VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Forever schlank No Carb: Der erfolgreichste Weg zu einem gesünderen, schlankeren und fitteren Körper
Keto + No Carb

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-60385-1

Erschienen: 08.03.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Schlank werden und vor allem schlank bleiben, wie es voll im Trend liegt: Mit seiner Drei-Stufen-Diät für Körper und Geist liefert Bestsellerautor Dr. med. Ulrich Strunz einen No-Carb-Fahrplan nach dem Paleo-Prinzip. Mit Faszienübungen und hochintensivem Intervalltraining für Beweglichkeit und Fitness sowie einfachen Meditationstechniken zur Entspannung. Und gute Laune ist ebenfalls garantiert: Nicht einmal auf Schwarzwälder Kirschtorte muss verzichtet werden! – Die Forever- schlank-Formel für ein gesünderes, schlankeres und fitteres Leben.

Dr. med. Ulrich Strunz (Autor)

Dr. med. Ulrich Strunz ist praktizierender Internist, Molekularmediziner und Gastroenterologe. Schwerpunkt seiner ärztlichen und publizistischen Tätigkeit ist die präventive Medizin. In Vorträgen, Seminaren und TV-Auftritten begeisterte er viele Jahre lang Zehntausende von Menschen – und führte sie in ein neues, gesundes Leben.

www.strunz.com

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 144 Seiten, 15,0 x 20,5 cm
durchgehend 4c

ISBN: 978-3-453-60385-1

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 08.03.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Eher LowCarb als NoCarb

Von: DaniB Datum: 03.08.2017

www.buchwelt.co.at

Ich beschäftige mich schon länger mit den Themen Ernährung und ‚Diäten‘ und war deshalb auch sehr gespannt, wie Keto beziehungsweise No Carb funktionieren sollen. Zuvor hatte ich mich dem LowCarb-Stil genähert und dachte, da kann man doch ganz einfach anschließen. Doch so leicht war’s dann doch nicht.

Von einer 3-Stufen-Diät hatte ich zuvor noch gar nichts gehört und die Eckpfeiler dieser waren doch recht überzeugend. Im Buch gibt es sogar eine ganze Seite, die die Vorteile auflistet. Allerdings kam ich nicht ganz klar mit der Ketose und verstand es irgendwie dann doch nicht, vor allem muss man da ja ständig nachdenken, was man isst? Auch das No Carb wurde für mich zum Aha-Effekt, da sehr wohl Kohlenhydrate ‚erlaubt‘ sind, allerdings in so geringem Maße, dass es wohl unter diese Kategorie einzuordnen ist.

Die Tabellen beziehungsweise Listen mit Lebensmitteln und ihren Kohlenhydratangaben sind sehr sinnvoll und unterteilt in ihren Kohlenhydratanteil. Auch die Beschreibungen und Hinweise zu den einzelnen Kapiteln sind gut lesbar und einfach geschrieben. Sport kommt natürlich auch vor und gerade bei einer fett- und eiweißlastigen Ernährung macht der auch gleich nochmal mehr Sinn. Laufen und HIIT (high-intensity interval training) werden angepriesen, sind aber leider nicht für alle Menschen gedacht – ich spreche da aus Erfahrung. Wenn das Übergewicht zu hoch beziehungsweise das Trainingslevel zu niedrig ist, sollte man wirklich langsam beginnen, sonst ist man schnell an seinen körperlichen Grenzen und hat mit Folgeschäden zu kämpfen. Und, das ist aber auch im Buch beschrieben, man sollte sich unbedingt die Ernährungsweise beibehalten, sonst hat man die verlorenen Kilos sehr schnell wieder oben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich das Buch sehr gut eignet, um sich der No Carb/ketogenen Ernährungsweise anzunähern und auch sein Leben danach zu richten. Die Rezepte, die im hinteren Teil des Buches angeführt sind, sind einfach zuzubereiten, wobei manche exotischen Dinge bei mir nicht auf den Tisch gewandert sind, weil meine Kinder die sicher nicht essen würden. Und nur für mich schade: sehr Avocado-lastig, wie man schon am Titelbild sieht, ich vertrage diese Fettfrucht leider nicht.

Ja und Nein

Von: Die Testlounge Datum: 09.06.2016

www.dietestlounge.blogspot.de

Das Buch ist in einem kleinen kompakten Format.
Hier wird natürlich erstmal mit den Basics gestartet. Wie funktioniert das ganze überhaupt?
Als nächsten gibt es viele wertvolle Informationen zum Thema Bewegung.
Es werden einige Übungen mit Bildern dagestellt.
Zu guter letzt haben wir ein paar No Carb Rezepte.
Diese sind folgendermaßen aufgegliedert:

Smoothies
Suppen
Blitz Küche
Einfach lecker! Unser 30-Carbs-Rezepte
Letzte Rettung! No-Carb-Survival-Rezepte

Das Buch ist toll und verständlich aufgebaut, jedoch nicht das richtige für mich.
Ich arbeite lieber mit Low-Carb als mit No-Carb, das ist einfach nichts für mich.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors