VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Geliebte des Feuers Roman

Sea Haven (5)

Kundenrezensionen (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-42118-9

NEU
Erschienen: 13.02.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Lissas flammenfarbenes Haar ist nicht das einzig Feurige an ihr. Die begabte Glaskünstlerin und »Schwester im Herzen« trägt eine brennende Kraft in ihrem Innern, die ebenso zerstörerisch wie schöpferisch sein kann. Ihre Kunstfertigkeit bringt sie bis nach Italien, während Lissas eigentliche Mission im Verborgenen bleibt: Rache. Zwischen ihr und dem russischen Geheimagenten Casmir Prakenskij entflammt eine leidenschaftliche Liebe, aber dunkle Geheimnisse aus der Vergangenheit bedrohen ihre gemeinsame Zukunft

ÜBERSICHT ZU CHRISTINE FEEHAN

Die Drake-Schwestern

Die sieben Schwestern stammen aus der uralten und magischen Drake-Familie. Sarah, Kate, Abigail, Libby, Hannah, Joley und Elle stehen sich sehr nahe und helfen sich mit ihren übersinnlichen Kräften aus jeder Gefahr. Nach einer alten Prophezeiung muss jedoch erst die älteste Schwester den Mann ihres Lebens finden, bevor auch die anderen sich verlieben können.

Der Bund der Schattengänger

Sie sind die Schattengänger, eine Gruppe herausragender Kämpfer mit übersinnlichen Kräften, deren Begabungen von dem brillanten Wissenschaftler Dr. Peter Whitney verstärkt wurden. Sie wurden geschaffen, um geheime Missionen für die Regierung auszuführen und das sind ihre atemberaubend übersinnlichen Abenteuer.

Die Leopardenmenschen

Ein leidenschaftliches Abenteuer um die Gestaltwandler, die sich – halb Mensch, halb Tier – in gefährliche Raubtiere verwandeln können.

Sea Haven

Die sechs Schwestern des Herzens und ihre magischen Abenteuer

Shadow

Magische Novelle

DOPPELBÄNDE

  • Dämmerung des Herzens / Zauber der Wellen

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Christine Feehan (Autorin)

Christine Feehan wurde in Kalifornien geboren, wo sie heute noch mit ihrem Mann und ihren elf Kindern lebt. Sie begann bereits als Kind zu schreiben und hat seit 1999 mehr als vierzig Romane veröffentlicht, die in den USA mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet wurden und regelmäßig auf den Bestsellerlisten stehen. Auch in Deutschland ist sie mit ihrer Schattengänger-Serie, den Drake-Schwestern und der Sea-Haven-Saga äußerst erfolgreich.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Heinz Tophinke
Originaltitel: Fire Bound (Sea Haven 5)
Originalverlag: Jove

Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-42118-9

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

NEU
Erschienen: 13.02.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

spannder 5. Teil

Von: Lissianna Datum: 03.03.2017

lissianna-schreibt.de/

Cover:
Das Cover passt gut in die Reihe und auch zu Sea Haven, weil eine Küste unten zu sehen ist. Ebenso passt es gut zur Story und auch das Pärchen ist passend zu den Protagonisten gewählt.

Meinung:
Ich war schon gespannt auf den 5. Band und ob Lissa nun auch ihren Seelenverwandten findet.

Und ich bin begeistert von der Story. Sie ist mitreißend, spannend und kommt mit unerwarteten Wendungen daher.
Der Schreibstil ist wie immer toll und locker leicht zu lesen auch wenn die Szenen mal etwas düsterer werden.

Lissa ist eine tolle Protagonistin die immer noch mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen hat, aber alles versucht um das endgültig hinter sich zu lassen. Man kann sich gut in sie hineinversetzen und ihre Beweggründe kommen gut rüber.
Casmir hingegen ist geheimnisvoll aber auch er ist ein toller Protagonist. Man merkt direkt das er einer der Prakenskij Brüder ist und auch finde ich das man nach und nach mehr hinter seine Fassade blicken kann, was mir super gefällt.

Zum Ende hin wird es noch mal sehr spannend und das hat mir gut gefallen und schließt Lissas Story gut ab.

Fazit:
Wieder ein toller Band der Sea Haven Reihe. Einzig hätte ich mir gewünscht mehr über Lissas Fähigkeit zu erfahren. Alles in allem aber ein wirklich tolles Buch mit einer mitreißenden Story.

Rezension zu Geliebte des Feuers

Von: Books Affair Datum: 25.02.2017

books-affair.blogspot.de/

Autor: Christine Feehan
Titel: Geliebte des Feuers (Sea-Haven-Saga)
Originaltitel: Fire Bound
Gattung: Roman
Erscheinungsdatum: 13.02.2017
Verlag: HEYNE
ISBN: 978-3453421189
Preis: 9,99 € (Taschenbuch) & 8,99 € (Kindle-Edition)
Seitenzahl: 448

Inhalt:
Lissas flammenfarbenes Haar ist nicht das einzig Feurige an ihr. Die begabte Glaskünstlerin und »Schwester im Herzen« trägt eine brennende Kraft in ihrem Innern, die ebenso zerstörerisch wie schöpferisch sein kann. Ihre Kunstfertigkeit bringt sie bis nach Italien, während Lissas eigentliche Mission im Verborgenen bleibt: Rache. Zwischen ihr und dem russischen Geheimagenten Casmir Prakenskij entflammt eine leidenschaftliche Liebe, aber dunkle Geheimnisse aus der Vergangenheit bedrohen ihre gemeinsame Zukunft.

Cover:
Also ich persönlich finde das Cover zu dem nun schon fünften Teil der Sea-Havan-Saga so gesehen ganz ansehnlich, allerdings bin ich der Ansicht, dass es vielleicht sinnvoller gewesen wäre, Lissas und auch Casimirs Element – also das Feuer – mehr mit einzubeziehen. Schließlich passt die blaue Farbe so wie sie jetzt ist eher weniger zu dem leidenschaftlichen Wesen der beiden Protagonisten.

Charaktere:
Zu den Charakteren lässt sich sagen, dass sowohl Casimir als auch Lissa sehr leidenschaftlich, gleichzeitig aber auch sehr verschlossen sind. Lissa, die zurück in ihrer Heimat, endlich ihre Eltern rächen will, ist gar nicht so wehrlos, wie sie in den vorangegangenen Büchern immer gewirkt hat. Genau genommen ist Lissa noch nicht einmal ihr richtiger Name, sondern Giacinta, was zumindest mich ziemlich überrascht hat. Aber auch Casimir scheint es mit einer Leichtigkeit von einer Persönlichkeit zur nächsten zu schaffen, obwohl er selbst behauptet, dass er gar nicht mehr wirklich weiß, wer er selber wirklich ist. Jedoch sind beide gemeinsam ein noch leidenschaftlicheres, gefährlicheres und auch geheimnisvolleres Paar, als die der Vorgängerbänder.

Fazit:
Kurz gesagt fand ich das Buch im Großen und Ganzen ziemlich gut, auch die Spannung, die mir beim Vorgänger gefehlt hat gab es dieses Mal wieder reichlich. Allerdings hätte ich gerne noch erlebt, wie den Lissas Schwestern und deren Männer, auf ihre geheime Identität reagieren, allerdings besteht dabei ja noch die Möglichkeit, dass dies im nächsten Buch noch mal angeschnitten wird.

Von mir gibt es dennoch nur 4 von 5 Sternen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin