VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Feuer - Flammendes Herz Feuer 6
Roman

Feuer (6)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-31816-8

NEU
Erschienen:  12.03.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Seit langer Zeit tobt in den nächtlichen Straßen Seattles ein Krieg zwischen den Drachenkämpfern des Nightfury-Clans und ihren erbitterten Rivalen vom Razorback-Clan. Während die Razorback die Menschen unterdrücken wollen, haben die Nightfury geschworen, sie zu beschützen. Ein Schwur, der immer schwieriger einzuhalten ist, denn die Razorback haben mächtige Verbündete gewonnen. Als sich dann auch noch einer der Nightfury in eine Menschenfrau verliebt, droht der Drachenclan sein wertvollstes Mitglied zu verlieren …

ÜBERSICHT ZU COREENE CALLAHAN

Feuer

Dragonfury

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Coreene Callahan (Autorin)

Coreene Callahan arbeitete nach ihrem Psychologiestudium zunächst als Innenarchitektin, bevor sie beschloss, sich ausschließlich ihrer ersten großen Liebe zu widmen: dem Schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie in Kanada

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Charlotte Lungstrass-Kapfer
Originaltitel: Fury of Surrender - Dragonfury Book 6
Originalverlag: Montlake Romance

Taschenbuch, Broschur, 512 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-31816-8

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

NEU
Erschienen:  12.03.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Jeder Fantasy- und auch alle Fälle Drachenliebhaber kommt hier auf seine Kosten und sollte es lesen.

Von: peggy von den Librellis Datum: 15.04.2018

nickypaula.blogspot.de/

Dies ist der sechste Band der FEUER-Reihe und könnte unabhängig von den anderen gelesen werden aber ich ziehe die Reihenfolge vor :)

Cover, Bilder und Gestaltung
Im Cover vermischt sich das düstere und geheimnisvolle der dunklen Aspekte mit dem leidenschaftlichen Feuer und dem sinnlichen Mann. Die Farbe des Feuers passt auch perfekt zum Protagonisten ��


Meinung zum Buch
Die Protagonistin Hope macht derzeit eine schwierige Zeit durch. Der Jahrestag einer schlimmen Zeit steht kurz bevor und selbst ihre eigenen Ratschläge kann sie nicht einhalten. Sie ist eine gute Therapeutin und liebt ihren Beruf, doch für sich selbst kann sie ihn nicht umsetzen. Sie braucht dringend eine neue Herausforderung um sich abzulenken.
Diese kommt in Form des gutaussehenden und geheimnisvollen Forge. Dieser ist seit kurzem im Nightfury-Clan und lebt doch noch sehr zurückgezogen. In seinem alten Clan, den Razorbacks, ging es nur um Gewalt und Frauen wurden nur als Sachen betrachtet oder zur „Zucht“ benötigt. Er musste weg und hat es geschafft.
Diesem Leben ist er entflohen, doch zu einem hohen Preis. Jetzt ist auf seinen Kopf ein Preisgeld angesetzt und nur eine blockierte Erinnerung kann ihn retten. Hope ist seine letzte Hoffnung, doch vom ersten Blick an flogen die Funken. Er muss mit ihr zusammen arbeiten ohne ihr Nah zu kommen. Wie soll er das nur durchhalten? Oder sollte er sie in alles einweihen?
Kann sie ihm helfen oder bringt er sie doch in Gefahr?

Ich habe dieses Buch einfach nur verschlungen. Die Spannung nimmt kein Ende. Ob nun die Entscheidungen von Hope und Forge (welche meist beim ersten Blick zum Scheitern verurteilt wurden) oder die versteckten Verkupplungsversuche und Neckereien seiner Clanmitglieder und deren Gefährtinnen.
Entweder knurrend und grummelt oder grinsend war ich in mein Buch vertieft. Alles durch den tollen Schreibstil ausgelöst. (Wie gut das ich meist zuhause lese. Das erspart mir komische Blicke.)
Außerdem, wer könnte schon einem gutaussehenden Drachen Widerstehen. Ich jedenfalls nicht. :)

Fazit des Buches
Jeder Fantasy- und auch alle Fälle Drachenliebhaber kommt hier auf seine Kosten und sollte es lesen.

Feuer - Flammendes Herz

Von: Rina Datum: 08.04.2018

https://boooksaremylife.blogspot.de/?m=1

Feuer - Flammendes Herz

Heute möchte ich euch das Buch Feuer – Flammendes Herz von der lieben Coreene Callahan vorstellen. Als ich erfahren habe, dass man den sechsten Band lesen kann, ohne das Wissen der vorherigen Bände, war ich sofort begeistert und glücklicherweise hat mir der Heyne Verlag das Buch zu Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank. (-:

Ich liebe Bücher, wo Drachen eine besondere Stellung haben, deshalb war ich sehr gespannt auf das Buch.

Autorin: Coreene Callahan
Verlag: Heyne
Erschienen am 12.03.18
Preis: 8,99€
Seitenzahl: ca. 510

Klappentext:

Seit langer Zeit tobt in den nächtlichen Straßen Seattles ein Krieg zwischen den Drachenkämpfern des Nightfury-Clans und ihren erbitterten Rivalen vom Razorback-Clan. Während die Razorback die Menschen unterdrücken wollen, haben die Nightfury geschworen, sie zu beschützen. Ein Schwur, der immer schwieriger einzuhalten ist, denn die Razorback haben mächtige Verbündete gewonnen. Als sich dann auch noch einer der Nightfury in eine Menschenfrau verliebt, droht der Drachenclan sein wertvollstes Mitglied zu verlieren … (Quelle: Amazon)

Meinung:

Das Cover passt perfekt zu der Handlung, da es die Drachen mit seiner Stärke sehr gut widerspiegelt.

Der Schreibstil ist flüssig und sehr bildhaft, sodass man sich perfekt die Handlung vorstellen kann.
Leider wird die Story aus unterschiedlichen Sichtweisen geschrieben, was mich etwas gestört hat.

Viele Stellen waren spannend aber leider gab es auch ein paar Stellen, die für mich sehr langweilig waren, wodurch sich das Buch ein bisschen gezogen hat.

Forge fühlt sich seit dem Mord an seiner Familie innerlich leer und ausgeschöpft. Er ist am verzweifeln. Sein einziger Lichtblick ist Hope, die ihm helfen soll. Bald wird aus Freundschaft Leidenschaft.

Ich finde Hope sehr sympathisch, da sie es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat anderen Menschen zu helfen aber leider konnte ich sie bei ein paar Stellen nicht verstehen, wie sie gehandelt hat. Angelina und Mac bieten ihr einen Deal an den man nicht ausschlagen kann, da er sehr viel Geld beinhaltet. Ab da beginnt das Abenteuer für Hope mit Höhen und Tiefen.

Forge, als auch Hope, haben mit Dämonen ihrer Vergangenheit zu kämpfen.

Mein Fazit ist, dass ich das Buch okay finde. Es hat mich jedoch nicht mitgerissen, was ich es gehofft hatte. Es war an einigen Stellen spannend aber leider auch an einigen Stellen langweilig, wie oben schon erwähnt, sodass sich das Buch gezogen hatte. Ich gebe dem Buch 3/5 Herzen.

Eure Rina ��

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin