VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Geliebte des Feuers Roman

Sea Haven (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-42118-9

Erschienen: 13.02.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Lissas flammenfarbenes Haar ist nicht das einzig Feurige an ihr. Die begabte Glaskünstlerin und »Schwester im Herzen« trägt eine brennende Kraft in ihrem Innern, die ebenso zerstörerisch wie schöpferisch sein kann. Ihre Kunstfertigkeit bringt sie bis nach Italien, während Lissas eigentliche Mission im Verborgenen bleibt: Rache. Zwischen ihr und dem russischen Geheimagenten Casmir Prakenskij entflammt eine leidenschaftliche Liebe, aber dunkle Geheimnisse aus der Vergangenheit bedrohen ihre gemeinsame Zukunft

ÜBERSICHT ZU CHRISTINE FEEHAN

Die Drake-Schwestern

Die sieben Schwestern stammen aus der uralten und magischen Drake-Familie. Sarah, Kate, Abigail, Libby, Hannah, Joley und Elle stehen sich sehr nahe und helfen sich mit ihren übersinnlichen Kräften aus jeder Gefahr. Nach einer alten Prophezeiung muss jedoch erst die älteste Schwester den Mann ihres Lebens finden, bevor auch die anderen sich verlieben können.

Der Bund der Schattengänger

Sie sind die Schattengänger, eine Gruppe herausragender Kämpfer mit übersinnlichen Kräften, deren Begabungen von dem brillanten Wissenschaftler Dr. Peter Whitney verstärkt wurden. Sie wurden geschaffen, um geheime Missionen für die Regierung auszuführen und das sind ihre atemberaubend übersinnlichen Abenteuer.

Die Leopardenmenschen

Ein leidenschaftliches Abenteuer um die Gestaltwandler, die sich – halb Mensch, halb Tier – in gefährliche Raubtiere verwandeln können.

Sea Haven

Die sechs Schwestern des Herzens und ihre magischen Abenteuer

Shadow

Magische Novelle

DOPPELBÄNDE

  • Dämmerung des Herzens / Zauber der Wellen

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Christine Feehan (Autorin)

Christine Feehan wurde in Kalifornien geboren, wo sie heute noch mit ihrem Mann und ihren elf Kindern lebt. Sie begann bereits als Kind zu schreiben und hat seit 1999 mehr als sechzig Romane veröffentlicht, die in den USA mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet wurden und regelmäßig auf den Bestsellerlisten stehen. Auch in Deutschland ist sie mit ihrer Schattengänger-Serie, den Drake-Schwestern und der Sea-Haven-Saga äußerst erfolgreich.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Heinz Tophinke
Originaltitel: Fire Bound (Sea Haven 5)
Originalverlag: Jove

Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-42118-9

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 13.02.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Lissas Geschichte

Von: Romantic Bookfan Datum: 27.05.2017

romanticbookfan.blogspot.de

Lissa ist Glaskünstlerin und liebt ihre Freundinnen über alles. Für sie würde sie alles tun: auch heimlich eine Gefahr aus dem Weg schaffen, damit alle endlich sicher sind.
So reist Lissa nach Europa und ahnt nicht, dass die Liebe auf sie wartet, aber auch ein ungeheuerlicher Verrat....

Lissa ist ein sehr loyaler Mensch, dem Familie und Freunde über alles gehen. Doch niemand von ihren Schwestern ahnt, wie groß ihr Verlust in der Vergangenheit war und was Lissa alles durchgemacht hat. In ihr brennt ein Feuer, welches jederzeit ausbrechen kann. Lissa war für mich ein sehr starker Charakter, der sich ziemlich gegen die Liebe sträubt.

Natürlich läuft ihr dann gerade diese über den Weg in Form von Casmir Prakenskij. Auch dieser ist ein sehr starker Charakter und so treffen zwei Hitzköpfe aufeinander, die aber erkennen, wie sehr sie sich ergänzen. Das finde ich sowieso immer schön dargestellt bei Christine Feehans Geschichten: Sie vermittelt dieses Gefühl der Seelenpartnerschaft auf schöne und glaubwürdige Weise.

Für mich persönlich hätten es insgesamt ein paar weniger erotische Szenen sein dürfen. Diese sind recht explizit und schön beschrieben und spiegeln die Seelenverwandtschaft wieder, aber recht zahlreich.

An Spannung wird auch viel geboten! Es gibt einige Zielpersonen, Ausspähungen, aber auch einen unheuerlichen Verrat, der für viel Spannung sorgt.

Geliebte des Feuers ist ein schöner Teil der Sea Haven-Serie mit zwei starken hitzköpfigen Charakteren!

Viele Ungerreimtheiten - aber für Sea Haven Fans ein MUSS

Von: Liebesromaneblog Datum: 16.04.2017

https://buecherfuellhorn.wordpress.com

Fazit:
(Eine ausführliche Rezension findet ihr in meinem Liebesromaneblog).

Wer die Sea Haven Saga von Anfang an verfolgt, weiß, was ihn erwartet. Das muss nicht immer gefallen, aber irgendwie fühle ich mich doch gut „aufgehoben“ zwischen all den Prakenskij-Brüdern, den „Alphamännern par excellence“. Die muss man mögen, denn sie sind sehr bestimmend, nicht nur in diesem Band. Einmal die Frau fürs Leben gefunden, weichen sie nicht mehr von der Stelle, komme was wolle, das kann Sicherheit und Geborgenheit für die Frauen vermitteln. Ebenfalls wird die Verbundenheit der Freundinnen/Schwestern hervor gehoben. Dies ist der stabile Rahmen, der diese Saga trägt und für den man sich auch ein paar Stunden gerne ablenken lässt.
Allerdings gibt es tatsächlich für meinen Geschmack vieles was unglaubwürdig ist, was einfach zu plötzlich geschieht. Ich wunderte mich des Öfteren. So wird nicht ein einziges Mal das magische Element von Lissa/Giacinta gebraucht, nämlich das Feuer. Auch erfahre ich praktisch nichts über das große Hobby der Glasbläserin. Das ist schon schade. Bei Casimir erwartet man nichts anderes, er ist ein Prakenskij, „er kam, sah und siegte“ (könnte man es kurz und passend für alle Prakenskijs zusammenfassen). Die Sexszenen sind erotisch und stilvoll in Szene gesetzt, für meinen Geschmack war diese aber seitenweise zu lang.
Zum Schluss taucht nun auch der letzte verschollene Bruder auf, und ich freue mich entgegen aller Kritikpunkte auf diesen Band. Am liebsten hätte ich diesen sogar gleich hinterher gelesen, aber wie der Verlag mir mitteilte, ist dieses Buch erst für 2018 geplant. Wie soll man es nur so lange ohne die Prakenskijs aushalten!?

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin