VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Fernverkehr Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-48520-8

Erschienen: 20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Der letzte Tag vor den Sommerferien: Sibel Akman ist kurz davor durchzudrehen. Ihre Lehrerkollegen und Schüler tanzen ihr auf der Nase herum, ihre türkische Familie hält sie für eine Versagerin, weil sie immer noch nicht verheiratet ist, und ihr Freund betrügt sie. Grund genug, endlich allen zu zeigen, was in ihr steckt – am meisten sich selbst. Als sich ihr Bruder ein Bein bricht, sieht sie das als Zeichen und übernimmt spontan seine Kurierfahrt von Berlin nach Istanbul – allerdings ohne zu ahnen, wie sehr dieser Trip ihr Leben verändern wird. Und das nicht nur, weil sie ihre pikante Lieferung sicher ans Ziel bringen muss: eine Europalette voller Sexspielzeug ...

Tim Boltz (Autor)

Tim Boltz, Jahrgang 1974, schaffte mit seiner Comedyroman-Trilogie »Weichei«, »Nasenduscher« und »Linksträger« um den »ulkigen und urkomischen« (BILD) Antihelden Robert Süßemilch auf Anhieb den Sprung in die Topriege der deutschen Comedy-Autoren. Seine Romane sind Angriffe auf die Lachmuskeln.

15.09.2017 | 19:00 Uhr | Hamburg

Tim Boltz präsentiert sein Bühnenprogramm "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold" im Rahmen des Harbour Front Literaturfestivals

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Uebel & Gefährlich
Feldstr. 66
Hochbunker
20359 Hamburg

Weitere Informationen:
Harbour Front e.V. Literaturfestival c/o Kühne + Nagel (AG & Co.) KG
20457 Hamburg

13.10.2017 | Passau

"Rüden haben kurze Beine" - Leseshow mit musikalischer Begleitung durch Corinna Fuhrmann (Klavier)

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

14.10.2017 | Unterföhring

"Rüden haben kurze Beine" - Leseshow mit musikalischer Begleitung durch Corinna Fuhrmann (Klavier)

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bürgerhaus Unterföhring
Münchner Straße 65
85774 Unterföhring

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-48520-8

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Fernverkehr

Von: Chiara G. Datum: 09.08.2017

goldregenbloger.blogspot.de/

,, Fernverkehr'', geschrieben von Tim Boltz, ist am 20.3.2017 im Goldmann Verlag erschienen.

Taschenbuch: 9,99€
Kindle Edition: 8,99€




Inhalt:
In dem 256 seitigem Buch geht es um Sibel Akman, eine Deutsch- und Sportlehrerin, welche zu dem  glücklicherweise auch noch Klassenlehrerin der 5b der Ernst- Reuther- Gesamtschule von Steglitz ist.
NICHT, denn die Klasse hat es in sich und Sibel ist froh als die Sommerferien beginnen, doch Urlaub scheint sie am Anfang nicht wirklich zu bekommen, denn ihr Freund Florian gibt vor im Krankenhaus Notfälle zu haben, obwohl er sich heimlich mit seiner Auszubildenden trifft.
Dies fliegt nach dem Unfall ihres Bruder Metin auf und kurzer Hand beschließt sie seine Kurierfahrt nach Istanbul anzutreten, um Abstand zu gewinnen und einen kühlen Kopf zu bekommen. Doch ihre Ladung sind Travelpussys und vielleicht fährt sie nicht nur mit denen in den Süden...



Meine Meinung:
Obwohl ich vorher noch nichts von Tim Boltz gehört hatte, sah ich in ihm einen Bekannten, nachdem ich ihn gegoogelt hatte. Neben Fernverkehr ist er der Autor von Weichei, Nasenduscher und Linksträger, welche Bücher mir von einer Freundin mal empfohlen wurden. Somit war ich ein klein wenig Stolz das Buch in meinen Händen halten zu dürfen. Der Schreibstil ist leicht und flüssig geschrieben und wird als Ich- Erzähler aus der Sicht von Sibel erzählt.
Ich muss schon sagen Boltz hat es drauf, denn mich ries auf jeder Seite eine lustig beschriebene Situation ins Lachen. Wer hier also ganz ohne Grinsen rauskommt, dem ist nicht mehr zu helfen. Die beschriebenen Stellen sind natürlich nicht nur im zweideutigen Sinne lustig zu verstehen, denn so manche Dialekte in diesem Buch werden aufs Korn genommen, welche Ehre Sibels Vater gehört, zur Nummer 1 gekürt werden zu werden.
So entzückt auch die Liebe zweier Menschen zwischen den amüsanten  Momenten und rundet das Buch perfekt ab.



Zitat:
Das Buch ist für jeden, der sich gerne in neue Abenteuer stürzt und Bücher zu Selbstfindung sucht, denn eins kann ich auch jeden Fall sagen, nach dem Ende wollte ich mich in ferne Länder stürzen, um selbst so ein Erlebnis zu widerfahren.
Es inspiriert und macht gute Laune- perfekt für einen Abend draußen im Garten!:)

Der Weg ist das Ziel

Von: Das Echo vom Alpenrand Datum: 12.07.2017

https://derachentaler.de

Sibel Akman, eine desillusionierte und gefrustete Lehrerin, atmet auf als der letzte Schultag vor den heiß ersehnten Sommerferien endlich zu Ende ist. Voller Vorfreude auf einen gemeinsamen Urlaub mit ihrem Freund, eilt sie nach Hause – um bereits wenig später ernüchtert auf dem Boden der Tatsachen zu landen. Um ihrem Dilemma zu entfliehen nimmt sie die Gelegenheit wahr, anstelle ihres Bruders, der sich einen komplizierten Beinbruch zugezogen hat, einen Warentransport nach Istanbul zu übernehmen. Der Trip wird, nachdem sie sämtliche Ratschläge ihrer neuen Truckerfreunde in den Wind schlägt, zur reinsten Abenteuertour. Immer wieder muss sie über ihren Schatten zu springen und sich neuen Herausforderungen stellen. Und so wird ihr Trip nach Istanbul eine Reise der Selbstfindung und der Beginn eines neuen Lebens.

Fazit
Ein überaus kurzweiliger Roadtrip, der mit viel Humor und eigenwilligen Protagonisten, für beste Unterhaltung sorgt.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors