VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Engelssturm - Samael Band 5
Roman

Engelssturm-Reihe (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-31650-8

Erschienen:  10.07.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Uriel, Gabriel, Azrael und Michael haben ihre Sternenengel und damit ihr Glück gefunden, aber niemand weiß, dass der Schöpfer noch einen fünften Sternenengel geschaffen hatte – eine Gefährtin für Samael, den Verstoßenen, den Gefallenen. Doch sie ist seit Jahrtausenden spurlos verschwunden, und Samael verzehrt sich mit jeder Faser seines dunklen Herzens nach ihr. Als er der charmanten Angel begegnet, glaubt er, in ihr seine wahre Liebe erkannt zu haben. Aber so leicht lässt sich Angel nicht erobern, und für die beiden beginnt ein stürmischer Tanz aus Magie und Verführung ...

ÜBERSICHT ZU HEATHER KILLOUGH-WALDEN

Engelssturm-Reihe

Lost Angels

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Heather Killough-Walden (Autorin)

Heather Killough-Walden wurde in Kalifornien geboren und studierte unter anderem Religionswissenschaften und Archäologie, bevor sie beschloss, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Texas.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Sabine Schilasky
Originaltitel: Samael - Lost Angels Book 5
Originalverlag: Signet

Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-31650-8

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen:  10.07.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider kein Highlight als Finale

Von: Romantic Bookfan Datum: 06.01.2018

romanticbookfan.blogspot.de

Uriel, Gabriel, Azrael und Michael habe ihre Sternenengel gefunden und sind überglücklich. Doch nun taucht ein weiterer Sternenengel auf, der angeblich für Samael bestimmt ist, den gefallenen Engel. Doch "Angel" möchte nicht von Samael gefunden werden, auch wenn sich ihr Herz nach ihm sehnt. Samaels Geduld ist jedoch begrenzt und er setzt Himmel und Hölle in Bewegung, um seine zweite Hälfte zu finden...

Engelssturm ist nun das Finale rund um die Engel und ihre Gefährtinnen. Samael kennen wir eher als den "Bösewicht", doch inzwischen ist klar, dass ganz neue Feinde aufgetaucht sind, die den Engeln nach dem Leben trachten. Samael hingegen setzt all seine Ressourcen dafür ein, um Angel zu finden, seine bessere Hälfte.

Angel ist das genaue Gegenteil von Samael. Sie hilft bei Katastrophen und setzt ihre Kräfte bis zur Erschöpfung für Menschen ein, die Hilfe brauchen. Und sie hat einen Grund, warum sie nicht von Samael gefunden möchte. Sie fürchtet den "Höhepunkt" und hat Angst, dass sie den Menschen dann nicht mehr helfen kann.

Dieser Band ist doch etwas anders als die vorherigen. Das liegt sicherlich daran, dass Samael ein besonderer "gefallender" Engel ist, aber generell war die Handlung stellenweise etwas merkwürdig. Als Samael z.B. Angel dann tatsächlich aufspürt und in meinen Augen etwas absolut Unverzeihliches macht, reagiert Angel merkwürdigerweise sehr gelassen und fast überhaupt nicht wütend, was ich absolut nicht nachvollziehen konnte.

Das Ende klärt alle offenen Punkte auf, dennoch war es mir einen Tick zu religiös und einfach etwas too much. Selbst für den absolut gruseligsten Bösewicht wird zwanghaft ein Happy End geschaffen, so dass überall Friede und Glück herrscht. Auch wie Angel und Samael dann letztlich "zusammengehören", fand ich persönlich eher gruselig und nicht wirklich romantisch.

Für mich um ehrlich zu sein das schwächste Band der Serie, was ich sehr schade fand, da Samael einer der interessantesten Charaktere war.

Eine Enttäuschung

Von: Die Wortwächterin Datum: 11.11.2017

diewortwaechterin.blogspot.de/

Inhalt

Uriel, Gabriel, Azrael und Michael haben ihre Sternenengel und damit ihr Glück gefunden, aber niemand weiß, dass der Schöpfer noch einen fünften Sternenengel geschaffen hatte – eine Gefährtin für Samael, den Verstoßenen, den Gefallenen. Doch sie ist seit Jahrtausenden spurlos verschwunden, und Samael verzehrt sich mit jeder Faser seines dunklen Herzens nach ihr. Als er der charmanten Angel begegnet, glaubt er, in ihr seine wahre Liebe erkannt zu haben. Aber so leicht lässt sich Angel nicht erobern, und für die beiden beginnt ein stürmischer Tanz aus Magie und Verführung ...

Rezension
Ich habe die vorigen vier Bände fast schon inhaliert, doch dieser letzte Band hat mich total enttäuscht. Samael war von Beginn an mein Liebling und ich habe mich schon sehr auf seine Geschichte gefreut. Umso enttäuschter war ich dann von diesem Buch. Zu flach, zu durcheinander, zu unsamaellike...

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin