nur noch aus einem "Team". Das gefällt mir auch viel besser, denn nach der Zeit konnte ich mir meist nie merken wer jetzt eigentlich bei den Guten und wer bei den Bösen agiert.

Das vierte Buch ist eindeutig besser wie Band 2&3, aber an Band 1 kommt es leider nicht ran, denn im ersten Band da war alles noch total neu und spannend. In den folgenden Büchern passiert im großen und ganzen immer das selbe ohne neuen Ideen. Da hat mit Band 4 wieder deutlich besser gefallen, denn es hat eine etwas andere Handlung wie die Bücher zuvor. So hatte man nicht das Gefühl, als hätte man das Buch schoneinmal (bloß mit anderen Namen gelesen.)

Da die ersten Kapitel überflüssig sind dauert es auch, bis endlich ein paar Emotionen zwischen Michael und Rhiannon aufkommen. Doch irgendwie sind die Gefühle für mich nicht ganz echt, sie kommen bei mir einfach nicht wirklich an. Auch fehlt dem Buch den Wiedererkennungwert.

Deswegen kann ich dem Buch nur 3 von 5 Cupcakes geben.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin