Familienbande

Roman

TaschenbuchDEMNÄCHST
ca. 12,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 12,40 [A] | ca. CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Magalie, 40, lebt mit Mathieu, dem Vater ihrer kleinen Tochter, in Montréal. Sie wahren den Schein, doch beide wissen, dass ihre Ehe am Ende ist. Dann lernt Magalie auf einer Familienfeier den Polizisten Guillaume kennen. Er ist der Sohn des neuen Lebensgefährten ihrer Mutter – und er verliebt sich in sie. Auch er, der alleinerziehende Vater weiß nur zu gut, wie fragil Beziehungen sein können. Er stellt sie vor die Frage: Wie lange noch will sie Kompromisse eingehen? Ein Buch über Freiheiten und Konventionen, über Familie und Beziehungen und über die Liebe in einer entzauberten Welt.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Französischen von Michaela Meßner
Originaltitel: Un Lien Familial
Originalverlag: Boréal
Taschenbuch, Broschur, ca. 400 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-71943-3
Erscheint am 13. Juli 2020

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Nadine Bismuth, 1975 in Montréal geboren, zählt zu den herausragenden literarischen Stimmen Québecs. Mit feiner Ironie widmet sie sich in ihren Büchern Themen der modernen Gesellschaft, insbesondere Familie und Paarbeziehungen. Sie erhielt zahlreiche Preise, darunter den Buchhändlerpreis von Québec und den Prix Québec. »Familienbande« ist ihr drittes Buch. Nadine Bismuth lebt mit ihrer Familie in Montréal und schreibt außerdem Drehbücher für kanadische TV-Serien.

Zur AUTORENSEITE