Hirn ist aus

Mit Illustrationen von Greser &Lenz

Taschenbuch
8,99 [D] inkl. MwSt.
9,30 [A] | CHF 12,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Deutschlands beliebtester Kabarettist

Ein Millionenpublikum kennt ihn aus der ZDF-Sendung Neues aus der Anstalt: Urban Priol, eines der größten Kaliber des politischen Kabaretts. Er beobachtet scharf und watscht kräftig ab – seine Texte sind genial-abwegig und schnoddrig-böse. So auch in diesem Buch, einer brillanten Mischung aus Geschichten über den Irrsinn im alltäglichen Leben und die schier unbeschreiblichen Taten der Regierenden.


Originalverlag: Blessing
Taschenbuch, Broschur, 272 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
mit Illus.
ISBN: 978-3-453-60195-6
Erschienen am  11. April 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Urban Priol

Urban Priol, 1961 geboren, gründet wenige Jahre nach dem Abitur seine erste Kleinkunstbühne. Anfänglich Gemeinschaftsprogramme – unter anderem mit Andreas Giebel –, ab 1995 Soloauftritte, darunter „Alles muss raus“ (2001). „Täglich frisch“ (2003) und „Tür zu!“ (2006). Seit 2002 Jahresrückblick TILT! Viele Auszeichnungen, darunter „Salzburger Stier“, „Deutscher Kabarett-Preis“, „Deutscher Fernsehpreis 2007“ mit Georg Schramm für die ZDF-Satiresendung „Neues aus der Anstalt“. Priol lebt in der Nähe von Aschaffenburg.

Zur AUTORENSEITE