VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Frag nicht nach Sonnenschein Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-48550-5

Erschienen:  15.05.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub), Hörbuch Download

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Katie Brenner aus dem ländlichen Somerset hat einen Job in ihrer Traumstadt ergattert: London! Die Lockenmähne wird gebändigt, der unfeine Dialekt abgelegt – und das Großstadtleben kann beginnen. Doch Katies Chefin Demeter entpuppt sich als Tyrannin, die sie nicht nur dazu verdonnert, ihr den Ansatz nachzufärben, sondern sie auch aus heiterem Himmel wieder feuert. Warum musste Katie sich auch in Demeters Affäre Alex verlieben? Zum Glück braucht Katies Vater just in diesem Moment ihre Hilfe: Die heimische Somerset-Farm soll zum Glampingplatz werden. Und als der tatsächlich zum begehrten Reiseziel wird, tauchen dort plötzlich Demeter und Alex auf ...

»Besser als jeder pflanzliche Gemütsaufheller!«

Grazia (18.05.2017)

Sophie Kinsella (Autorin)

Sophie Kinsella ist ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Ihre Schnäppchenjägerin-Romane werden von einem Millionenpublikum verschlungen. Sophie Kinsella eroberte die Bestsellerlisten aber auch mit Romanen wie »Göttin in Gummistiefeln« oder »Frag nicht nach Sonnenschein«. Sie lebt mit ihrer Familie in London.

Mehr Informationen zur Autorin und zu ihren Romanen finden Sie unter www.sophie-kinsella.de

»Besser als jeder pflanzliche Gemütsaufheller!«

Grazia (18.05.2017)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Jörn Ingwersen
Originaltitel: My not so Perfect Life
Originalverlag: Bantam Press

Taschenbuch, Klappenbroschur, 544 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-48550-5

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen:  15.05.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Manchmal ist Regen eben unterhaltsamer als Sonnenschein

Von: r e a d . b o o k . b l o g Datum: 16.08.2018

https://www.instagram.com/read.book.blog/?hl=de

Bookshot
Frag nicht nach Sonnenschein
Sophie Kinsella

Katie Brenner ehemals Kitty ergattert ihren absoluten Traumjob in der Stadt ihrer Träume. Das Landmädchen aus dem idyllischen Somerset legt sich also kurzerhand ein neues Image zu um in der Stadtwelt zu glänzen. Allerdings entpuppt sich ihre Chefin Demeter als Biest und ehe sich Katie versieht ist sie ihren Job auch schon wieder los. Ob es damit zusammenhängt, dass sie sich in Alex, Demeters Affäre verliebt hat? Sie flüchtet zurück aufs Land und hilft ihrem Dad ein angesagtes Resort aufzubauen. Als Alex und Demeter dort einchecken ist das Chaos perfekt. Was verbirgt sich wirklich hinter der kühlen Chefin? Wird Katie wieder zu sich & zu der Liebe finden?
________________________________________________
Ein wundervolles Buch. Wie man es von Kinsella gewohnt ist schlittert die süße Kitty Brenner von einem Desaster ins nächste. Ich habe nach Autoren mit ähnlichem Stil gesucht, aber Kinsellas Handschrift ist einfach unverkennbar. Es ist immer wieder unterhaltsam wie sich mit der Lösung eines Problems ein Neues auftut. Man fiebert auch hier einfach wieder mit der Protagonistin, deren Leben so wunderbar aus den Fugen gerät. Die Figuren sind herrlich sympathisch und cool ist auch, dass nicht immer gleich identifizierbar ist, wer jetzt eigentlich der Übeltäter ist. ❤Unfassbar leicht und humorvoll zu lesen, obwohl es “Kein Kuss unter dieser Nummer“ meiner Meinung nach nicht überbieten kann. Eigentlich lese ich ja am liebsten Teenie- Urban Fantasy-Liebe- Kram, aber hier kann man durchaus eine Ausnahme machen.

Frag nicht nach Sonnenschein

Von: Babyknopfauge Datum: 23.10.2017

babyknopfauge.blogspot.de/


https://babyknopfauge.blogspot.de/2017/10/frag-nicht-nach-sonnenschein.html

Es war für mich ein sehr gutes Buch, zu genau der richtigen Zeit. Aus diesem Buch konnte ich für mich vieles herausnehmen und weiterdenken. Es spricht mit viel Humor, eine breite Leserschaft an.
Die Geschichte könnte zu jeder Zeit auch in jeder Werbeagentur stattfinden. Jeder von uns kennt eine Demeter!

Mit viel Emotion und abstrusen Einfällen lässt Katie Brenner ihre alte Chefin auflaufen... echt witzig!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin