VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Flirt mit Nerd

Ab 13 Jahren

Kundenrezensionen (28)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-570-30995-7

Erschienen: 11.05.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Was macht einen eigentlich zum Nerd? Na klar … heimlich Comics lesen im Bett. Zumindest fängt es so an, glaubt Maddie – blond, beliebt und Freundin des heißesten Footballstars der Schule. Manche Dinge bleiben also besser geheim. Das funktioniert auch ganz gut, bis zu dem Tag, als ihr Lieblings-Comic es nicht in ihren Briefkasten schafft. Maddie muss ernsthaft höchstpersönlich in den freakigen Comic-Laden in der Stadt. Wenn das ihre Freundinnen wüssten! Incognito, mit Riesen-Sonnenbrille und Kapuze, trifft sie dort aber Logan, den süßesten, tollsten Nerd überhaupt. Für Maddie beginnt ein verrückter Sommer voller Flirts und Versteckspiele!

"Ein zuckersüßer Volltreffer, ein Highlight unter den zeitgenössischen Jugendromanen, eine wundervolle Wohlfühl- und Mitschluchzlektüre!

leselurch.de (24.10.2015)

Leah Rae Miller (Autorin)

Leah Rae Miller ist Mutter, Ehefrau und Autorin von YA-Romanen, die auf einem windumtosten Hügel in Natchitoches, Louisiana lebt. Sie mag kuschlige Socken, Comics, Cherry Cola und nagelneue Büromaterialien. "Flirt mit Nerd" ist ihr großartiges und witziges Debüt über die Liebe, Comics und andere Katastrophen.

"Ein zuckersüßer Volltreffer, ein Highlight unter den zeitgenössischen Jugendromanen, eine wundervolle Wohlfühl- und Mitschluchzlektüre!

leselurch.de (24.10.2015)

"Durch die Leichtigkeit der Liebesgeschichte und den lockeren Humor hat man beim Lesen durchgehend ein angenehm wonniges Gefühl, da einem ganz warm ums Herz wird."

skyline-of-books.blogspot.de (22.06.2015)

"Lockerleicht und sommerlich, absolut niedlich und ein absolutes Herzensbuch von mir."

prowling-books.blogspot.de (26.06.2015)

"Ein super Buch für den Sommer [...]. Außerdem ist das Cover und die ganze Aufmachung des Buches so super süß."

lunalovebook.blogspot.de (05.07.2015)

"Eine nerdig-lustige Geschichte."

annasbuecherstapel.de (11.07.2015)

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Larissa Rabe, Edigna Hackelsberger
Originaltitel: The Summer I became a Nerd
Originalverlag: Entangled Teen

Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-570-30995-7

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbt

Erschienen: 11.05.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein Jugendroman über die Selbstfindung

Von: GirlWithTheBooks Datum: 27.10.2016

jemasija8.blogspot.de/

Maddie ist Cheerleaderin, zusammen mit dem Fußballstar der Schule und hat beliebte Freundinnen, so wie es sich für ein beliebtes Mädchen auf der Highschool gehört. Maddie hat sich dieses Leben aufgebaut um akzeptiert zu werden und verheimlicht ihre wirklichen Interessen hinter dem beliebten Mädchen, das die ganze Schule kennt. Sie steht auf all den Nerdkram und liest besonders gerne Comics. Als Maddie eines Tages auf den lang ersehnten Finalen Band einer Comicreihe wartet und dann die Nachricht erhält, dass dieser nicht lieferbar ist, ist sie gezwungen einen Comicladen aufzusuchen um den Finalenband in den Händen halten zu können. Bisher hat Maddie ihre Comics immer auf dem Computer gelesen, so kann sie es heimlich zu Hause tun und sie wird nicht erkennt, an diesem Tag allerdings geht sie das Risiko ein, schließlich ist es DER Finaleband. Undercover versucht sie den Band zu ergattern und dabei trifft sie ausgerechnet auf ein bekanntes Gesicht namens Logan. Die beiden kennen sich flüchtig. Von einen anderen Tag scheint ihr perfektes Leben, welches sie sich so hart erarbeitet hat in Gefahr. Logan eröffnet ihr neue Welten, sie teilen die gleichen Gemeinsamkeiten, aber ist es das wirklich wert?

Ich war auf der Suche nach einem süßen Roman für zwischendurch und ich habe ihn gefunden. 'Flirt mit Nerd' ist eine süße Geschichte, bei der einen das Herz aufgeht. Innerhalb von einem Abend habe ich das Buch verschlungen und ich konnte es nicht aus der Hand legen, bis ich als Leserin endlich Klarheit hatte.

Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Maddie geschrieben. Es ist interessant Maddies Gedankengänge zu verfolgen und auch ihr Sinn für Humor war sehr amüsant. Logan ist ebenfalls ein wichtiger Charakter. Er ist nicht der typische 'Traumtyp' wie man sie sonst aus einigen Büchern kennt, aber genau das ist es, was ihn für die Leser und auch für Maddie so interessant und liebenswert macht. Im Laufe der Geschichte lernt man noch viele weitere Charaktere kennen, die man auch sehr gut kennenlernt und sofort ins Herz schließt. Einige Nebencharaktere überraschen einen im Laufe der Geschichte auch - total unerwartet!

Ein Buch über die Selbstfindung mit schönen Worten, die sich manch einer zu Herzen nehmen kann und auch sollte. Ich kann es nur weiterempfehlen! 4 Sterne, weil mir die Spannung gefehlt hat. Es ließ sich zwar in einem Rutsch durchlesen, aber vom Hocker hauen konnte mich die Story leider nicht, da hat noch ein bisschen was gefehlt. Mehr hätte man meiner Meinung nach aber auch nicht aus der Geschichte rausholen können. Eine tolle Umsetzung! Ich hoffe die Autorin schreibt demnächst noch ein paar weitere Bücher.

Eine klasse Liebesgeschichte mit sehr viel Humor

Von: Lisa's Büchereck Datum: 22.07.2016

lisasbuechereck.blogspot.de/

[REZENSION] Flirt mit Nerd | Leah Rae Miller

Verlag: cbt | Erschienen: 11.05.2015 | Seiten: 352 | Preis: Taschenbuch 9,99€, eBook 8,99€


Klapptext:
Was macht einen eigentlich zum Nerd? Na klar … heimlich Comics lesen im Bett. Zumindest fängt es so an, glaubt Maddie – blond, beliebt und Freundin des heißesten Footballstars der Schule. Manche Dinge bleiben also besser geheim. Das funktioniert auch ganz gut, bis zu dem Tag, als ihr Lieblings-Comic es nicht in ihren Briefkasten schafft. Maddie muss ernsthaft höchstpersönlich in den freakigen Comic-Laden in der Stadt. Wenn das ihre Freundinnen wüssten! Incognito, mit Riesen-Sonnenbrille und Kapuze, trifft sie dort aber Logan, den süßesten, tollsten Nerd überhaupt. Für Maddie beginnt ein verrückter Sommer voller Flirts und Versteckspiele!

Meine Meinung:
Ich habe schon so viel von diesem Buch gelesen und gehört gehabt, da musste ich es einfach Lesen. Ich wollte Donnerstag Abends auch nur mal Kurz rein lesen und auf einmal waren 100 Seiten weg. Es war ein so tolles Buch. Die Story war echt genial, mal in diese Welt einzutauchen hatte was. Für mich war es mal was ganz neues. So mit Comics, Live rollenspiele und so. Es war echt interessant und entweder steckt die Autorin selber in dieser Szene drin oder sie hat unglaublich gut Recherchiert finde ich. Man hat so viel erfahren das hätte ich gar nicht so erwartet.
Unser Hauptcharakter Meddi war göttlich. Maddi hat eigentlich alles was ein Mädchen sich wünscht. Sie ist Bildhübsch, Beliebt und ist mit dem Quarterback des Football Teams zusammen. Wo sie denkt das es genau das Richtige Bild nach außen hin ist. Sie als Cheerleader mit dem Quarterback. Doch eigentlich versteckt sie sich nur hinter einer Maske. Denn Maddi steht total auf Comics. Doch sie ist der Meinung das würde ihren ruf zerstören. Mhmm Ja ich fand sie doch leicht Oberflächlich auch wenn sie es eigentlich nicht ist, sie kommt nur so rüber. Eigentlich ist sie ein Super liebes Mädchen was aus angst falsch handelt finde ich.
Als sie Logan kennen lernt stellt sich alles auf den Kopf. Denn er ist ein super offener Typ der zu sich selber steht und er zeigt ihr das diese Welt gar nicht so schlimm ist. In manchen Situationen behandelt sie ihn echt falsch, aber im Laufe der Geschichte lernt sie sehr viel dazu. Vor allem lernt sie sich selber kennen. Logan hat mir besonders gut gefallen. Nicht nur das er zu sich und seiner Sache steht, er ist auch super Sympathisch. Wenn es um Frauen geht ist er sehr unsicher, aber er hat auch genug erlebt was das anging.
Auch Terra und Logans Mutter waren sehr tolle Charaktere. Sie stehen zu Maddi und das obwohl sie ihnen sehr vor den Kopf stößt.
Dieses buch ist eine absolute Leseempfehlung von mir. Alleine der Schreibstil ist grandios. Er ist locker, leicht und bringt einen echt zum lachen. Die Autorin hat so viel Witz und liebe da rein gebracht man kann es einfach nur mögen. Es war so toll ich habe es Freitags direkt beendet.
Auch das Cover ist super gelungen. Wir haben helle fröhliche Farben. Die einen förmlich anspringen. Die Schrift und alles ist im Comic Style gehalten, also perfekt zu der Story. Es gefällt mir richtig, richtig gut und macht einiges her im Bücherregal.

Bewertung:
Es war eine tolle, lockere Liebesgeschichte mit genau dem richtigen Nerd Anteil. Die ich jedem nur ans Herz legen kann. Leute wenn ihr es noch nicht getan habt dann LEST dieses Buch.
Flirt mit Nerd bekommt von mir super starke 5 Sterne.

Die genannten Fakten sind der Website vom cbt Verlag entnommen

Voransicht