VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Gangsterwirtschaft Wie uns die organisierte Kriminalität aufkauft

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-60202-1

Erschienen: 10.09.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Bestsellerautor Jürgen Roth zeigt erstmals, wie kriminelle Organisationen Teil der deutschen Wirtschaft geworden sind: mit Unternehmensbeteiligungen, durch Investitionen in Fonds und Aktien – und mithilfe von Anwälten, Wirtschaftsprüfern und Bankern, die schmutziges Geld sauber waschen. Seine provokante Frage: Warum sollten Politik, Justiz und Wirtschaft etwas ändern, wenn offenbar alle profitieren?

Jürgen Roth (Autor)

Jürgen Roth, geboren 1945, ist einer der bekanntesten investigativen Journalisten in Deutschland. Seit 1971 veröffentlicht er brisante TV-Dokumentationen und aufsehenerregende Bücher über Politik, Korruption und Kriminalität. Zuletzt erschienen von ihm "Der stille Putsch", "Gazprom – Das unheimliche Imperium" und "Gangsterwirtschaft", die allesamt Bestseller waren.

Originaltitel: Gangsterwirtschaft
Originalverlag: Eichborn

Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-60202-1

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 10.09.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors