VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Hüterin der Schatten Roman

The Phoenix Pack Series (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-31822-9

Erschienen: 13.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Seit Jahren ist Jamie Farrow in den heißblütigen Dante Garcea verknallt. Dass das ganze Rudel darüber Bescheid weiß, macht es für Jamie nicht leichter, sich endlich der unangenehmen Wahrheit zu stellen: Dante steht einfach nicht auf sie. Was vielleicht das Beste ist, denn Jamie hat ein »kleines« Problem, das niemand – vor allem Dante nicht – erfahren darf. Ein Problem, das nicht nur sie, sondern alle zu zerstören droht, die sie liebt. Doch ausgerechnet als Jamie ihre Flirtversuche einstellt, entdeckt Dante seine Leidenschaft für sie …

ÜBERSICHT ZU DEN ROMANEN VON SUZANNE WRIGHT

The Phoenix Pack Series

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Suzanne Wright (Autorin)

Suzanne Wright lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Kindern und ihrer Bulldogge in England. Schon als Kind liebte sie es Gedichte, Theaterstücke und Geschichten zu schreiben. Wenn Sie ihre Zeit nicht gerade mit ihrer Familie verbringt, schreibt sie oder liest.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Sonja Rebernik-Heidegger
Originaltitel: Wicked Cravings - The Phoenix Pack Series
Originalverlag: Montlake Romance

Taschenbuch, Broschur, 512 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-31822-9

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 13.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Hüterin der Schatten

Von: Steffi Datum: 10.07.2017

leseglueck.blogspot.de

Cover:
Auch das Cover vom zweiten Band hat wieder ein Pärchen darauf zu bieten, was diesmal sicherlich Jamie und Dante darstellen soll. Es wurde alles in warmen Farben gehalten was mir gefällt. Die Frau darauf wirkt sehr sinnlich und der Mann gefällt mir schon besser als der vom ersten Band. Trotzdem wird auch dieser, dem Mann der diesmal im Mittelpunkt steht, nicht gerecht. Die Aufmachung passt aber sehr gut zum ersten Band.

Meinung:
Hüterin der Schatten ist der zweite Band der Phoenix Pack Serie von Suzanne Wright und nachdem mir der erste Teil gefallen hat, war ich gespannt wie es weiter gehen wird. Der Schreibstil ist flüssig und locker und auch dieses Buch hatte ich ziemlich schnell durchgelesen. Im ersten Band standen Taryn und Trey im Mittelpunkt, diesmal sind es Jamie und Dante. Die Erzählperspektive wechselt immer wieder, wie auch schon bei Gebieterin des Mondes.

Jamie ist die Hauptprotagonistin in diesem Buch und ich konnte mich von Anfang an gut in sie hineinversetzen. Natürlich gab es auch Situationen in denen ich sie am liebsten geschüttelt hätte und ich habe mich öfter geärgert als sie sich immer wieder von Dante zurück gezogen hat, aber mit jeder Seite vom Buch lernt man mehr von Jamies Vergangenheit kennen und ahnt schon das noch einiges passieren wird im Laufe der Geschichte.

Ihre Wölfin hält Jamie absichtlich zurück da die Beiden nichts eins sind, so wie es sein sollte. Jamies Wölfin ist ängstlich und reagiert deshalb immer sofort aggressiv. Alles stellt für die Wölfin eine Bedrohung dar und um andere nicht zu gefährden verwandelt Jamie sich nicht mehr. Der Kampf mit ihrer Wölfin erfordert von Jamie aber immer mehr Kraft und ich habe die ganze Zeit mit ihr mitgefiebert dass alles gut wird.

Jamie ist eine selbstbewusste Frau und ihre Wölfin ist ziemlich dominant. Nach außen hin gibt sie sich aber anders. Alle denken das Jamie und ihre Wölfin unterwürfig sind, was Jamie hilft dass die anderen Rudelmitglieder nicht hinter das Geheimnis kommen dass ihr die Wölfin langsam entgleitet und sie verrückt macht.

Dante ist der Beta im Rudel, was viel Verantwortung mit sich bringt. Er findet es ganz amüsant dass Jamie ihn schon so lange anhimmelt aber das war es auch schon. Erst als Jamie ihm die kalte Schulter zeigt, merkt er was für eine heißblütige und tolle Frau Jamie eigentlich ist. Dass Jamie ihm immer wieder zeigt dass sie sich auch von einem Beta als Partner nichts sagen lässt, hat mir gefallen und ich musste öfter darüber schmunzeln wie sie Dante abblitzen lässt.

Durch ihr Verhalten merkt Dante aber schnell das sie keinesfalls eine unterwürfige Wölfin ist, was ihm gefällt, denn genau so eine Partnerin braucht ein Beta wie er. Nach und nach kommt er hinter Jamies Geheimnis und hilft ihr dabei ihre Wölfin unter Kontrolle zu halten. Dante ist ein sehr eifersüchtiger und besitzergreifender Partner der im Gegenzug aber auch von dich selbst lieber nicht zu viel preisgeben will. Die beiden passen super zusammen und entwickeln sich im Laufe der Geschichte weiter. Dante ist ein guter Kerl und von so einem Partner träumt wahrscheinlich jede Frau.

Die Vergangenheit von Jamie und Dante waren interessant, gut ausgearbeitet und die zwei Charaktere konnten mich überzeugen. Auch zwischen den Beiden gibt es etliche heiße Szenen die denen von Taryn und Trey in nichts nachstehen. Die Idee rund um die Wölfe und ihre Welt gefällt mir nach wie vor sehr gut.

Natürlich durften in dieser Geschichte Taryn und Trey nicht zu kurz kommen. Diese sind unter anderem zwei wichtige Nebencharaktere in diesem Buch und so erfährt man wie es mit den Beiden weiter geht, denn am Ende des ersten Bandes dieser Reihe ist Taryn schwanger und mich hat es auf jeden Fall interessiert wie die Zwei das meistern.

Auch alle anderen Nebencharaktere waren gut ausgearbeitet und ich bin gespannt auf den nächsten Band. Beim Lesen von Hüterin der Schatten ahnt man schon wer von diesen Charakteren als nächstes die Hauptrolle spielen wird. Auf der Verlagsseite kann man aber leider noch nicht sehen wann der nächste Band erscheint. Laut der Website von Suzanne Wright gibt es im englischen bis jetzt insgesamt sechs Bände und acht sind geplant, ich bin gespannt.

Fazit:
Hüterin der Schatten ist eine gelungene Fortsetzung der Phoenix Pack Serie und hat meiner Meinung sogar eine Steigerung zum ersten Band zu bieten, zumindest hat mir perönlich dieses Buch noch mehr Spaß bereitet. Es gibt viele erotische Szenen, humorvolle Unterhaltungen und auch ernste tiefgründige Themen so wie eine steigende Spannungskurve. Ich habe an diesem Buch überhaupt keinen Kritikpunkt auszusetzen und vergebe 5 von 5 Sterne.

Diese Wölfe muss man lieben :)

Von: Kimberlysbuecher Datum: 15.06.2017

https://www.instagram.com/kimberlysbuecher/

Hierbei handelt es sich um den zweiten Teil der Phoenix Pack Reihe. Diesmal geht es hauptsächlich um die beiden Gestaltwandler Jamie und Dante.
Jeder von uns hat schon mal den Spruch "man möchte das haben, was man nicht haben kann" gehört und er passt hier so perfekt! Denn Jamie ist seit einigen Jahren unsterblich in Dante, den Beta ihres Rudels, verliebt, doch dieser hat ihr Interesse nie erwidert. Gerade als Jamie ihr Schicksal akzeptiert und mit Dante abschließen möchte, entdeckt dieser sein Interesse an ihr und von da an nehmen die Ereignisse ihren Lauf. Jamie hütet ein großes Geheimnis - doch kann sie dieses vor Dante verborgen halten? Und was passiert wenn er dahinter kommen sollte?
Macht Euch bereit für einen spannenden Schlagabtausch, große Emotionen und unerwarte Wendungen. Ihr werdet das Buch nicht aus der Hand legen können!
Ich liebe die Protagonisten und die anderen Rudelmitglieder. Gerade durch Band 1 hat man schon viele Einblicke in die unterschiedlichen Charaktere bekommen und erfährt hier natürlich noch mehr über sie :) Man kann sich völlig in ihre Lage versetzten und fiebert bis zum Ende mit.
Der Schreibstil hat mich in eine fremde Welt entführt und bis zum Ende gefesselt. Einerseits ist das Buch locker und lustig geschrieben, andererseits aber auch sehr spannend und emotional, genau die richtige Mischung für meinen Geschmack.
Ich gebe dem Buch 5/5 Sternen! <3
Wer gerne Geschichten über Gestaltwandler liest, sollte hier auf jeden Fall einsteigen!!! Kleiner Tipp: zwar lassen sich die Teile unabhängig voneinander lesen, ich würde aber empfehlen bei Band 1 zu starten, um alle Personen und ihre Verbindungen von Anfang an nachvollziehen zu können ;)
Viel Spaß beim Lesen :)
Love,
Kim

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin