Genpoolparty

Wie die Wissenschaft uns stärker, schlauer und weniger unausstehlich macht

Genpoolparty
TaschenbuchDEMNÄCHST
ca. 10,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 10,30 [A] | ca. CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Wissenschaft einfach clever erklärt: Menschen optimieren?

Das neue Buch von Science-Slam-Europameister Martin Moder entführt uns mit Witz, Verve und Wissen in die Naturwissenschaft der Gegenwart und Zukunft – und klärt dabei spielerisch die bedeutendsten Fragen unserer Zeit: Sind Persönlichkeit und Intelligenz einer Person wirklich biologisch bedingt? Oder ist es möglich, sich die neuesten Erkenntnisse aus der Genetik zunutze zu machen, um sich körperlich und geistig ein kleines Upgrade zu verleihen? Oder gar ein ganz neuer Mensch zu werden? Molekularbiologie auf Nobelpreis-Niveau, jetzt im Taschenbuch: vom jüngsten und bestgebauten der fabelhaften Science Busters!


Originaltitel: Genpoolparty. Wie uns die Wissenschaft stärker, schlauer und schöner macht
Originalverlag: Hanser
Taschenbuch, Broschur, ca. 208 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-15990-1
Erscheint am 21. September 2020

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Martin Moder, Molekurlarbiologe am Forschungszentrum für Molekulare Medizin in Wien und erster Science-Slam-Europameister der Welt, überraschte 2014 mit seinem Vortrag über »Hirnamputierte Fruchtfliegen zur Tumorbekämpfung« das Publikum im Fliegenkostüm. Er engagiert sich in der »Gesellschaft für Kritisches Denken«, betreibt den Science Blog »GENau« und ist Mitglied der Science Busters. Martin Moder findet Wissenschaft viel zu spannend, um sie nur den Forschern zu überlassen und ist überzeugt, dass es noch nie eine aufregendere Zeit gab, um Molekularbiologe zu sein.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors